Navigation:
Unfall

Rentnerin fährt gegen Stadtbahn

Eine Rentnerin ist am Montag gegen 17.30 Uhr mit ihrem BMW in Empelde gegen eine Stadtbahn gefahren. Die Frau hat sich dabei leicht verletzt.

Empelde. Die Frau war mit ihrem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Badenstedt unterwegs. Scheinbar wollte sie links von der Straße abbiegen. Bevor sie abbog, hielt sie zunächst an, fuhr dann aber weiter und kollidierte deswegen mit einer Stadtbahn der Linie 9.

Das Auto blieb seitlich zur Bahn stehen. Um die Frau aus dem Wagen zu befreien, musste die Feuerwehr die B-Säule herausschneiden. Die Frau hat sich bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. sab


Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.