Navigation:
Erste Hilfe: Vanessa Grüneberg (r.) ist zufrieden: Selina (12) und Kjell (8) üben die stabile Seitenlage.
Ronnenberg Kinder sind sicher auf dem Fahrrad

Für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Ronnenberg stand am Dienstagabend ein ganz besonderer Dienst auf dem Programm: Es ging um die Verkehrssicherheit von Fahrrädern und das korrekte Verhalten im Straßenverkehr. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Heike Rattay (vorn, links) trägt Minister Olaf Lies und den anderen Anwesenden die Probleme auf der Ortsdurchfahrt vor.
Ronnenberg Minister will alle Möglichkeiten prüfen

Nach mehreren Absagen kam er doch. Niedersachsens Verkehrsminister Olaf Lies machte sich am Dienstagabend selbst ein Bild von der Verkehrssituation auf der Ortsdurchfahrt in Linderte. Sein Fazit vor rund 100 Zuhörern: Eigentlich müsse ein Tempolimit her. Dafür fehle aber eine rechtliche Grundlage. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Muss das Schild bald ausgetauscht werden? Nun soll doch noch einmal über den Namen des Empelder Freibads abgestimmt werden.
Ronnenberg Wird das Freibad doch zum Hansabad?

Der Brunch im Freibad am 2. September bekommt eine unerwartete Aufwertung. Während der Veranstaltung, die von der Interessengemeinschaft (IG) Freibad organisiert wird, soll nach Wunsch der Politik doch noch einmal über eine Namensänderung des gerade sanierten Freibades abgestimmt werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Polizei ermittelt.
Ronnenberg Kinder legen Schranke lahm

Drei Kinder haben nach Zeugenaussagen am Montagabend die Schranke an der Nenndorfer Straße in Empelde blockiert. Nach Angaben der Polizei haben die drei Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren gegen 20.25 Uhr ein Fahrrad unter das Gewicht eines der vier Schrankenbäume gestellt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ronnenberg Orchester bereit für den großen Wettbewerb

Mit intensiven Proben und mehreren öffentlichen Auftritten hat sich das Blasorchester des Feuerwehrverbandes der Region Hannover für die Teilnahme am internationalen Blasmusikfestival vorbereitet. Am frühen Freitagmorgen starten die Feuerwehrmusiker ins tschechische Karlsbad. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Der Blitzer an der B3 in Arnum.
Arnum/Hemmingen-Westerfeld Blitzer an B3 in Arnum ist wieder in Betrieb

Fahrer auf der B3 rätseln: Sind die Blitzer in Arnum und in Hemmingen-Westerfeld wieder in Betrieb? An beiden hatten Unbekannte Brände gelegt. Die Radarfalle in Arnum ist wieder funktionstüchtig, teilte die Stadt auf Anfrage dieser Zeitung mit. Die Reparatur in Hemmingen-Westerfeld stehe noch aus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Hiddestorferin Charlotte Geib reist in den nächsten Tagen für ein Jahr nach Kirgistan.
Hiddestorf 19-Jährige geht für ein Jahr nach Kirgistan

Während andere Abiturienten nach ihrem Schulabschluss Berlin, Boston oder Brisbane kennen lernen wollen, zieht es die 19-jährige Hiddestorferin Charlotte Geib nach Bischkek. Das liegt in Kirgistan. Über ihre Erfahrungen in dem zentralasiatischen Land wird sie mit einem Blog im Internet berichten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So ungefähr könnte der Edeka-Markt in Arnum aussehen.
Arnum Planentwürfe für Edeka-Markt liegen aus

Für den neuen Edeka-Markt an der B3 in Arnum setzt die Stadt jetzt das Planverfahren fort. Dafür ist der Bebauungsplan „Südlich Hundepfuhlsweg“ zu ändern. Der überarbeitete Entwurf liegt noch bis Donnerstag, 31. August, öffentlich aus. Jedermann kann Kritik und Anregungen äußern. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bereits 2015 haben zahlreiche Gäste die Veranstaltung besucht.
Hemmingen-Westerfeld "Hemmingen is(s) bunt" auf dem Rathausplatz

Der Verein HemmingWay organisiert zum zweiten Mal die Veranstaltung "Hemmingen is(s)t bunt" auf dem Rathausplatz. Das internationale Mitbring-Büfett am Sonntag, 27. August, von 15 bis 18 Uhr soll Bürgern aus vielen Ländern die Möglichkeit geben, sich kennenzulernen und auszutauschen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Musikkoordinatorin Sina Landoulsi präsentiert das begehbare Musikinstrument auf dem Pausenhof.
Bredenbeck Auf dem Weg zur musikalischen Grundschule

Die Hälfte ist geschafft: Seit einem Jahr bilden sich die Lehrkräfte der Grundschule Bredenbeck fort, um das Gütesiegel "Musikalische Grundschule" zu erhalten. Rund 70 Lehrer aus ganz Niedersachsen kamen in Bredenbeck zusammen, um ihre Fortschritte und Zwischenergebnisse zu präsentieren. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.