Navigation:
Kleingärtner Oliver Rehse (links) hat in eineinhalb Jahren 7000 Euro in seine Parzelle gesteckt und fühlt sich von den Bauplänen überrumpelt. Für Gartenkollege Werner Matthey (74) kommt eine Umsiedlung nicht mehr in Frage.

Das ist ein Novum in Lehrte: Erstmals soll eine gesamte Kleingartenanlage aufgelöst werden, um Platz für ein neues Wohngebiet zu schaffen - die Kolonie Feierabend an der Manskestraße. Der Bezirksverband der Kleingärtner als Generalpächter spricht zwar von "fairen Gesprächen" mit der Stadt - doch an der Basis im Kleingärtnerverein rumort es.

Claus Wegener, ehemaliger stellvertretende Leiter des Gymnasiums Lehrte, stellt in der Stadtbibliothek seinen Lieblingsautor Alfred Döblin vor.

Auftakt zur neuen Auflage der Kulturreihe „Lehrter lesen für Lehrter“: Claus Wegener, früherer stellvertretender Leiter des Lehrter Gymnasiums, zitiert in der Stadtbibliothek am Mittwochabend aus dem Literatur-Klassiker „Berlin Alexanderplatz“ von Alfred Döblin.

Von dem Fördergeld aus dem Integrationsfonds der Region will SV Yurdumspor unter anderem Ersatzteile für die Fahrräder in der Fahrradwerkstatt kaufen.

Die Region fördert 30 Projekte aus dem Integrationsfonds 2016. Unter dem Oberthema „Gleichheit + Differenz = Vielfalt“ fließen insgesamt Zuschüsse in Höhe von 155 000 Euro. In Lehrte profitiert der SV Yurdumspor davon. Der Sportverein bekommt 10 000 Euro für Projekte zur Integration von Flüchtlingen.

Per Rettungswagen wird der schwergewichtige Lehrter in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr hat am frühen Mittwochmorgen einen gewichtigen Lehrter aus einer gefährlichen Lage gerettet. Der etwa 140 Kilogramm schwere Mann war im zweiten Obergeschoss eines verwinkelten Treppenhauses an der Kehrwiederstraße zusammengebrochen und konnte nicht mehr aus eigener Kraft aufstehen.

Dagmar und Stefan Ibenthal wollen mit ihrem Café am Markt den Besuch des Lehrter Wochenmarktes attraktiver machen. Über die neue Terrasse sollen sich künftig die Rosen ranken.

Der Lehrter Wochenmarkt und sein Umfeld muss attraktiver werden. Das meinen zumindest Dagmar und Stefan Ibenthal und leisten dazu einen Beitrag: Sie lassen ihr Café am Markt derzeit von Grund auf sanieren - und hoffen, dass der Markt nicht irgendwann in die Innenstadt verlegt wird.

Alles dreht sich um den Apfel beim Fest auf Adolphshof.

Passend zur derzeitigen Apfelernte feiert die Sozialtherapie im Gut Adolphshof bei Hämelerwald am Sonntag, 25. September, ein Fest rund um das beliebteste Obst der Deutschen. Die Besucher des ältesten Biolandbetriebs in der Region Hannover erwartet ein tagesfüllendes, buntes Programm mit vielen Informationen und Mitmachangeboten.

Beschlossene Sache: So soll der Neubau an der Parkstraße aussehen.

Das nächste Neubauprojekt der Lehrter Wohnungsbaugesellschaft hat Gestalt bekommen. Das Gebäude, welches auf einem jüngst freigeräumten Gelände an der Parkstraße entstehen soll, lehnt sich architektonisch stark an das benachbarte Quartier 16 an.

Thorsten Leißer ist seit September Pastor in Immensen und wird die Vakanzvertretung in Steinwedel übernehmen.

Thorsten Leißer ist der Neue im Kirchenkreis Burgdorf: Seit 1. September er als "Pastor zur Mitarbeit" angestellt. Am Sonntag, 25. September, wird er offiziell als Pastor in Immensen vorgestellt. Auch die Vakanzvertretung für den scheidenden Steinwedeler Pastor Mirko Peisert übernimmt Leißer.

Mit dem geplanten Megahub wird der Bahnverkehr in Ahlten (im Hintergrund) deutlich zunehmen - und damit auch der Lärm.

Muss das Verfahren für den geplanten Containerumschlagplatz Megahub der Deutschen Bahn bei Ahlten neu aufgerollt werden? Die Stadt Lehrte jedenfalls sieht in der zweiten Planänderung eine komplett neue Planung mit vielen handwerklichen Fehlern, die "die Genehmigungsfrage vollständig neu aufwirft". Nun muss das Eisenbahnbundesamt entscheiden.

Die Polizei vermeldet eine Sachbeschädigung auf dem Dach der Grundschule Süd.

Unbekannte sind auf das Dach der Grundschule Lehrte Süd geklettert und haben dort randaliert. Nach Angaben der Polizei zerstörten die Täter insgesamt drei Lichtkuppeln. Der Schaden beträgt mehrere 100 Euro.

Die Polizei sucht nach einem Einbrecher, der in Lehrte ein Firmenfahrzeug gestohlen hat.

Ein Einbrecher hat bei einer Firma im Norden Lehrtes ein Auto gestohlen und damit nur wenige hundert Meter vom Tatort entfernt einen Unfall verursacht. Danach ließ der Unbekannte das beschädigte Fahrzeug stehen.

Keine Mordmerkmale festgestellt: Deshalb hat das Landgericht Hildesheim den Sudanesen nur wegen versuchten Totschlags verurteilt.

Es war eine Orgie der Gewalt in der Flüchtlingsunterkunft Am Sülterberg - versuchter Mord lautete denn auch die Anklage der Staatsanwaltschaft. Aber Mordmerkmale hat das Landgericht Hildesheim bei den beiden Angriffen eines Sudanesen auf einen Mitbewohner aus dem arabischen Raum nicht festgestellt. Die Kammer erkannte nur auf versuchten Totschlag und verurteilte den heute 27-jährigen Afrikaner zur einer Freiheitsstrafe von drei Jahren.

1 2 3 4 5 6 7 ... 265
Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h