Navigation:
Neustadt Auto wird auf Parkplatz zerkratzt

Sachbeschädigung an der Suttorfer Straße: Unbekannte haben zwischen Freitag, 13. und Sonnabend, 14. Oktober, auf dem Parkplatz der VHS Dach und Türen eines geparkten grauen Ford zerkratzt. Hinweise nimmt die Polizei unter (05032) 9559115 entgegen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Großübung: Viele Feuerwehrfahrzeuge sind am Sonnabend im Bereich Neustadt, Garbsen und Wunstorf unterwegs.
Neustädter Land Feuerwehr übt im großen Stil

Nicht erschrecken: Mit viel Blaulicht und Martinshorn ist am Sonnabend zu rechnen - das muss nicht gleich eine Katastrophe bedeuten. Die Bereitschaft der Regionsfeuerwehr hat groß angelegte Übungen im Neustädter Land und darüber hinaus angekündigt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Karin Bielert-Boppert (von links) nimmt Dankesgaben vom Ratsvorsitzenden Wilhelm Wesemann und Bürgermeister Uwe Sternbeck entgegen.
Neustadt Stadt dankt Bielerts für ehrende Inschriften

Ehrenteller der Stadt schmücken zahlreiche Wände im Neustädter Land. Nun ist die Ehrensatzung umgeschrieben, statt Wandschmuck stehen Blumen, Präsentkörbe und Geldgeschenke darauf. Über 50 Jahre lang hat das ortsansässige Juwelierhaus Bielert die Schmuckteller aus Zinn graviert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Uwe Sternbeck (von links), Dieter Lindauer, Helmut Eisbrenner und Sebastian Lechner bei der Vertragsunterzeichnung.
Neustadt Wirtschaftsbetriebe ab Juli mit neuer Spitze

Ein Vollprofi mit Erfahrung, offen für neue Ideen - das erwartet der Aufsichtsrat vom neuen Mann, der im Juli die Geschäftsführung der städtischen Wirtschaftsbetriebe übernehmen soll. Dieter Lindauer hat sich am Donnerstagabend dem Rat vorgestellt, der seine Berufung einstimmig bestätigte. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Eilveser Eltern und Kinder demonstrieren vor dem Rathaus.
Neustadt Eilveser stellen sich hinter ihre Schule

Mit Trillerpfeifen und bunten Plakaten wurden am Donnerstagabend die Besucher der Ratssitzung empfangen: Rund 140 Kinder und Erwachsene demonstrierten lautstark für eine teilgebundene Ganztagsschule in Eilvese. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Vom Pailletten-Kleid bis zur Handtasche: Beim Moonlight-Shopping gibt es viele Schätze.
Wedemark "Taschen gehen immer"

Handtaschen, Schmuck, schicke Kleider und Bücher suchen neue Besitzerinnen: Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr hat in der Grundschule Resse der Second-Hand-Basar des Fördervereins der Schule stattgefunden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Unfall Lkw-Fahrer übersieht Stauende - Drei Verletzte

Freitagnachmittag (gegen 15:15 Uhr) hat ein 23 Jahre alter Lkw-Fahrer auf der L 310 zwischen den Ortschaften Allerhop und Fuhrberg (Fuhrberg) einen Stau übersehen und ist bei einem Ausweichmanöver mit insgesamt drei Pkw kollidiert. Die Bilanz: Eine Schwerverletzte, zwei Leichtverletzte, erheblicher Sachschaden sowie Vollsperrung der L 310. mehr

Christian Dietrich hat zum Saisonende ohnehin viel zu tun. Sturm Xavier vor zwei Wochen beschert ihm zusätzliche Aufträge. 
Wunstorf Winter am Meer heißt Hochsaison für Werft

Noch darf auf dem Steinhuder Meer gesegelt werden. Ab November gilt das Winterfahrverbot. Spätestens dann müssen die Boote aus dem Wasser. Viele Eigner nutzen die segelfreie Zeit, um ihre Schiffe pflegen zu lassen. Für Werften rund ums Meer beginnt die Hochsaison - ein Besuch bei Bopp & Dietrich. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die CDU beantragt bei der Stadt überdachte Fahrradständer für die Grundschule Klein Heidorn.
Wunstorf CDU wünscht Fahrradständer für Grundschule

Die CDU im Ortsrat Klein Heidorn fordert überdachte Fahrradständer für die Grundschule. Der Antrag geht in die nächste Ortsratssitzung am Dienstag, 24. Oktober. Beginn ist um 19 Uhr im Gasthaus Tiel, Heidorner Straße 65. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Setzen sich für die Grundschule Luthe ein: Schulleiterin Rosemarie Paech (von links), Ortsbürgermeister Rolf Hoch, Oliver Backhaus vom Förderverein, Sonja Nehlmeier und Malte Günther von Syncreon, SPD-Landtagsabgeordnete Wiebke Osigus und Betriebsratsvorsitzender Ruben Trautmann.
Wunstorf Logistiker unterstützt Grundschule Luthe

Über neue Spielgeräte können sich demnächst Schüler der Grundschule Luthe freuen. 500 Euro hat das Logistikunternehmen Syncreon an den Förderverein der Schule übergeben. Das Geld stammt von einem Benefiz-Fußballturnier und wurde von der Firma aufgerundet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.