Navigation:
Die beiden maskierten Räuber haben den 32-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und flüchteten mit den Tageseinnahmen.

In der Nacht zum Donnerstag haben zwei Räuber das Median Hotel an der Straße Zum Blauen See in Lehrte überfallen. Die Maskierten bedrohten einen 32-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und flüchteten anschließend mit den Tageseinnahmen.

Laura und Eckhardt Pribbernow freuen sich über die jetzt beginnende Ente der Frühkartoffeln. Ein paar Exemplare haben sie bereits gerodet und für dieses Foto auf einem Kartoffelroder drapiert.

Für den Hof Pribbernow in Arpke steht ab Donnerstag viel Arbeit an. Dann beginnt auf einem Feld bei Schwüblingsen die Ernte der ersten heimischen Frühkartoffeln in diesem Jahr. Damit liege man trotz des kühlen Aprils und der Nachtfröste im gewohnten Zeitplan, sagt Eckhart Pribbernow.

Eine Schwanenmutter mit ihren acht Zöglingen hat Jochen Braband fotografiert - wo, will er mit Rücksicht auf die Tiere nicht preisgeben.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein – das (und ein bisschen Glück) macht einen guten Tierfotografen aus. Jochen Braband hat das geschafft. An einem Teich lichtete er eine Schwanenmutter mit ihren acht Zöglingen bei einem Familienausflug ab.

Mitlandwirt Uwe Schmida (links) und Dietrich Grönemeyer prüfen in einem Depot der Solidarischen Landwirtschaft auf dem Adolphshof die Qualität eines Kürbisses.

Der Adolphshof kommt am Himmelfahrtstag bundesweit groß raus. Dann widmet sich ein Beitrag der ZDF-Reihe "Leben ist mehr" vollständig dem Modell der Solidarischen Landwirtschaft auf dem ältesten Ökohof der Region Hannover. Protagonist der Sendung ist der Arzt, Autor und Unternehmer Dietrich Grönemeyer.

Auch so etwas gibt es beim Altdorffest zu sehen: Dicht gedrängt stehen die Zuschauer rings um den Dorfplatz, um die Vorführungen des Voltigiervereins zu bestaunen. Die Sportlerinnen bekommen viel Applaus.

In Arpke ist wieder Altdorffest. Die 41. Auflage der groß angelegten Dorfsause geht von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. Mai, am Dorfteich und der Kirche über die Bühne. Von Musik über Vorführungen bis hin zum Gottesdienst hat der Arbeitskreis Kultur und Bildung wieder ein buntes Programm vorbereitet.

Die alte Villa auf dem früheren Stadtwerkegelände ist das Ziel von Einbrechern geworden.

Von Einbrüchen in Privathäuser muss die Polizei häufig berichten. Jetzt vermeldet sie solch eine Straftat von einem Gebäude, das ganz und gar nicht für fette Beute steht: Unbekannte sind in die alte Stadtwerke-Villa an der Manskestraße eingedrungen, die bis vor Kurzem als Flüchtlingsunterkunft diente.

Der Angeklagte habe "eine gewisse Unbeherrschtheit" an den Tag gelegt, hat das Amtsgericht Lehrte geurteilt.

Er war beim Citylauf 2016 zweimal auf Streckenposten zugefahren, die sich deswegen auf den Bürgersteig retten mussten: Das ist Nötigung und dafür ist ein 67-jähriger Rentner vom Amtsgericht Lehrte jetzt zu einer Geldstrafe über 1575 Euro und einem zweimonatigen Fahrverbot verurteilt worden.

Auch das von Detmar Künkler gemalte Bild eines Saxophonisten ist im Gloria Park zu sehen.

"Exoten" ist die Kunstausstellung überschrieben, die seit Anfang Mai im Gloria Park an der Ahltener Straße 20 in Lehrte zu sehen ist. Bis zum 3. August zeigt die Gruppe Farbakteure in dem von der Arbeiterwohlfahrt betriebenen Seniorenzentrum ihre ganz persönliche Sicht auf die Realität.

Rugby ist eine der beim 2. Männersporttag angebotene Sportart.

Jede Menge Action, dazu Getränke und Gegrilltes: Zur zweiten Auflage des Männersporttags am 10. Juni fahren der Regionssportbund Hannover (RSB) und der SV 06 Lehrte von 9.30 bis 17 Uhr allerhand auf, was Männern Spaß macht.

Einbrecher sind in die Räume eines Pflegedienstes in Sievershausen eingedrungen.

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Montag in die Räume eines Pflegedienstes an der Oelerser Straße in Sievershausen eingedrungen. Dort demontierten sie unter anderem einen fest in einem Schrank eingebauten Tresor. Darin befanden sich Medikamente.

Rund 200 Besucher kamen zum 19. Motorrad-Oldtimertreffen am Grafhorn.

Wenn die Interessengemeinschaft klassischer Motorräder Lehrte zum 20. Zweiradtreffen ans Naturfreundehaus Grafhorn einlädt, tritt die idyllische Natur in den Hintergrund. Wirklich Augen haben die Besucher am Sonntag, 21. Mai, nur für die motorisierten Zweiräder und Gespanne bis Baujahr 1987.

Philipp Buchholz hat Baltheuers Hoff zusammen mit seinem Bruder und seinem Vater zu neuem Leben erweckt.

Der Saal brummt schon wieder, das Haupthaus ist noch eine Baustelle: Nach dem verheerenden Brand im Jahr 2010 richten die Brüder Christoph und Philipp Buchholz die Traditionsgaststätte Baltheuers Hoff Schritt für Schritt wieder her. Ihr Ziel: Dem Familienbetrieb wieder eine Seele geben.

1 2 3 4 5 6 ... 341
Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h