Navigation:
Mit 3,15 Promille Alkohol im Blut ist ein Mann aus Hannover in Letter in den Gegenverkehr gefahren.

Bei einem Unfall sind in Letter am Sonntagabend zwei Männer verletzt worden. Verursacher war ein 53-Jähriger aus Hannover, der 3,15 Promille Alkohol im Blut hatte. Deshalb geriet er auf der Lange-Feld-Straße in den Gegenverkehr und prallte gegen das Auto eines 27-Jährigen.

Der Ortsrat Letter will nicht, dass die Volkshochschule in die Räume der Sparkasse umzieht. Die Filiale wird im September geschlossen.

Die Verwaltung der Stadt Seelze denkt offenbar darüber nach, die Räume der Volkshochschule künftig im Gebäude der Sparkasse in Letter unterzubringen. Das lehnt der Ortsrat ab. Er will den Betrieb im Alten Rathaus aufrecht erhalten, um die Qualität der Kurse zu sichern - und um Kosten zu sparen.

Die Polizei bittet nach einer Unfallflucht in Letter um Hinweise.

Eine bislang unbekannte Autofahrerin hat am Sonnabend gegen 19.15 Uhr ein Verkehrsschild und den Pfahl auf einer Verkehrsinsel beschädigt. Nach Angaben der Polizei fuhr sie mit ihrem silber-grauen Kombi an der Stöckener Straße 25 rückwärts von einem Grundstück. Nach dem Unfall flüchtete sie.

An der Mozartstraße wurde ein VW Golf beschädigt.

Die Polizei sucht nach einer Sachbeschädigung Zeugen. Unbekannte hatten in der Zeit zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Sonnabend, 10.30 Uhr, einen VW Golf beschädigt, der an der Mozartstraße stand. Die hintere rechte Tür wurde eingedellt und zerkratzt. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt.

Versuchstechniker Alexander Laustroer zeigt die Größenunterschiede von ungedüngter (links) und optimal versorgter Wintergerste.

Lathwehren verfügt über einen ausgezeichneten Ackerboden, dessen Werte zwischen 75 bis 100 Bodenpunkten liegen. Ein Grund, weshalb die Agro-Sparte der BASF SE-Abteilung Gesundheit und Ernährung Flächen des Rittergutes Dunau für ihre Versuchsanstellungen gepachtet hat.

Lagerleben mit Frühstückspause und Händewaschen.

Bereits seit 18 Jahren gibt es im Dorfkindergarten in Dedensen das Waldprojekt. In diesen vier Wochen verbringen die Kinder den ganzen Vormittag im sogenannten Schweineholz. Karsten Borges hat der Einrichtung auch in diesem Jahr wieder sein Waldstück zur Verfügung gestellt.

Reitergeneral Michael von Obentraut lädt zur Stadtführung mit dem Segway ein.

Bereits seit drei Jahren bietet die Stadt eine Segway-Tour, geführt von Reitergeneral Michael von Obentraut (Rainer Künnecke), an. Insgesamt neun Teilnehmer trafen sich am Sonnabend zum ersten Termin, um die Stadtteile Almhorst, Kirchwehren, Döteberg, Harenberg und Seelze Süd per Segway zu erkunden.

Karin Schallhorn (von links), Rolf Hackbarth, Gabi Bertram und Verena Wichary organisieren den Flohmarkt auf dem Kastanienplatz.

Schnäppchenjäger können sich freuen: Am Sonnabend, 10. Juni, verwandelt sich der Kastanienplatz im Zentrum von Letter wieder in einen bunten Marktplatz. Mehr als 40 Aussteller erwartet das Organisationsteam, bei dem sich nach drei Jahren Erfahrung inzwischen schon Routine eingespielt hat.

Rolf Zikowsky freut sich auf das Shanty Festival zu Pfingsten auf dem Rathausplatz.

Rechtzeitig zu Pfingsten verwandelt sich der Rathausplatz an der Hannoverschen Straße erneut in einen Festplatz mit maritimen Flair. Neun Shantychöre mit mehr als 350 Aktiven aus Berlin, Nordrhein-Westfalen, und Niedersachsen erwartet der Shantychor Lohnde zum 23. Shanty-Festival.

Fatos Thaqi (von links) und Sakir Celik zeigen Handwerkstechniken. Zwei Schüler informieren sich bei Mohamed Jallow über die Arbeit in einem Dachdeckerbetrieb.

Bei der 5. Gesundheitsmesse konnten sich die Besucher unter anderem über traditionelles Dachdeckerhandwerk ebenso informieren wie neuartige Geschirrspülermodelle. Wer wollte, konnte sich zudem mit einer Spezialausstattung schlagartig in einen alten Menschen verwandeln und Einschränkungen direkt erfahren.

Waltraud Freiberg hat die Geschichte von Jürgen Gertz illustriert.

Bislang hat Jürgen Gertz in seinem Verlag von ihm verfasste historische Bücher, Satire und Gedichte veröffentlicht. Nun legt er mit "Fridolin - Nicht nur eine Spatzengeschichte" sein erstes Kinderbuch vor. Waltraud Freiberg hat für die Illustrationen gesorgt.

Susann Glemnitz (dritte von links) bietet neben dem gut besuchten Stillcafé auch einen Babymassage-Kursus an.

Das städtische Familienservicebüro organisiert einen sechswöchigen Babymassage-Kursus. Start ist am Dienstag, 23. Mai, um 11 Uhr im Raum E 32/33 im Rathaus Seelze. Unter Anleitung von Susann Glemnitz, die auch das Stillcafé betreut, lernen Eltern, wie sie bis zu sechs Monate alte Säuglinge fachkundig massieren können.

1 2 3 4 ... 277
neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.