Navigation:
So wie auf dieser Fotomontage könnte der Blick vom Spielplatz an der Erfurter Straße in Schulenburg aussehen, wenn ein 200 Meter hohes Windrad gebaut wird.
Schulenburg / Hiddestorf / Ohlendorf RROP: BI-Vertreter enttäuscht über Entscheidung

Die Vertreter der Bürgerinitiativen (BI) Schulenburg, Hiddestorf und Ohlendorf sind enttäuscht, dass die Regionsversammlung das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) beschlossen hat. Sie kündigen an, dass sie den möglichen Ausbau der Windparks in der Region weiterhin kritisch begleiten werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Stadt Pattensen und Verein Mobile feiern mit geladenen Gästen die offizielle Eröffnung der Kindertagesstätte Ruther Straße.
Pattensen-Mitte Kita Ruther Straße ist offiziell eröffnet

Die Kindertagesstätte an der Ruther Straße in Pattensen ist am Dienstagnachmittag mit geladenen Gästen offiziell eröffnet worden. Dort können bis zu 100 Kinder in jeweils zwei Kindergarten- beziehungsweise Krippengruppen sowie in einer altersgemischten Gruppe betreut werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Polizei ruft als Teil der Kriminalprävention dazu auf, auch auf die Nachbarschaft ein wachsames Auge zu haben.
Pattensen Aufmerksame Nachbarn können Diebstähle verhindern

Gerade, wenn es immer früher dunkel wird, nehmen die Einbrüche in Häuser und Wohnungen zu. Die Polizei ruft jeden dazu auf, seine Nachbarschaft aufmerksam zu beobachten. Wer etwas Ungewöhnliches sieht, sollte ruhig die Polizei rufen. Eine Frau aus Pattensen hat dies zu spät getan. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Auf der Ackerfläche bei der Straße Zum Holz in Jeinsen soll das neue Baugebiet entstehen.
Jeinsen / Schulenburg Planungen für Baugebiete schreiten voran

Die Planungen für Neubaugebiete in Jeinsen und Schulenburg schreiten voran. Damit auf dem Acker an der Straße Zum Holze in Jeinsen und auf dem Gelände der Gärtnerei Brinkmann am Ortsausgang von Schulenburg Wohnbebauung entstehen kann, müssen zunächst Pläne geändert werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Polizei stellt auf der Landesstraße 460 bei Schulenburg zahlreiche Verstöße gegen die Tempobegrenzung fest.
Schulenburg Polizei erwischt Raser auf der L 460

Die Polizei Springe erwischte am Wochenende auf der Landesstraße 460 bei Schulenburg zahlreiche Raser. Den traurigen Rekord stellte ein Motoradfahrer auf, der auf der Tempo-70-Strecke auch nach Abzug der Messtoleranz mit 163 Kilometern in der Stunde unterwegs war. mehr

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
Noch ist die Landschaft tadellos: Bald könnte auf den Feldern zwischen Eldagsen und Alferde aber eine Baustelle entstehen.
Springe Von Südlink-Plänen kalt erwischt

Viel Beratungsbedarf und ein wenig Ratlosigkeit: Netzbetreiber Tennet hat die Springer Politik mit der Vorstellung der zweiten Trassen-Variante für Südlink kalt erwischt. Jetzt gibt es viele Fragen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Friesenfolk bei St. Gertruden: Laway kommen am Sonntag nach Gleidingen.
Gleidingen Friesische Folkband spielt bei St. Gertruden

Die Friesische Folkband Laway stattet der St.-Gertruden-Kirche am Sonntag, 2. Oktober, einen Besuch ab. Die Gruppe ist bereits bereits zum dritten Mal in Gleidingen zu Gast. Anlass für den aktuellen Auftritt ist die Sömmerwind-Tour der Band. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Dieser Abschnitt der K 221 wird erst später gesperrt.
Hemmingen Kreisstraße wird erst im November gesperrt

Vorerst freie Fahrt auf der Straße zwischen Devese und Hemmingen-Westerfeld: Die K 221 wird nicht, wie geplant, ab Anfang Oktober zwischen der Kreuzung mit der Gaststätte Mutter Buermann und dem Real-Markt-Kreisel gesperrt. Der Termin ist auf November verschoben. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Logo der Musikschule Hemmingen.
Hemmingen Musikschüler müssen ab 2017 mehr zahlen

Die Musikschule Hemmingen erhöht ihre Entgelte. Ab 1. Januar 2017 steigen sie um durchschnittlich drei Prozent. Je nach Angebot belaufen sich die Mehrkosten pro Teilnehmer auf 1 bis 2,50 Euro im Monat, erläutert Leiterin Martina Zimmermann. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ein eigenes Büro zum Einlösen der Gutscheine wie 2014 im Hemminger Rathaus wird es nicht geben. Die Gutscheine können unter anderem in Geschäften und am Servicemobil eingetauscht werden.
Hemmingen Restabfallsäcke 2017 - das ist zu beachten

Es sind zwar noch drei Monate bis zum Jahresende, aber Hemminger, die ihre Restabfallsäcke für 2017 schon haben möchten, können sie ab Oktober abholen. Sie sind gegen die Gutscheine einzulösen, die der Abfallentsorger aha seit Mitte dieses Monats verschickt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.