Navigation:
Der neue Vorstand der SPD Ronnenberg.
Ronnenberg SPD weist auf dringende Probleme hin

Zufriedene Gesichter gab es bei den Vorstandswahlen der SPD Abteilung Ronnenberg. Überzeugende Ergebnisse für alle Vorstandsmitglieder, allen voran, für den Abteilungsvorsitzenden Paul Krause, der einstimmig während der Jahreshauptversammlung in seinem Amt bestätigt wurde. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Areal neben der Marie-Curie-Schule mit Ententeich und Spielplatz soll den neuen Quartiersplatz in Empelde-Süd bilden.
Ronnenberg Grüne dringen auf Umsetzung der Pläne

Die erkennbarer Skepsis der Mitglieder des neuen Fachausschusses für Stadtplanung hätte die Umsetzung des Freiraumkonzeptes der Stadt fast ins Stocken gebracht. Entscheidungen des alten Rates wurden von SPD und CDU teilweise infrage gestellt. Die Grünen dringen jetzt auf deren Umsetzung. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ronnenberg Ausschuss stimmt für freien Eintritt

Ehrenamtliche der aktiven Rettungsdienste aus dem Ronnenberger Stadtgebiet dürfen nach der Sanierung des Freibades in Empelde dort kostenlos baden. Das beschloss am Montag der Fachausschuss 2 des Stadtrats. Für den Eintritt benötigen sie nur noch einen gültigen Dienstausweis. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Karl Seemann (l.) und Gerrit-Detlef Kühne wollen auf diesem Feldweg vom Mühlenberg in Richtung Gehrden, den historischen Hellweg wieder freilegen.
Ronnenberg Gibt Südlink historische Beweise frei?

Wie alt ist Ronnenberg? Diese viel diskutierte Frage hängt unmittelbar mit der Schlacht von Runibergun zusammen – und ob diese in Ronnenberg oder doch in Thüringen ausgefochten wurde. Aufschlüsse konnten Funde ergeben, die beim Bau der Südlink-Trasse zu erwarten wären. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Teilnehmer des Erste-Hilfe-Kurses an der Marie-Curie-Schule.
Ronnenberg 200 neue Ersthelfer an der Marie-Curie-Schule

Der komplette achte Jahrgang der Marie-Curie-Schule in Empelde hat einen Erste-Hilfe-Kurs der Johanniter-Unfall-Hilfe mit dem Titel „Medizinische Erstversorgung für Jugendliche mit Selbsthilfe-Inhalten“ erefolgreich absolviert. 200 Schüler lernten Fertigkeiten und Fähigkeiten für Notsituationen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
Symbolbild.
Leveste 14-Jährige bei Busunfall schwer verletzt

Drei Personen sind bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Bus und einem Pkw in Leveste verletzt worden – ein 14-jähriges Mädchen schwer. Der Unfall ereignete sich am Dienstagnachmittag in der Ortsmitte von Leveste. mehr

Vor der Scheune werden massive Balken für die Reparatur von Teilen des Dachstuhls abgeladen. Dachdecker Nikolaus Engelke (siehe Bildergalerie) zeigt Schäden an der Grundkonstruktion und erneuerte Dachflächen. Auf der Rückseite der Scheune fehlen auf einem Teil des Daches nur noch neue Ziegel.
Bredenbeck Der Umbau zum Gemeinschaftshaus beginnt

Es geht rasant los: Nur gut zwei Wochen nach der offiziellen Schlüsselübergabe läuft in Bredenbeck der Umbau der Mensingschen Scheune zum neuen Dorfgemeinschaftshaus bereits auf Hochtouren. Nach der Einrüstung des Gebäudes haben auch die Dachdecker ihre Arbeit aufgenommen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Eingerüstet: die Agathenkirche in Leveste. Vermutlich bis Sommer dauern die Sanierungsarbeiten noch an.
Leveste Kirchensanierung dauert noch bis zum Sommer

Die Sanierung der Levester St.-Agathenkirche dauert länger als erwartet. Seit nunmehr anderthalb Jahren ist sie geschlossen. Pastor Pöhlmann hofft nun, dass die Renovierung des alten Gotteshauses bis zum Sommer abgeschlossen ist. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Jasper (11) und Greta (9) waren sofort von Rizzo (links) und Schröder, heute Trude, begeistert.
Arnum / Gleidingen Sieben Tiere finden sofort ein neues Zuhause

Jeden Monat stellt die HAZ Lokalredaktion Tiere vor, für die der Arnumer Tierschutzverein Hände für Pfoten ein neues Zuhause sucht. Im vergangenen Jahr fanden dadurch sieben Tiere eine neue, liebevolle Familie. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Symbolbild.
Devese Wohnungseinbruch in Devese

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch in ein Einfamilienhaus am Loydbrunnenweg in Devese. Bisher unbekannte Täter hebelten die Terrassentür auf, durchsuchten das Haus und entwendeten unter anderem Schmuck. Die konkrete Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.