Navigation:
An der Hahnenstraße in der Altstadt von Pattensen stürzen zwei große Bäume auf ein Wohnhaus.

An der Hahnenstraße in der Altstadt von Pattensen stürzen zwei große Bäume auf ein Wohnhaus.© Henning Brüggemann

|
Pattensen-Mitte/ Oerie / Koldingen

Sturm Xavier zerstört mehrere Dächer

Sturmtief Xavier hat am Donnerstag zwischen 13 und 17 Uhr im Stadtgebiet von Pattensen teils schwere Schäden angerichtet. Die Ortsfeuerwehren mussten mehrmals ausrücken. Menschen wurden nicht verletzt.

Pattensen-Mitte/ Oerie / Koldingen. Nach Auskunft von Stadtfeuerwehrsprecher Henning Brüggemann wurde zunächst gemeldet, dass in Oerie auf dem Friedhof und im Ortsgebiet Hüpede einige Äste abgebrochen waren und auf Straßen und Wege stürzten. In Pattensen-Mitte konnten einige Bäume dem Wind nicht standhalten. In der Ruther Straße wurden drei große Tannen Opfer des Sturmes. An der Göttinger Straße kippte eine Linde mit einem Stammdurchmesser von etwa 40 Zentimetern auf die Fahrbahn.

Die Ortsfeuerwehren Hüpede, Oerie und Pattensen zersägten, teilweise mit Unterstützung des städtischen Betriebshofes, die Äste und Bäume und räumten die Verkehrswege frei.

Als der Wind nochmals richtig zulegte, kippten an der Hahnenstraße in der Altstadt ein Ahorn und eine Kastanie, beide mit einem Stammdurchmesser von etwa einem Meter, auf das Dach eines Wohngebäudes und beschädigten dieses schwer. Von der Drehleiter aus sägten Feuerwehrleute die Äste ab und sicherten die Einsatzstelle. Die Baumstämme sollten am Freitag mit einem Autokran vom Dach gehoben werden.

In Koldingen kippte wegen des Sturmes aus etwa 15 Metern Höhe der Giebel einer Scheune um und zerschellte am Boden. Dabei entstand schwerer Sachschaden. Die Feuerwehr brauchte allerdings nicht einzugreifen, weil der Eigentümer  selbst sperrte die Schadenstelle abgesperrt hat.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Hüpede, Oerie und Pattensen mit 9 Fahrzeugen und 30 Kameraden sowie Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofs.


Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.