Navigation:
Bei Tratsch im Treppenhaus agieren auf der Bühne die Laiendarsteller (von links) Joachim Bartsch, Ingo Stöver, Magnus Ronge, Astrid Lange und Tanja Nottbohm.
Unser Veranstaltungstipp Waldbühne beendet Sommerpause

Die Freilichtsaison geht nach der dreiwöchigen Spielpause weiter. Das Ensemble der Waldbühne Otternhagen bietet mit "Tratsch im Treppenhaus" und "Vampir Willie Wackelzahn" Unterhaltung für Jung und Alt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zwischen Bahnhof und Wunstorfer Straße soll ein attraktiver Gebäudekomplex mit Einkauf, Parkgarage und Stadtbibliothek entstehen. Dabei gibt es viel zu bedenken.
Neustadt Ein neues Tor zur Innenstadt?

Neustadts City steht vor einer Umwälzung - neue Plätze, neue Wege, neue Einkaufspassagen. Erster Schritt wird die Bebauung von Brachflächen zwischen Wunstorfer Straße und Bahnhof sein. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Was wär ein Sommer im Norden ohne Franzseebad? Die defekte Pumpe könnte mit Unterstützung der Rieckenbergstiftung ersetzt werden.
Neustadt Franzsee bekommt Geld für neue Pumpe

Eine defekte Wasserpumpe hat den Betreibern des Franzsees zu Saisonstart Kopfzerbrechen bereitet. Eine erste Ersatzpumpe ging beim Einbau zu Bruch, eine weitere war zu teuer, der Wasserstand sank. Mit Hilfe der Rieckenbergstiftung könnte das Problem gelöst werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Notarzteinsatz Verspätungen im S-Bahn-Verkehr

Wegen eines Notarzteinsatzes im Gleis gibt es am Morgen auf der S-Bahn-Strecke zwischen Wunstorf und Neustadt Verspätungen. Die Strecke dort ist fast drei Stunden gesperrt gewesen. Das hat immer noch Auswirkungen auf andere S-Bahn-Linien. mehr

Christine Steyer und Jürgen Strasser lassen die Grenze zwischen Fotografie und Malerei verschwimmen. Die Arbeiten sind ab 28. Juli im Schloss Landestrost zu sehen.
Unser Veranstaltungstipp Zeitgenössische Fotografie im Dialog

Der Neustädter Kunstverein lädt zu einer neuen Ausstellung im Schloss Landestrost ein. Die Künstler Christine Steyer, Jürgen Strasser und Wolfgang Gido zeigen mit ihren Fotografien und Plastiken ihre Sicht auf die Welt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Frank Hanebuth hat am Freitag seine Freundin Sarah standesamtlich geehelicht.
Standesamtliche Trauung in der Wedemark Frank Hanebuth hat geheiratet

Hells Angels Chef Frank Hanebuth hat am Nachmittag in Bissendorf unter den Augen zahlreicher Schaulustiger standesamtlich geheiratet. Im Bürgerhaus gab er seiner langjährigen Lebensgefährin Anne Sarah Naumann das Ja-Wort. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Sommeratelier-Ausstellungen ziehen regelmäßig viele Besucher in die Steinhuder Kunstscheune.
Wunstorf Sommeratelier öffnet in der Kunstscheune

Kunst und Kunsthandwerk in ganz unterschiedlichen Facetten sind beim Sommeratelier in der Kunstscheune im Steinhuder Scheunenvietel zu sehen. Sie beginnt am Donnerstag, 27. Juli, mit einer Modenschau ab 17 Uhr. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Piet trainiert mit Leidenschaft und Konzentration bei den Scherenbosteler Bogenschützen.
Wedemark Piet ist schon mit 13 Jahren Landesmeister

Erstmals hat er 2015 zum Bogen gegriffen – nun ist Piet Ostendorp schon aktueller Landesmeister in der Jugendklasse. Der 13-Jährige trainiert mit Leidenschaft in Scherenbostel und wird in Hannover zusätzlich gefördert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ernst-Albert Beuleke (von links), Edeltraud Dittrich und Siegfried Kröning vom Vorstand des Kulturrings stellen das Programm für die 66. Spielzeit in der Abtei vor.
Wunstorf Kulturring geht neue Wege im Kartenverkauf

Mit der 66. Spielzeit startet der Kulturring Wunstorf ein neues Vorverkaufssystem. Die Karten sind nun nicht mehr ausschließlich im Büro in der Abtei oder an der Abendkasse, sondern zum Teil demnächst auch über Proticket im Internet und per Telefon über deren Hotline erhältlich. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zarte figurale Werke gilt es zu entdecken.
Wunstorf Künstlerin lädt zum Spaziergang ein

Verbunden mit einer besonderen Einladung, öffnen sich am Sonntag um 11.15 Uhr die Türen in der Wunstorfer Abtei. Hela Woernle lädt alle zu einem sinnlichen und symbolträchtigen "Spaziergang" ein. Er wird durch die ausgestellten Werke der Künstlerin und deren vielfältigen Elemente führen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bildergalerie

Anzeige

Neustadt ist ...

  • ... eine Stadt nordwestlich von Hannover mit 34 Stadtteilen und mehr als 45.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die neuntgrößte Stadt Deutschlands, 1,5-mal so groß wie Hannover
  • ... mit dem Stadtteil Mardorf am Steinhuder Meer ein beliebtes Ziel von Touristen
  • ... Heimat der überregional bekannten Bauwerke Schloss Landestrost und Kloster Mariensee
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Neustadt der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.