Navigation:
Auf Martin Luthers musikalischer Spur: Jörg Lühring (links) an der G-Violone und Harry Hoffmann an der Laute spielen in der Liebfrauenkirche.

Viel hört man im Luther-Jahr über den Reformator. Was aber mag Martin Luther selbst einst gehört haben? Die Musiker Harry Hoffmann und Jörg Lühring gaben dem Publikum in der Liebfrauenkirche am Sonntag eine Ahnung, wie die Musik vor 500 Jahren geklungen haben mag.

Allgemeinmediziner Dr. Hendrik Rötterink eröffnet am 2. März seine Praxis in Neustadt.

Die Hausarztkrise im Stadtgebiet scheint ein Ende zu nehmen: Allgemeinmediziner Dr. Hendrik Rötterink eröffnet am Donnerstag, 2. März, eine Praxis an der Marktstraße 9.

Sie halten Kontakt, auch wenn ihnen die SPD und die Regierungspolitik nicht nur Freude machen: Um die neue Düngemittelverordnung und umstrittene "Bauernregeln" ging es unter anderem bei einem Besuch von Landvolk-Vertretern bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks in Berlin.

Die neuen Besitzer des ehemaligen Gemeindehauses, Annika und Björn Meyer, bei der Hausübergabe mit Werner Nuttelmann vom Bauausschuss der Kirchengemeinde (links) und Pastor Volker Milkowski (rechts).

Einst Sitz der Kirchengemeinde und Treffpunkt im Ort, künftig Wohnhaus der Familie Meyer: Das alte Gemeindehaus in Eilvese wird für die private Nutzung umgebaut.

Symbolbild

Erschreckende Bilanz: Schwere Sicherheitsmängel hat die Polizei erneut bei Lastwagenkontrollen auf der Bundesstraße 6 feststellen müssen. Zwei Drittel der 54 angehaltenen Gespanne wiesen schwerwiegende Mängel auf, heißt es im Bericht.

Das Storchenpaar hat auf dem Wulfelader Nest Platz genommen

Die ersten Frühlingsboten erfreuen vom Wetter Geplagte: Das erste Storchenpaar hat sein Nest im Neustädter Land besetzt. Nachdem am Freitag das Männchen auf dem Nest in Wulfelade eintraf, kam gestern auch das Weibchen dazu, meldet die dortige Storchenmutter Heidi Borges.

Ute Orthmann-Melletat (links) und Angela Sperling vom Familien-Servicebüro der Stadt unterstützen Eltern bei der Suche nach Betreuungsplätzen.

Eltern sind in Aufruhr: Nachdem erste Einrichtungen Briefe mit Absagen für Hortplätze verschickt haben, greift die Unsicherheit um sich. Die Stadtverwaltung rät den Betroffenen, Ruhe zu bewahren: Man arbeite mit Hochdruck daran, mehr Plätze zur Verfügung zu stellen.

Für die ausgezeichnete Organisation der Berlinreise, erhalten Günther Falldorf (zweiter von links), Dieter Wulf sowie, stellvertretend für ihren Mann Günter, Ilse Blum (zweite von rechts) Lob und Anerkennung.

Nach dem Wettbewerb ist vor dem Wettbewerb? Die Dorfgemeinschaft Dudensen macht erst einmal eine Verschnaufpause und kümmert sich um Projekte im Dorf.

Die Mountainbike-AG am Gymnasium übt für rasante Abfahrten auf den Trails im Deister: Bei einer Sprungvorführung zeigt AG-Leiter Jörg Behrends Vertrauen und legt sich vor die Sprungschanzen.

Sie kurven am liebsten durchs Gelände: In der Mountainbike-AG lernen Schüler des Gymnasiums bei Lehrer Jörg Behrends, was sie dazu brauchen. Damit bald alle Mitglieder fit für Touren auf den offiziellen Trails durch den Deister sind, wollen sie eine Übungsstrecke nahe der Schule aufmöbeln.

Planungssitzung vor Jahresfrist: Reinhard Scharnhorst (von links) Ferdinand Lühring, Thomas Iseke und Jens Ohlau von der Heide brüten über Ortsplänen zum Rathausbau.

Sie wollen bei der Planung eines neuen Rathauses Ideen einbringen und Verantwortung übernehmen: 22 Neustädter haben sich beworben, um als Bürgervertreter im so genannten Fach- und Sachgremium mitzuwirken, das die Planung voranbringt. Zwei von ihnen sollen nun ausgewählt werden.

Kunst und Kultur sind Thema bei der Projektwoche der Grundschule Stockhausenstraße.

Eine Woche für die Kultur: Fünf Tage lang haben sich Kinder und Lehrer der Grundschule Stockhausenstraße jetzt mit den verschiedenen Zweigen künstlerischen Schaffens beschäftigt.

Der Goldene Sonntag - hier im Jahr 2016 - zieht regelmäßig zahlreiche Besucher in die Innenstadt.

Wer wissen möchte, wie die Neustädter ihre Innenstadt im Vergleich zu Befragten in anderen Städten bewerten, kann bei der Vorstellung der Auswertungsergebnisse der bundesweiten Passantenbefragung am Donnerstag, 23. Februar, um 18 Uhr in der Mensa der Leine-Schule an der Bunsenstraße dabei sein.

1 2 3 4 5 6 ... 302

Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.