Navigation:
Horst Büsing (von links), Gabriele und Friedrich Mauthe zeigen das neue Buch und ihre Materialien dazu.

Ortsgeschichte mit Gesicht: Otternhagens Chronisten veröffentlichen in Kürze ein neues Buch, in dem die alten Hofstellen des Dorfs verzeichnet sind. Das Besondere: Neben den Häusern sind auch zahlreiche Bewohner darin abgebildet.

Klaus-Peter Sommer (von links), Doris Pleye-Schumacher, Willi Ostermann und Johannes Laub freuen sich auf die Gästeführungen für Ehrenamtliche.

Der Ortsrat möchte das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Neustädter belohnen und spendiert ihnen Führungen durch die Stadt. "Auf den Spuren Herzog Erichs II.", geht es dann jeweils mit den Gästeführern abseits der Alltagsrouten zu historischen Sehenswürdigkeiten.

Dr. Bernhard Vieregge, Chefarzt der Kardiologie am Klinikum Neustadt.

Medizinisches Wissen aus erster Hand: Dr. Bernhard Vieregge spricht am Mittwoch, 16. August, ab 17 Uhr im Klinikum Neustadt über Bluthochdruck. Der Chefarzt der Kardiologie erklärt, welche Medikamente aktuell in Therapien eingesetzt werden und stellt alternative Behandlungsmöglichkeiten vor.

Am Verlesetisch bleibt die politische Debatte außen vor: Volker Hahn (links) und Swantje Michaelsen arbeiten konzentriert.

Schweine betreuen, Kartoffeln roden und sortieren - was für den Hagener Landwirt Volker Hahn in der Erntezeit Alltag ist, hat die hannoversche Grünen-Politikerin Swantje Michaelsen am Donnerstag erlebt.

500 Jahre Reformation: Markus Meurer spielt Martin Luher in einer der ersten Aufführungen des Musicals. 3000 Schüler machen insgesamt mit.

Für die Mitwirkenden beim Musical "Luther macht Schule" hat die heiße Probenphase begonnen. Zahlreiche Schüler des Gymnasiums Neustadt wollen mit dem Singspiel am Freitag, 22. September, ab 17 Uhr die Zuschauer in die Zeit vor der Reformation mitnehmen.

Ein halber Meter Duden für die Karriere: Mustafa Atay (links) überreicht dem Stipendiaten Abdelrahman Aldali ein Bücherpaket.

Den Hauptschulabschluss hat er, doch Abdelrahman Aldali will mehr: Realschulabschluss, Abitur und Studium würde der 20-jährige Syrer gern absolvieren, Bauingenieur werden. Beim nächsten Schritt unterstützt ihn jetzt die in Neustadt ansässige Hilfsorganisation Crescent Noah - mit einem Stipendium.

Fröhlicher Empfang: Christina Schlicker hat gemeinsam mit Sascha Omari und Klaus-Peter Sommer die Gäste begrüßt -  Ministerpräsident Stephan Weil und Bundestagsabgeordnete Caren Marks. 

Seit Ende 2016 scheint die Flüchtlingswelle unterbrochen - das Integrationszentrum Neustadt hat trotzdem noch jede Menge zu tun. Leiter Sascha Omari kümmert sich mit Ehrenamtlichen um 53 Geflüchtete - Ministerpräsident Stephan Weil hat am Mittwoch die Einrichtung besucht.

Das Wasser hatte auch viele Wiesen an der Leine überflutet - nun trocknen auch die letzten Pfützen langsam wieder ab.

Fast zwei Wochen nach dem Hochwasser, das in Neustadt und Umgebung viel Schaden anrichtete, fließt das Wasser auf Wiesen und Wegen langsam wieder ab, an manchen Stellen bleibt eine Schlammschicht zurück.

Auch in der Redaktion in Neustadt ist im Januar von Christoph Suckrau das Erdgasgerät überprüft und umgestellt worden. Suckrau ist Mitarbeiter in einer von den Stadtnetzen beauftragten Firma.

Die Vorbereitungen für die Gasumstellung sind abgeschlossen. Ab Dienstag, 5. September wird Gas mit einem höheren Brennwert als bisher durch die Leitungen der Stadtnetze Neustadt fließen.

Wencke Wassermann informiert über die Möglichkeiten der Online-Beratung.

Die Frauenberatungsstelle geht online und ist nun rund um die Uhr, an jedem Tag des Jahres für Ratsuchende verfügbar. Über die neu eingerichtete Internetseite www.frauenberatungneustadt.online besteht die Möglichkeit, die Online-Beraterinnen kostenlos, anonym und direkt anzuschreiben.

Felix Futtermenger (von links), Ronja Jelsch, Madeline Richter, Jasmin Nordmeyer, Larissa Richter und Robin Zindler treten mit "Sei im Pool mein Krokodil" erstmalig auf der Waldbühne auf.

Vom Kinder-Theater Club Garbsen auf Neustadts Freilichtbühne: Jung-Regisseur Felix Futtermenger feiert am Sonnabend, 12. August, sein Debüt auf der Waldbühne Otternhagen - gemeinsam mit einem Ensemble aus guten Freunden.

Symbolbild

Der Dauerstreit zwischen zwei libanesischen Familien aus Neustadt ist am Dienstagnachmittag einmal mehr aufgeflammt - erneut musste die Polizei eingreifen. Mehrere Streifenwagenbesatzungen fuhren vor der Moschee an der Wunstorfer Straße vor, eine der Familien wohnt im Haus über dem Gebetsraum.

1 2 3 4 5 6 ... 355

Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.