Navigation:
Die Kinder schenken Markus Petz als Dankeschön ein selbst gemaltes Bild.
Empelde Polizei besucht Kindergartenkinder

Die Kinder der Kita An der Halde in Empelde haben Besuch von der Polizei gekriegt. Grund dafür ist ein Projekt rund um das Thema Polizei. Dabei lernen die Kleinen viel über die Sicherheit, die Vorschulkinder dürfen sogar das Revier besuchen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zwei Autofahrer haben sich an der Berliner Straße in Empelde geprügelt. Zuvor waren sie mit ihren Fahrzeugen fast zusammengestoßen.
Empelde Autofahrer prügeln sich

Zwei Autofahrer sind an der Berliner Straße in einen heftigen Streit geraten und haben aufeinander eingeschlagen, unter anderem mit einer Holzlatte. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Freude bei den Musikern des MGO ist groß, als sie in Jülich den ersten Platz belegen.
Empelde Orchester ist im Jubiläumsjahr erfolgreich wie nie

Das Mandolinen- und Gitarrenorchester kann sich über einen vollen Terminkalender freuen. Gerade hat es den ersten Platz beim Wettbewerb für Zupforchester belegt, da beginnen schon die Proben für das Jubiläumskonzert. Auch neue Mitglieder konnte das Ensemble gewinnen - inzwischen sind es fast 200. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Andreas Rogge stöbert in den antiken Gegenständen.
Ronnenberg Stöbern in Dingen, die es nicht mehr gibt

Die Konkurrenz war groß: Im Fernsehen kämpften die Fußballer von Hannover 96 um den Bundesligaaufstieg. Trotz bestem Wetter konnte Lothar von der Heide deshalb die Besucher des Flohmarktes mit Handschlag begrüßen. Den Umständen entsprechend war der Vorsitzende des Museumsvereins trotzdem zufrieden. mehr

Das Rathaus in Empelde
Ronnenberg Poltiker nennen Freibad-Finanzierung "fragwürdig"

In ungewöhnlich scharfer Form haben Mitglieder der beiden großen Gruppen im Stadtrat am Montag im Finanzausschuss Kritik am Vorgehen der Verwaltung bei der Finazierung der Freibadsanierung geübt. Bürgermeisterin Stephanie Harms und Kämmerer Frank Schulz sahen sich in Erklärungsnot. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Bürgermeister Claus Schacht schickt den Dienstwagen der Hemminger Verwaltung in den Ruhestand.
Hemmingen-Westerfeld "Einmal bin ich damit bis Springe gefahren"

Die Hemminger Stadtverwaltung hat einen der wohl ältesten Dienstwagen der Region Hannover in den Ruhestand geschickt. Der 22 Jahre alte Opel Astra wurde von mehreren Verwaltungsmitarbeitern genutzt und ist knapp 200.000 Kilometer gefahren. Weite Strecken musste er allerdings nie zurücklegen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So sieht die Titelseite des Konzeptes aus.
Hemmingen Hemmingen 2025: Frist für erste Vorschläge endet

Vom Neubaugebiet bis zum Supermarkt: Wie soll sich Hemmingen bis zum Jahr 2025 entwickeln? Bürger können dazu Vorschläge machen. Der Vorentwurf des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) liegt allerdings nur noch bis Mittwoch, 31. Mai, öffentlich aus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer kommt extra nach Everloh, um die Erdbeersaison zu eröffnen.
Everloh Minister Meyer eröffnet die Erdbeersaison

Der Landwirtschaftsminister von Niedersachsen Christian Meyer hat am Mittwoch auf dem Rittergut Erichshof die Erdbeersaison eröffnet. Ganz reif sind die Früchte aber noch nicht - gepflückt werden kann erst in ein bis zwei Wochen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sprung ins Wasser: Zwischen 110000 und 120000 Badefreunde besuchen im Jahr das Delfi-Bad in Gehrden. Dennoch ist der Betrieb ein Zuschussgeschäft. Rund 700000 Euro müssen jährlich aus dem Stadtsäckel bezahlt werden.
Gehrden Delfi-Bad: Auch Neubau ist eine Variante

Das Delfi-Bad in Gehrden weist einen jährlichen Zuschussbedarf von fast 700000 Euro auf. Das Dilemma: Wie kann das Bad attraktiver gemacht werden, ohne dass es viel Geld kostet. Wirtschaftsförderer Nurettin Demirel hat den Politikern Vorschläge gemacht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Taugen nicht als Fluchtweg: Die langen Flure haben Holzdecken. Der Brandschutz hat bei allen Überlegungen oberste Priorität.
Bredenbeck Grundschule: Besser sanieren und anbauen?

Soll man die Bredenbecker Grundschule sanieren oder doch lieber einen Neubau hinstellen? Es gibt noch keine klare Richtung. Und auch wenn zumindest beim Brandschutz eigentlich sofort etwas unternommen werden müsste, ist allen eine ausgewogene Entscheidung lieber als ein Schnellschuss. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Ronnenberg ist ...

  • ... eine Stadt südwestlich von Hannover mit sieben Ortsteilen und 23.000 Einwohnern.
  • ... eine frühere Bergbauhochburg. 1894 war die erste Tiefbohrung für das Kaliwerk Hansa-Silberwerk in Empelde.
  • ... bekannt für die Michaeliskirche, deren Ursprünge auf das Jahr 882 zurückgehen.
  • ... gleich mit drei S-Bahnhöfen ausgestattet: Ronnenberg, Empelde und Weetzen.
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Ronnenberg der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.