Navigation:
Minimales Schadensbild? Das lässt sich angesichts eines Schlaglochs wie in der Jahnstraße in Jeinsen wohl kaum behaupten.

Die Ortsräte Jeinsen und Hüpede fordern, im Haushalt für 2018 mehr Geld für Straßenreparaturen einzustellen. Die Jeinser SPD hat sogar eine eigene Straßenbegehung gemacht und die zahlreichen Mängel im Dorf detailliert aufgelistet.

Es wird ab und zu etwas lauter: Das Swing-Orchester Hannover sorgt in der St. Lucas-Kirche in Pattensen für beste Unterhaltung.

Mediterranes Flair im Kirchgarten mit Sekt, Bier und Orangensaft, Muttertag, endlich wirkliche Frühlingstemperaturen, und dann auch noch ein Konzert mit dem Swing-Orchester Hannover, das genau auf diesen speziellen Termin zugeschnitten zu sein schien.

Verwaltung schlägt neues Finanzierungsmodell für die Grundschule Pattensen vor.

Die Verwaltung hat im Finanzausschuss einen neuen Vorschlag zur Finanzierung der Sanierung oder des Neubaus der Grundschule vorgelegt. Dieses Jahr sollen 750.000 Euro Planungskosten in den Haushalt aufgenommen werden. Für 2018 und 2019 sollen dann jeweils sechs Millionen Euro eingeplant werden.

Kreativmarkt in Pattensen-Mitte
Annika Schlote ist mit ihrer erst zehn Wochen alten Tochter Maja zum Kreativmarkt gekommen. Hier schaut sie sich am Stand der Ausstellerin Katrin Rieger um: Die Hemmingerin bietet unter anderem einen "Geburtstag in der Tüte" und "Glück im Glas" an. In den Tüten und Gläsern sind verschiedene Materialien enthalten, die die Hemmingerin selbst zusammenstellt.

Die Organisatoren des Kreativmarktes von Mobile in Pattensen hatten am Sonntag mit mehreren Absagen zu kämpfen. "Gleich sechs Aussteller haben sich krankgemeldet", sagte Anke Brannys. Die Besucher und Aussteller waren aber dennoch mit dem Angebot zufrieden.

Das Voktett Hannover tritt in der St. Lucas-Kirche in Pattensen auf. 

Das Vokalensemble Voktett Hannover tritt am Sonntag, 21. Mai, um 18 Uhr in der St. Lucas-Kirche auf. Unter dem Motto Liebesweisen präsentieren die Sänger weltliche und kirchliche Lieder aus 600 Jahren. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 8 Euro. Weitere Informationen auf voktett-hannover.de.

Wird das Spritzenhaus verkauft oder vermietet? Die Entscheidung soll nach den Sommerferien fallen.

Die Entscheidung über das ehemalige Spritzenhaus ist noch nicht gefallen. Doch es zeichnet sich eine rege politische Diskussion ab. Die SPD ist für eine Vermietung, die Grünen und die UWG-UWJ-Gruppe für einen Verkauf. Die CDU will abwarten, was mit der anliegenden Grundschule geschieht.

Bei der Übung der Feuerwehren Schulenburg und Jeinsen müssen sieben Personen aus einem brennenden Haus gerettet werden.

Bei einer gemeinsamen nicht angekündigten Übung haben die Ortsfeuerwehren Schulenburg und Jeinsen am frühen Freitagabend den vermeintlichen Brand eines Einfamilienhauses gelöscht. Dabei musste auch die Sicherheit von sieben Personen sicher gestellt werden.

In Pattensen soll es flächendeckend freien WLAN-Zugang geben.

Pattensen soll flächendeckend ein kostenloses WLAN-Netzwerk bekommen. Das kündigte Bürgermeisterin Ramona Schumann an. Damit könne sich jedermann drahtlos mit dem Internet verbinden. "Das macht die Stadt noch attraktiver", sagte sie.

Ramona Schumann freut sich auf ihre neue Aufgabe als Standesbeamtin.

Bürgermeisterin Ramona Schumann übernimmt eine neue Aufgabe: Sie soll zur Standesbeamtin bestellt werden. Es gebe immer wieder entsprechende Anfragen, sagte sie. Den erforderlichen Lehrgang hat sie bereits gemacht.

Der neunte Kreativmarkt im November 2016 im Mehrgenerationenhaus war gut besucht.

Der Verein Mobile lädt zum Kreativ- und Hobbymarkt in das Mehrgenerationenhaus an der Göttinger Straße ein. Auf zwei Etagen bieten zahlreiche Hobbykünstler ihre selbst angefertigten Waren am Sonntag, 14. Mai, von 11 bis 17 Uhr an. Der Eintritt ist frei.

Laden gemeinsam zum Stadtradeln ein: Pattensens Klimaschutzmanagerin Dagmar Moldehn (von links), Bürgermeisterin Ramona Schumann, Hemmingens Fachbereichsleiter Axel Schedler und Udo Scherer, Mitglied im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC).

Möglichst viele Pattenser und Hemminger sollen sich an der Aktion Stadtradeln beteiligen. In einem gemeinsamen Appell rufen die beiden Städte dazu auf, zwischen dem 28. Mai und 17. Juni, wenn machbar, auf das eigene Auto zu verzichten und viele Kilometer als Pedaltreter zurückzulegen.

Pattensen-Mitte/Harkenbleck/Gleidingen
Dieter Hoppe geht in den Ruhestand und übergibt seine Aufgaben an Katrin Bochynek.

Dieter Hoppe ist ein treuer Mensch. Der 61-Jährige hat während seines gesamten Berufslebens nicht einmal den Arbeitgeber gewechselt. Er geht jetzt nach 45 Jahren als Angestellter der Volksbank in den Ruhestand. Die meiste Zeit war der Harkenblecker für die Filiale in Pattensen-Mitte tätig.

1 2 3 4 5 6 ... 177
Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.