Navigation:
Unter Beobachtung zahlreicher Zuschauer stellt die Feuerwehr den Maibaum auf.
Seelze Maibaum wird feucht-fröhlich empfangen

Das eingerichtete Halteverbot an der Hannoverschen Straße war ein eindeutiges Indiz: Der Maibaum kommt. Punkt 17.30 Uhr war es dann am Freitag soweit. Begleitet vom Musikzug der Feuerwehr Velber erhielt der Stahlkoloss Einzug ins Zentrum, wo er vor den Augen zahlreicher Zuschauer in Position gebracht wurde. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Kindergartenkinder führen den Turntigertanz auf.
Seelze Harenberger Kinder haben Spaß an Bewegung

Als erste Kindertagesstätte in Seelze hat sich die Kita Harenberg als Bewegungskindergarten qualifiziert. 120 Minuten Sport, Turnen und Bewegung stehen nun auf dem Wochenplan der beiden Kindergartengruppen. Zugute kommt ihnen dabei die räumliche Verbundenheit mit der Mehrzweckhalle. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bodil Mohlund und Martin Abendroth gestalten den musikalischen Teil des Benefizabends.
Seelze Geschichten und Musik berühren und amüsieren

Die Idee der Bürgerstiftung hat sich als Erfolg entpuppt: Gut 50 Besucher haben beim ersten Benefizabend der Bürgerstiftung am Donnerstag einen Abend mit Musik und Literatur und genossen. Der Preis für die Eintrittskarten fließt auf das Konto der Bürgerstiftung - die Künstler verzichteten auf ihre Gage. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Nördlich der Harenberger Meile (rechts im Bild) soll am westlichen Ortsrand von Harenberg eine neue Grundschule gebaut werden. Im Hintergrund ist Seelze-Süd zu sehen, wo ebenfalls eine neue Schule gebaut werden soll.
Seelze Rat beschließt zwei neue Grundschulen

Der Rat der Stadt Seelze hat bei einer Gegenstimme den gleichzeitigen Bau von zwei neuen Ganztagsgrundschulen in Seelze-Süd und Harenberg beschlossen. Zunächst soll aber die Regenbogenschule im Zentrum für den Ganztagsbetrieb umgebaut werden und auch eine Mensa erhalten - ein Plan, der Priorität hat. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mehr als 40 Schüler informieren sich über die verschiedenen Ausbildungsberufe bei Honeywell.
Seelze Schüler schnuppern bei Honeywell und im Rathaus

Mehr als 40 Jungen und Mädchen aus Seelze und der Region Hannover haben den Zukunftstag zum Anlass genommen, einen Blick hinter die Kulissen des amerikanischen Chemiekonzerns Honeywell zu werfen. Auch im Rathaus hat sich eine Schülergruppe in den unterschiedlichen Abteilungen umgeschaut. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Die Ü40-Herren des SV Ihme-Roloven und die Traditionsmannschaft von Hannover 96 eröffneten die Feierlichkeiten zur Einweihung des neuen Vereinsheims.
Ronnenberg Alte Liebe trifft neues Vereinsheim

Sportlich war der Auftakt zum feierlichen Wochenende beim SV Ihme-Roloven: Zur Einweihung des neuen Vereinsheims kamen nicht nur hunderte Zuschauer, sondern auch die Traditionsmannschaft von Hannover 96. Und auch Kultrocker Dete Kuhlmann überbrachte mit "96, Alte Liebe" ein Ständchen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Mitglieder des Barsinghäuser Seniorenbesuchsdienstes treffen sich zum Erfahrungsaustausch im Dorfcafé Eckerde.
Eckerde Seniorenbesuchsdienst gewinnt neue Helfer

Der vom Seniorenbüro der Stadt Barsinghausen organisierte Besuchsdienst für Senioren hat neue engagierte Mitglieder gewonnen. „Das Werben um weitere Helfer hat Früchte getragen“, sagt der Organisator der Gruppe, Dieter Hungerecker. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Singkreiskinder proben mit vollem Einsatz für das Musical.
Barsinghausen Singkreiskinder freuen sich auf Premiere

Der Kindersingkreis der Mariengemeinde setzt eine mittlerweile 26-jährige Tradition fort. Vor mehr als einem Vierteljahrhundert haben die Singkreisverantwortlichen damit begonnen, mit den Kindern zwei Musicals mit biblischem Hintergrund in jedem Jahr einzustudieren – jeweils eins vor Weihnachten und eins im Frühjahr. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Rund 80 Schüler wirken beim Musical „Ausgetickt“ mit.
Barsinghausen Goetheschüler arbeiten gemeinsam an Musikprojekt

Anstrengende Proben stehen in diesen Tagen für rund 80 Jungen und Mädchen der Barsinghäuser Goetheschule (KGS) auf dem Programm: Sie bereiten sich sehr konzentriert auf zwei Aufführungen des Musicals „Ausgetickt“ vor, das am Donnerstag, 4. Mai, Premiere hat. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Teilnehmer aus der Labora-Jugendwerkstatt besuchen den Reichstag in Berlin.
Barsinghausen Labora-Jugendliche zu Besuch in Berlin

Auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth haben 20 Teilnehmer der Labora-Jugendwerkstatt einen Tagesausflug in die Bundeshauptstadt Berlin unternommen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

neuepresse.de/seelze
Anzeige

Seelze ist ...

  • ... eine Stadt westlich von Hannover mit 33.000 Einwohnern
  • ... dank seiner Lage an der Leine, dem Mittellandkanal und dem Stichkanal Hannover-Linden vom Wasser geprägt
  • ... Heimat eines der größten Rangierbahnhöfe Deutschlands
  • ... Standort der Kristall-Therme.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Seelze der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.