Navigation:
Der Sehbehinderte Friedbert Müller riecht an einem Kartoffelbovisten, den ihm Frau Gerlinde gereicht hat.

Neue Sinneseindrücke bekommen – das war für viele der sehbehinderten Teilnehmer einer Führung durch die Landschaft am Steinhuder Meer das Wichtigste.

Stolz betrachtet Vater Carsten Pohl das Foto seiner Tochter Annika.

Der Eine schaut auf die Details, der nächste aufs große Ganze - beim Fotowettbewerb des Amtsgerichts haben Kreative das Dienstgebäude abgelichtet.

Der neue SPD-Fraktionsvorstand (von links): Heinz-Günter Jaster, Magdalena Rozanska, Andreas Schaumann und Harald Baumann.

Überraschende Entscheidung: In einer Kampfabstimmung hat die SPD-Ratsfraktion Andreas Schaumann zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. In einer Versammlung mit elf der zwölf gewählten Vertreter gaben sieben dem Otternhagener ihre Stimme, vier wählten die bisherige Sprecherin Christina Schlicker.

Das Dorftheater-Ensemble bereitet seine neue Komödie vor. Sigrid Baumann (rechts) gibt den Putzteufel.

Heiße Phase im Poggenhagener Gemeindehaus: Zweimal die Woche probt das Dorftheater sein Stück "Piraten Ahoi!", bis in die Nacht wird geübt und gefeilt. Premiere ist am Freitag, 28. Oktober.

Bei einem Unfall auf der B6 bei Neustadt sind ein Kleinwagen und ein Traktor zusamengestoßen.

Bei einem Unfall auf der B6 ist am Donnerstagabend ein Kleinwagen auf einen Traktor aufgefahren und hat diesen zum Umstürzen gebracht. Zwei Personen wurden verletzt, der 71-jährige Pkw-Fahrer dabei schwer. Der Sachschaden beträgt 32.000 Euro, die Unfallursache ist unklar. 

Schüler der Klasse 7e des Gymnasiums setzen ein Mahnmal auf dem Jüdischen Friedhof instand.

Einst wurde es von Schülern gestaltet. Nun haben Siebtklässler des Gymnasiums ein Mahnmal auf dem alten jüdischen Friedhof wieder instand gesetzt.

Nach dem Workshop im Jugendhaus mit Jan Langreder (Mitte) zeigen die Zauberlehrlinge selbstbewusst ihre Karten.

Der Nachwuchszauberer Jan Langreder hat einer Gruppe Jugendlicher die Kunst der Taschenspieler näher gebracht.

Radfahren in Neustadt macht Spaß, finden Erika Barr und Brian Burke. Rund um Burkes Heimatstadt Manchester sei das Radwegenetz viel schlechter ausgebaut.

Ist Radfahren in Neustadt attraktiv? Allgemeiner Deutscher Fahrradclub (ADFC) und Stadtverwaltung rufen Radfahrer gemeinschaftlich dazu auf, sich bis Ende November am so genannten Fahrradklimatest zu beteiligen. Auch Politik und Verwaltung interessierten sich für die Auswertung, heißt es.

In solchen Rohren werden die Kabel für den Südlink verlegt. In einem Graben sollen dann zwei bis vier Rohre untergebracht werden.

Der mögliche Trassenverlauf des SüdLinks durch Neustadt wird jetzt öffentliches Thema.

Die Leinegarde in voller Aktion.

Die Showband Leinegarde des DRK Ortsvereins Neustadt hat allen Grund, sich feiern zu lassen nächstens beim eigenen Festival am 22. Oktober.

217 Paletten wie diese sind gestohlen worden.

Unbekannte haben in Hagen eine Lastwagenladung voll Europaletten gestohlen - exakt 217 Stück. Über den Wert der Beute gehen Meinungen weit auseinander. Der Wert einer Palette wird je nach Zustand zwischen zwei Euro und 17 Euro geschätzt.

Polizeibeamte stellen Strafzettel für unerlaubtes Fahren in der Fußgängerzone aus.

Das gab nicht nur Zuspruch: Die Polizei hat am Dienstagvormittag zahlreiche Radfahrer verwarnt, die ordnungswidrig durch die Fußgängerzone Marktstraße gefahren sind.

1 2 3 4 ... 258

Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.