Navigation:
Zeugenaufruf

Versuchte Vergewaltigung in Lehrte

Zwei Unbekannte sollen am Sonntag eine 25-Jährige versucht haben zu vergewaltigen. Die Polizei sucht Zeugen.

Hannover. Der Vorfall hat sich am Sonntag gegen 6.15 Uhr zugetragen. Die 25-Jährige war zu Fuß vom Bahnhof in Richtung Große Moorstraße unterwegs. Zwei Männer verfolgten sie. Die Frau begann zu laufen, dennoch holte sie einer der Männer ein, hielt sie am Arm fest, bedrohte sie mit einem Messer und forderte sie auf die "Beine breit zu machen". Das Opfer wehrte sich lautstark und schrie um Hilfe. Als in einem angrenzenden Haus das Licht anging, flüchteten die Täter in Richtung Leinestraße.

Einer der Männer ist etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, kräftig, mit dicken Augenbrauen, einer großen, leicht schiefen Nase und einem dunklen Dreitagebart. Er trug eine dunkle Jacke und sprach Deutsch mit Akzent. Sein Komplize ist etwa 1,70 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und dicklich. Er trug eine dunkle Weste. Beide südländisch aussehenden Männer waren zudem mit Kapuzenshirts bekleidet und hatten die Kapuze über den Kopf gezogen. Beide hatten zusätzlich dunkle Mützen auf.

Hinweise an den Kriminaldauerdienst unter: 0511 - 109 55 55


Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h