Navigation:
Organistin Eva Donaire lobt den Klang der Pattenser Orgel.
Pattensen St.-Lucas-Orgel muss repariert werden

Sie klingt noch schön, muss aber trotzdem repariert werden: die Orgel in der St.-Lucas-Kirche in Pattensen. Dafür veranstaltet die Gemeinde am Sonntag, 25. Juni, 16 Uhr, ein Benefizkonzert. Der Eintritt ist frei, Spenden sind für die Orgel bestimmt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Im Garten von Sieglinde Dorn sind rund 500 Rosen in allen erdenklichen Farben zu bestaunen.
Springe Rosen - so weit das Auge reicht

Sieben Stunden pro Tag arbeitet Sieglinde Dorn in ihrem 5000 Quadratmeter großen Garten in Lüdersen. Am kommenden Wochenende öffnet sie die Pforten zu ihren hunderten Rosen und Stauden für die Allgemeinheit. Trotz der jüngsten Hitzewelle können sich die Besucher auf eine bunte Blütenpracht freuen. mehr

Trotz Vollsperrung ist die Zufahrt zum Calenberg Center möglich: Von der Koldinger Straße aus vor dem Kreisel über die Tankstellenzufahrt.
Pattensen-Mitte Koldinger Straße: Vollsperrung ab Montag

Die Koldinger Straße, eine der Hauptzufahrtsstraßen nach Pattensen-Mitte, ist ab Montag, 26. Juni, teilweise voll gesperrt. Umleitungen sind an der Bundesstraße 3 und der Bundesstraße 443 ausgeschildert. mehr

Auf der Bühne des Eisfabrik-Theaters in Hannover präsentieren die Pattenser Schüler ihr "Kuriositätenkabinett"
Pattensen / Hannover Schüler spielen auf der Bühne der Profis

Ein Kuriositätenkabinett hat die Theater-AG der Pattenser Ernst-Reuter-Schule (KGS) auf der Bühne der Eisfabrik in Hannover aufgeführt. Beide Vorstellungen fanden vor vollem Haus statt. mehr

Unterstützt von zwei Kameraden aus Hüpede gewnn der Feuerwehrnachwuchs aus Koldingen und Reden den Wettkampf.
Pattensen Jugendfeuerwehren helfen sich gegenseitig

Die Jugendfeuerwehr Koldingen-Reden hat in diesem Jahr den feuerwehrtechnischen Wettkampf der Pattenser Gruppen in Oerie gewonnen. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Einsatzvielfalt: Innerhalb von knapp 19 Stunden wurde die Feuerwehr Laatzen am Freitag und Samstag fünfmal zur Hilfe gerufen. Die Feuerwehrleute entfernten den Ring vom verletzten Finger eines 20-Jährigen, beseitigten Sturmschäden an der Langen Weihe und rückten außerdem zu zwei verqualmten Wohnungen aus.
Laatzen Feuerwehr entfernt Ring, Äste, Ölspur und Rauch

Das Unwetter am Donnerstag hat Laatzen verhältnismäßig unbeschadet gelassen – umso mehr gab es an den Folgetagen für die Feuerwehr zu tun: Sturmschäden mussten beseitigt, der Ring vom Finger eines Verletzten geschnitten, Diesel abgestreut und eine Frau aus einer verqualmten Wohnung gerettet werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Feuerwehr musste den Ring mit einem Schneidegerät abnehmen, bevor das Krankenhauspersonal den Mann versorgen konnte.
Vier Einsätze Fingerschmuck fordert die Feuerwehr

Zu gleich vier Einsätze innerhalb von zehn Stunden musste die Laatzener Feuerwehr zwischen Freitagabend und Sonnabendmorgen ausrücken: Ein hartnäckiger Stahlring am Finger eines Mannes und angebrannte Erdbeeren waren unter anderem die Ursache. Zur Belohnung gab es dafür "sogar noch eine Kanne Kaffee". mehr

Laura Kusche zieht die Pizza unter den erwartungsvollen Blicken von Bjarne (11, von links), Chiara (9), Hannah (13), Anna (10), Oskar (9), Klara (11) und Britt (12) aus dem Lehmbackofen.
Hemmingen-Westerfeld Kinder backen Pizza im Lehmofen

Zu einem leckeren Sommerferienbeginn hat das Team der städtischen Jugendpflege die Hemminger Ferienpasskinder auf den Bauspielplatz am Strandbad eingeladen. Hier wurden gemeinsam kreative Pizza-Variationen erdacht und dann im vor zwei Jahren erneuerten Lehmofen schmackhaft gebacken. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ein gutes Team: Verena Radack umringt von ihrem Sohn Yaron (von links) sowie Malou, Jakob und Judith.
Hemmingen Tagesmutter bietet "Wärme, Liebe und Action"

Sechs Tagesmütter sind zurzeit bei der Stadt Hemmingen registriert. Aufgrund des steigenden Bedarfs sucht das Familienservicebüro jetzt weitere Tagespflegepersonen, gerne auch Männer. Tagesmutter Verena Radack berichtet von den schönen Seiten ihrer Aufgabe. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Feuerwehr rückt wegen Wasserschäden in zwei Flüchtlingsheimen aus.
Hemmingen Brandalarm in Flüchtlingsunterkunft ausgelöst

Ein durch das Unwetter in der Nacht zu Freitag entstandener Wasserschaden in der Flüchtlingsunterkunft an der Heinrich-Hertz-Straße hat den Brandalarm ausgelöst. Alle sechs Ortsfeuerwehren rückten mit insgesamt 72 Einsatzkräften in 14 Fahrzeugen an. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.