Navigation:
Gemeinsam mit dem Ersten Stadtrat Torsten Kölle besichtigt die SPD das Gelände, auf dem die neue Grundschule in Empelde entstehen soll.

Die Verwaltung der Stadt Ronnenberg hat für die neue Grundschule, die in Empelde auf dem Hagen entstehen soll, eine Dreizügigkeit vorgeschlagen. Bei einer Ortsbegehung mit der SPD Empelde erklärte der Erste Stadtrat Torsten Kölle diesen Vorschlag.

Hans-Heinrich Tillack und Manfred Bohr vom Benther Seniorenteam plaudern mit Bürgermeisterin Stephanie Harms im "Mein Lädchen"

Mit ihrer mobilen Sprechstunde reist Ronnenbergs Bürgermeisterin derzeit von Stadtteil zu Stadtteil. Am Donnerstagvormittag konnten Benther Bürger ihre Sorgen bei Stephanie Harms loswerden. Zu diesem Service will die Verwaltungschefin bald auch Termine in den anderen Ortsteilen folgen lassen.

Symbolbild

Die Stadt Ronnenberg lässt seit Mitte Juli 2017 in großem Umfang die Oberflächen auf dem Gelände der Rathäuser im Stadtteil Empelde sanieren. In der kommenenden Woche sollen nun die Schlussdechenarbeiten vorgenommen werden. Dabei sind Behinderungen für den Verkehr zu erwarten.

Die Existenz des Freibades in Empelde ist auch im Ronnenberger Stadtgebiet vielen Bürgern nicht bekannt, meint Hans-Heinrich Hüper.

Enttäschung bei der Gruppe 2 im Vewaltungsausschuss der Stadt Ronnenberg: Mit einem Eilantrag wollte die CDU-geführte Gruppe Werbemaßnahmen für das sanierte Freibad beschließen lassen. Inhaltlich besprochen wurde aber nichts - eine Mehrheit sprach dem Antrag die Dringlichkeit ab.

Andrea Nahles (v.l.) im Gespräch mit Sandra Heuer und Matthias Miersch.

Eine Stunde hat sich die Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles am Donnerstag Zeit für einen Besuch im Diakonielädchen Kids genommen. Die Bundespolitikerin informierte sich auch über die Lage in der benachbarten Jugendwerkstatt Roter Faden.

Das Stück "Kill Ill" nach einer Vorlage von Friedrich Dürrenmatts Roman „Besuch der alten Dame“ führen Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums auf der Empelder Bergbühne auf.

Schüler des Matthias-Claudius-Gymnasiums zeigen am 11. August auf der Bergbühne in Empelde das Tehaterstück "Kill Ill - Der Besuch einer alten Dame" nach einer Vorlage von Friedrich Dürrenmatt.

Künstler Ulrich Barth (r.) erklärt den Ausstellungsbesuchern die Auswahl des Titels „Gelb führt auf und Orange führt ab“ für eines seiner Werke.

Bilder des in Hannover lebenden Malers Ulrich Barth sind seit den vergangenen Dienstag in Ronnenberger Rathaus zu sehen. Während der Eröffnungsveranstaltung erklärte der Künstler den Besuchern um Bürgermeisterin Stephanie Harms einen Teil seiner Werke.

Motorräder sind seine Leidenschaft: Karl Rath besitzt einige Maschinen.

Über viele Jahre hat Karl Rath in seiner Halle in Ronnenberg seine 30 Oldtimer-Motorräder gehegt und gepflegt. Nun muss der 81-Jährige umziehen, weil das Gebäude an der Hamelner Straße abgerissen wird - seine Maschinen gibt er trotzdem nicht weg.

Ein aufregender Tag: An den vier Grundschulen im Ronnenberger Stadtgebiet werden am Sonnabend 215 Jungen und Mädchen eingeschult.

Die Ronnenberger Grundschulen begrüßen am Sonnabend, 5. August, 215 Erstklässler. In den Schulen wird es jeweils ein buntes Programm für die neuen Schüler geben.

Wieder einmal hat sich die Großzügigkeit zahlreicher Bürger gelohnt. Alle Leergutzettel, die in den vergangenen drei Monaten beim Edeka-Center Cramer in Empelde in der Sammelbox landeten, gehen nun als Spende an das Diakonielädchen Kids.

Viktor Bachmann, stellvertretender Marktleiter, Heidrun Brümmendorf von der Stadt Ronnenberg und Wernhard Thielemann vom ADFC Gehrden/Ronnenberg sind gespannt, wie Hannah am neuen Standort angenommen wird.

Seit dem Frühjahr gibt das Lastenfahrrad vom ADFC, das abwechselnd in den Kommunen Ronnenberg, Gehrden, Barsinghausen und Wennigsen ausgeliehen werden kann. Nun steht das E-Fahrrad einen Monat lang wieder Ronnenbergern zur Verfügung.

In der urlaubsbedingt geschlossenen GLS-Annahmestelle am Ihmer Tor lagern etwa zehn unzustellbare Pakete hinter der geschlossenen Ladentür. Der Ronnenberger Geschäftsmann und GLS-Kunde Klaus-Peter Bombeck (Bild unten) steht vor der urlaubsbedingt geschlossenen Annahmestelle.

Der Paketdienst GLS hat sich zu den Vorwürfen geäußert, die Kunden einer Ronnenberger Annahmestelle erhoben haben: Demnach hat es GLS auch nach eigener Einschätzung versäumt, in einer Annahmestelle am Ihmer Tor vor dem Urlaub des Betreibers aufgegebene Pakte abzuholen.

1 2 3 4 5 6 7 ... 207
Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.