Navigation:
In einem Archivraum im Keller des Rathauses III sind tausende Aktendeckel von Schimmel befallen.

Ein Archiv für Bauunterlagen im Kellergeschoss des Rathauses III an der Hansastraße ist von Schimmelpilz befallen - offenbar so stark, dass insgesamt 13.000 Aktendeckel ausgetauscht werden müssen. Darüber hinaus muss der Raum einer umfangreichen und fachgerechten Reinigung unterzogen werden.

Mithilfe der neuen Schließzylinder ist der Zugang zur Benther Sporthalle wieder möglich.

Der VSV Benthe ist derzeit arg gebeutelt. Schwierigkeiten bei der Vorstandsbildung folgten zunächst zwei Einbrüche in die Räumlichkeiten des Sportvereins. Jetzt setzen auch Vandalen dem VSV zu - und sorgen für einen beachtlichen Sachschaden.

Bis Eltern wissen, in welcher Einrichtung ihre Kinder betreut werden, können einige Monate ins Land streichen. Symbolbild.

Zwischen dem Antrag auf einen Krippen- oder Kitaplatz und dem endgültigen Bescheid können in Ronnenberg mehrere Monate vergehen. Wie einige Eltern kritisieren, herrsche ohne Nachfrage in dieser Zeit Funkstille zwischen ihnen und dem Rathaus. CDU, FDP und Freie Wähler wollen dies in Zukunft ändern.

Antja und Christian Gehrold mit ihrer Ente am Urlaubsort auf Mallorca.

Auf Reisen haben es die meisten Zeitgenossen gern möglichst komfortabel. Für Antja und Christian Gehrold aus Benthe trifft das nicht zu. Sie wählten für ihre Fahrt nach Mallorca ein Transportmittel aus dem vergangenen Jahrhundert und bewältigten die Strecke in einem Citroen 2 CV - genannt Ente.

Nach dem Unfall liegt die Ladung des wieder aufgerichteten Anhängers noch in der Böschung. Mitarbeiter der Straßenmeisterei leiten den Verkehr für die Bergung und den Abtransport der Fahrzeuge an der Unfallstelle vorbei.

Zu hohes Tempo: In Weetzen ist nach der Vollbremsung eines Treckerfahrers sein voll beladenes Anhängergespann mit großer Wucht auf die Zugmaschine geprallt und anschließend aus der Verankerung gebrochen. Ein Anhänger kippte dabei in eine Böschung. Verletzt wurde niemand.

Ruhe vor dem Sturm: Die Helfer des Fördervereins haben das Kuchenbüfett für die Einschulungsfeier vorbereitet und warten auf die ersten Gäste.

Der Förderverein der Theodor-Heuss-Schule in Empelde ist auf der Suche nach weiterer Unterstützung. Ziel der Gruppierung ist die Unterstützung der Einrichtung - vor allem durch tatkräftige Hilfe, wie zuletzt bei den Einschulungsfeierlichkeiten.

Die Grafitti-Wände und ein Teil des Rodelhügels müssen dem neuen Bolzplatz weichen.

Junge Freizeitkicker in Weetzen haben derzeit keine festgelegte Fläche für ihr Hobby. Auf dem bisherigen Bolzplatz neben der neuen Krippe haben die Bauarbeiten für einen Kindergarten bereits begonnen. Die gute Nachricht: Die Planungen für ein neuen Fußballfeld stehen jetzt fest.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 65 ist am Montagnachmittag eine Autofahrerin leicht verletzt worden.

Ein 59 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Sonntag an der Straße In der Beschen im Stadtteil Empelde gestürzt. Dabei hat er sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. Eine Beteiligung anderer Personen an diesem Unfall ist laut Polizei nicht festzustellen gewesen.

Die Ronnenberger Bürgermeisterin Stephanie Harms (Mitte, helle Jacke) und Swarzedz' Bürgermeister Marian Szkudlarek (rechts daneben) mit den Delegationen beider Städte.

Die Städtepartnerschaft mit dem Swarzedz soll mithilfe von gegenseitigen Besuchen wieder mehr in Schwung kommen. Das ist das Ergebnis einer Visite einer Delegation der polnischen Stadt in Ronnenberg.

Ein Stückchen heile Welt: Die kleine Grundschule in Benthe.

Mit nur 14 neuen Erstklässlern - so wenigen wie noch nie - ist die Grundschule in Benthe in das neue Schuljahr gestartet. Schon werden in den sozialen Netzwerken Befürchtungen über eine mögliche Schließung der Einrichtungen diskutiert. Ein klares Nein dazu kommt aus dem Ronnenberger Rathaus.

Nach ihrer ersten Schulstunde freuen sich die Kinder darauf schnell Rechnen, Schreiben und Lesen zu lernen.

Im Ronnenberger Stadtgebiet feierten am Sonnabend 215 Erstklässler ihre Einschulung. Lediglich 14 davon begannen ihre schulische Laufbahn im kleinen Kreis an der Grundschule in Benthe. Schulleiterin Ute Braß nahm sie am Sonnabend in Empfang.

1 2 3 4 5 6 ... 207
Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.