Navigation:
Praktisch rund um die Uhr rollen Autos und Lastwagen mitten durch Koldingen. Eine Umgehungsstraße soll Entlastung bringen.
Koldingen B 443-Umgehung im vordringlichen Bedarf

Die Weichen für die Ortsumgehung Koldingen im Zuge der Bundesstraße 443 sind gestellt. Das teilten jetzt die Bundestagsabgeordneten Maria Flachsbarth (CDU) und Matthias Miersch (SPD) mit. Der Bundestag hat am Freitag den Bundesverkehrswegeplan 2030 verabschiedet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Reichhaltiges Angebot: Helma Kalaus (links) und Monika Dreiling mit den Kalendern und Karten der Studiengruppe Zeichnen.
Pattensen-Mitte / Jeinsen Kalender für guten Zweck bereiten Freude

Der Igel schnuppert an einem appetitlich-roten Apfel, der Hase spitzt die Ohren und das Huhn gackert stolz über einem gesprenkelten Ei: Liebevoll ausgearbeitete Tiermotive schmücken den Kalender, den die Studiengruppe Zeichnen aus Pattensen für einen guten Zweck verkauft. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Blumen, Glückwünsche und einen Präsentkorb erhält das Eiserne Hochzeits-Paar Hildegard und Hansjuerg Degler von Gerhard Dettmer (hinten von links), Doris Klawunde und Martina Brucki.
Pattensen-Mitte 65 Jahre: Eheleute Degler feiern Eiserne Hochzeit

Ein hohes Ehejubiläum gab es am Donnerstag im CMS-Pflegewohnstift an der Koldinger Straße in Pattensen-Mitte zu feiern: Das Ehepaar Hildegard und Hansjuerg Degler beging Eiserne Hochzeit. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Schüler der KGS und Vertreter der Initiative Viva con Agua freuen sich über die große Spendensumme.
Pattensen-Mitte Schüler erlaufen 17.500 Euro für Nepal

Rund 1000 Schüler der KGS Pattensen und der Calenberger Schule haben in einem Sponsorenlauf 17500 Euro bekommen. Mit dem Geld will der Verein Viva con Agua mehr als 1000 in Nepal lebenden Menschen den Zugang zu frischem Trinkwasser ermöglichen. mehr

Die Durchfahrt nach Jeinsen aus Richtung Vardegötzen ist endlich wieder frei, die Baumaßnahmen sind praktisch abgeschlossen.
Jeinsen Feier zum Ende der Dauerbaustelle

Die Dauerbaustelle in der Ortsdurchfahrt Jeinsen ist Geschichte - das wird am Montag, 5. Dezember, gefeiert. Regionsdezernent Ulf-Birger Franz, Pattensens Bürgermeisterin Ramona Schumann und Ortsbürgermeister Günter Kleuker laden ab 10.30 Uhr an die Vardegötzer Straße/ Einmündung Zum Holze ein. mehr

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
Herta Zimmermann ist am Freitag 100 Jahre alt geworden.
Grasdorf Mit Frischluft und Gemüse 100 Jahre alt

Herta Zimmermann ist sehr heimatverbunden: Sie wurde in Grasdorf geboren, ging in Grasdorf zur Schule, wurde in Grasdorf konfirmiert und heiratete zweimal in Grasdorf. Am Freitag, 2. Dezember, feierte sie ihren 100. Geburtstag - natürlich in Grasdorf. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Acht Sechstklässler treten an, um den Vorlesewettbewerb des Erich-Kästner-Gymnasiums zu gewinnen. Max (6c) liest aus "Das Tigerteam".
Laatzen-Mitte Erich-Kästner-Gymnasium kürt die besten Vorleser

Einen spannenden und kurzweiligen Freitag- Vormittag erlebten die vier sechsten Klassen des Erich-Kästner-Gymnasiums am Freitag. Nach den Vorausscheidungen in den einzelnen Klassen traten die acht besten Vorleser gegeneinander an. Sieger wurde Emili Mohammadi aus der Klasse 6b. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zwischen Hiddestorf und Pattensen wird ein Windrad gewartet.
Hemmingen/Pattensen/Springe Windräder: Städte prüfen rechtliche Schritte

Es herrscht Einigkeit: Niemand will neue Windräder im Gebiet zwischen Hemmingen, Pattensen und Springe – der Hemminger Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt nicht, die Stadtverwaltung nicht und auch nicht die Zuhörer der Sitzung am Donnerstagabend. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Im Arbeitszimmer blättert Günter Braun zwischen Bücherwänden und ganz persönlicher Marionette in seinen Erinnerungen.
Hemmingen-Westerfeld „Pater Braun“ feiert Goldene Ordination

Der 4. Dezember wird für Pastor Günter Braun ein besonderer Tag. Dann begeht er seine Goldene Ordination, den 50. Jahrestag seiner Segnung zum Geistlichen. Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr in der Trinitatiskirche in Hemmingen-Westerfeld. Braun war früher auch ehrenamtlicher Bürgermeister. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die KSG Hannover ist seit Montag nicht mehr für seine Mieter und andere Interessenten direkt auf dem Festnetzanschluss erreichbar. Auf seiner Internetseite weist das Immobilienunternehmen auf die Störung hin und nennt alternativ eine Mobilfunknummer. Hintergrund sollen technische Probleme beim Wechsel des Telefonanbieters sein.
Laatzen KSG beklagt fünftägigen Ausfall von Festnetztelefon

Wenn der Festnetzanschluss plötzlich nicht mehr funktioniert, ist das ärgerlich. Vor allem Unternehmen stellt es vor Probleme. Die KSG Hannover – Vermieter und Verwalter von mehr als 8500 Immobilien in der Region – war so fünf Tage lang nicht erreichbar. Grund: Probleme beim Wechsel des Anbieters. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Pattensen ist ...

  • ... mit knapp 14.000 Einwohnern die kleinste Stadt in der Region Hannover.
  • ... ehemalige Heimat von Nationalspieler Per Mertesacker.
  • ... mit der Marienburg ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Standort für ein großes Briefzentrum der Deutschen Post.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Pattensen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.