Navigation:
Der aus Mali stammende Leo Keita besuchte die Kinder an der Scharnhorstschule um ihnen etwas über das Leben in Afrika zu erzählen.

Die Scharnhorstschule hat sich für ihre Projektwoche wieder ein ganz besonderes Thema überlegt und ein Stück Afrika nach Bordenau geholt.

Nico Grafentin hat in Kart-Rennen schon viele Erfolge eingefahren.

Sein Ziel ist klar formuliert: Nico Grafentin, 14-jähriger Schüler und erfolgreicher Kart-Rennfahrer will in die Formel 1.

Die Polizei musste nach einem Unfall am Sonntagmorgen einen Senior aus dem Verkehr ziehen.

Er wollte mit seinem VW-Käfer zum Oldtimertreffen nach Neustadt fahren. Doch unterwegs rammte ein 87-jähriger Garbsener ein Verkehrsschild an der B-6-Ausfahrt Bordenau, musste deshalb schließlich seinen Führerschein abgeben.

Symbolbild

Das Rathaus als Komplettpaket: Das Fach- und Sachgremium zum Rathausbau will Entwurf, Planung und Bau eines neuen Verwaltungssitzes über einen Wettbewerb vergeben, der in das so genannte ÖPP-Verfahren integriert ist.

Großes Interesse: Rund 60 Besucher informieren sich auf der Baustelle für ein Seniorenheim in Mandelsloh.

Die ersten Anmeldungen sind schon eingegangen, auch Bewerbungen um die Arbeitsplätze im neuen Senioren-Pflegeheim in Mandelsloh hat das Betreiberunternehmen Curata schon bekommen. Und auch beim Mandelsloher Spaziergang am Sonntag zeigte sich: Der Neubau beschäftigt die Dorfbewohner.

Bereits in den frühen Abendstunden tanzt Schützenchef Axel Redeker mit Ehefrau Helga über das Parkett.

Zum zweiten Mal feierten die Helstorfer ihre Disconacht vor dem Schützenhaus unter freien Himmel. Die Band "Die Nordstimmen" aus Rendsburg sorgte für abwechslungsreiche Tanzmusik. Mit Erfolg: Über 200 Gäste tanzten die Nacht hindurch bis zum Sonnenaufgang.

Gemeinschaftsprojekt
Neues Projekt der Dorfgemeinschaft Hagen: Ein Fachwerkhaus, Baujahr 1833, wird zur Krippe umgebaut.

Dieses Gemeinschaftsprojekt sucht seinesgleichen: Mit vereinten Kräften und viel Eigenarbeit macht sich der Dorfgemeinschaftsverein Hagen an den Ausbau eines alten Bauernhauses in der Dorfmitte zur Tagesstätte für 15 Kinder. Das Haus, Baujahr 1833, wird komplett entkernt und neu aufgebaut.

Eine große Gemeinschaftsarbeit: Mehr als 20 Autoren aus Averhoy schrieben Texte und stellten Fotos für die Chronik zur Verfügung. Vorn: Zu den ältesten Autorinnen gehören Helga Öhlerking (81, links) und Agnes Reßmeyer (87).

Das Dorf Averhoy feierte sein 800jähriges Jubiläum mit einem besonderen Buch. Bereits vor drei Jahren begannen die Vorarbeiten zum Erstellen der Chronik. Mehr als 20 Autoren aus dem Dorf lieferten für das rund 150 Seiten umfassende Werk Texte und Fotos.

Felix Haarstrich von der Bezirksstelle Hannover stellt verschieden Sorten im Roggen vor.x

Wie hält man Pilze, Insekten und andere Schädlinge in den Nutzpflanzen auf nachhaltige Weise in Schach? Erfahrungswerte zum so genannten integrierten Pflanzenschutz bekamen etliche Kollegen jetzt beim Hoftag bei Jens Lüers in Vesbeck.

Siegbert Dach (von links), Steffen Ruschmeyer, Wiebke Osigus, Jürgen Habenicht und Klaus Hendrian nach der Vorstandswahl.

Der ehemalige Ortsbürgermeister Klaus Hendrian wurde bei der jüngsten Versammlung der SPD-Abteilung Poggenhagen einstimmig zum Vorsitzenden gewählt. Sein Vorgänger Siegbert Dach übernimmt den Posten des Kassenwarts.

Die Basser Bürgerinitiative "Freie Fahrt B6" überreicht Minister Olaf Lies die Unterschriftenliste.

Die Anwohner machen ernst: Die Bürgerinitiative Freie Fahrt B6 sucht das Gespräch mit dem Wirtschaftsminister und zeigt dem Bürgermeister die Problematik vor Ort.

Drei für 37: Jannis Ruhnke (von links), Florian Behnsen und Kevin Wucherpfennig bringen alle Shakespeare-Werke auf die Bühne in Otternhagen.

37 Theaterstücke an nur einem Abend? Die turbulente Komödie "Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)" nimmt diese Herausforderung an. Drei Darsteller nehmen sich das komplette Werk des englischen Meisters vor, um es in nur zwei Stunden auf der Otternhagener Freilichtbühne aufzuführen.

1 2 3 4 5 ... 339

Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.