Navigation:
Die Polizei klärt auf.

Seit Anfang der Woche fragen sich besorgte Eltern in Hüpede und Oerie, was der Fremde im Schilde führte, der am Montag in Hüpede ein Kind angesprochen hat. Es war bloß ein auswärtiger Handwerker auf der Suche nach einer Adresse. Das hat die Polizei Pattensen am Donnerstag mitgeteilt.

Auf dem Podium ist die AfD nicht erwünscht, auf dem Marktplatz in Pattensen hängen die Plakate mit denen der SPD an einem Pfahl.yx

Braucht Deutschland das Instrument der Volksabstimmung auf Bundesebene? Der Verein Mehr Demokratie setzt sich dafür ein und hatte im Vorfeld der Bundestagswahl für Dienstagabend zu einer Podiumsdiskussion mit Politikern in den Ratskeller in Pattensen eingeladen.

Der Schulkindergarten der Grundschule Pattensen soll aufgelöst werden.

Der Schulkindergarten der Grundschule Pattensen soll nach einem Vorschlag der Verwaltung aufgelöst werden. Die Einrichtung wird seit Jahren von keinem Kind mehr besucht. Der Schulleiter und die Landesschulbehörde haben bereits zugestimmt.

Die Spielgemeinschaft in den neuen Trikots maschiert beim Schützenfest in Springe mit.

Die Spielgemeinschaft des Alt Calenberger Fanfarenzugs (ACF) und des Spielmann- und Fanfarencorps (SZFZ) aus Pattensen blickt auf ein Auftrittsmarathon zurück. Die einstigen Rivalen sind zusammengewachsen. Neben der Spielfreude verbindet die Vereine auch die Sorge um die Zukunft.

Die Polizei überprüft das Kennzeichen.

In Hüpede hat am Montag ein fremder Mann ein Kind angesprochen. Dann soll er sich vor der Grundschule und vor dem Kindergarten aufgehalten haben. Als er von Anwohnern angesprochen wurde, ist der Fremde schnell weggefahren. Die Polizei hat das Kennzeichen und die Identität überprüft.

Alles neu: Die Ernst-Reuter-Schule (KGS) in Pattensen geht baulich und pädagogisch neue Wege.

Mit einem Pilotprojekt organisiert die Ernst-Reuter-Schule (KGS) Pattensen die Betriebspraktika der 8. Jahrgänge neu. Künftig werden die Achtklässler nicht mehr zwei Wochen am Stück in die Betriebe gehen, sondern über zweimal 10 Wochen jeweils einige Stunden am Tag. Noch werden Betriebe gesucht.

Ortsbürgermeister Günter Kleuker (links) nimmt an der Einmündung Meierkamp/ Auf der Masch die gesammelten Unterschriften von Jean Autret entgegen.

Der Jeinser Jean Autret hat am Montag Unterschriften an Ortsbürgermeister Günter Kleuker übergeben. Damit fordern Autret und 13 weitere Anwohner einen Verkehrsspiegel, um die Sicherheit an der Einmündung der Straße Meierkamp in die Straße Auf der Masch zu verbessern.

Die Stadt Pattensen lässt die Zählerstände der Wasseruhren ablesen.

Die Stadt Pattensen lässt zum Ende das Jahres in allen Haushalten im Stadtgebiet die Zählerstände der Wasseruhren ablesen. Die beauftragten Ableser sind in dem Zeitraum von Montag, 25. September, bis Dienstag, 10. November, unterwegs. Sie haben alle einen Ausweis mit Foto dabei.

Da schau her: die Veranstalter Axel Oppenborn (links) und Ulf Narten bringen sich schon mal in Stimmung.

Auch der oft als so kühl bezeichnete Norddeutsche mag es zünftig: Deshalb gibt es für den bayrischen Abend Alpenglüh'n auf Homanns Hof in Schulenburg nur noch Restkarten. Tickets für Sonnabend, 23. Sepember, ab 19 Uhr, gibt es bei Ulf Narten, (0172) 5422288, und Axel Oppenborn, (0163) 3909400.

Wäre nach Meinung vieler Jugendlicher wünschenswert: eine Mc Donald's Filiale am Calenberg Center in Pattensen.

Die Ratsfraktion der Freien Wähler hat sich mit den Vorschlägen der Pattenser Jugendlichen aus dem Projekt Pimp Your Town befasst und schlägt mehrere Themen zur weiteren Diskussion vor. Darunter ist auch die Ansiedlung einer McDonald's-Filiale. Das Unternehmen schließt dies nicht aus.

Pattensen / Hemmingen / Laatzen
Katholiken müssen sich auf Veränderungen einstellen: Die St. Maria-Kirche am Ostlandplatz in Pattensen gehört zum neuen Pastoralbereich.

Für vier katholische Gemeinden, darunter St. Maria aus Pattensen, brechen neue Zeiten an: Ab Sonntag, 17. September, gehören sie zum neuen Pastoralbereich Hannover-Süd. Von dieser Umstellung ist sogar das Kirchweihfest von St. Maria betroffen, das am Sonntag, 10. September, ab 11 Uhr gefeiert wird.

Schüler der Ernst-Reuter-Schule (KGS) Pattensen nehmen an der Juniorwahl teil.

Zur Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, nimmt die Ernst-Reuter-Schule (KGS) Pattensen an dem bundesweiten Projekt Juniorwahl teil. Organisiert werden die Projekttage in Pattensen, zu denen auch eine Podiumsdiskussion gehört, vom Fachbereich Geschichtlich-Soziale Weltkunde (GSW).

1 2 3 4 5 6 ... 203
Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.