Navigation:
Die Kitas stellen sich und ihre Angebote bei einem "Markt der Möglichkeiten" im Veranstaltungszentrum in Burgdorf vor.

Die Qualitätsoffensive in den Lehrter Kindergärten zeigt offenbar Wirkung: Die Kinder liegen mittlerweile bei den Schuleingangstests regionsweit in einem guten Mittelfeld. Gestern präsentierten die Kitas im Veranstaltungszentrum Burgdorf die Ergebnisse ihres eigenen Qualitätsprozesses "Wortstark in Lehrte".

Hier soll sie hin! Südlich der Kreisstraße 123 würde die neue Gasstation das Ortsbild nicht stören. Eine Bürgerinitiative hatte sich für den Standort stark gemacht.

Die Avacon lenkt ein. Sie will ihre lange Zeit umstrittene neue Gasstation jetzt doch nicht auf einem Grundstück nördlich der Kreisstraße 123 am Ortseingang von Steinwedel bauen, sondern südlich davon. Das hatten Steinwedeler Bürger mehrere Monate lang so gefordert.

Der Weg zum Haupteingang ist nicht beleuchtet. Auf der Wiese davor wünscht sich Schulleiterin Birgit Rieger zudem eine Sitzbank für die Pausen.

Mit gleich drei Anträgen will der Ortsrat Immensen der Heinrich-Bokemeyer-Grundschule unter die Arme greifen. So soll im Haushalt 2018/2019 Geld bereitgestellt werden, um den Weg zum Haupteingang zu beleuchten,um auf dem Schulhof eine Sitzbank aufzustellen und um das Projekt Streitschlichter zu unterstützen.

Zur Hubertusmesse ist die Matthäuskirche jahreszeitlich geschmückt.

Der Kirchenraum der Matthäuskirche am Markt bekommt am Sonntag, 29. Oktober, ein ungewöhnliches Kleid. Er wird dann mit Laub und Zweigen geschmückt sein. Und außerdem ist dort der Klang von Jagdhörnern zu hören. Die Matthäuskirchengemeinde feiert ab 18 Uhr wieder eine herbstliche Hubertusmesse.

DIE DINGE MEINER ELTERN von und mit Gilla Cremer Regie Dominik Günther Ausstattung: Eva Humburg Musikalische Beratung: Gerd Bellmann Assistenz: Uschi Mierzowski Copyright by Arno Declair Birkenstr. 13b, 10559 Berlin Telefon +49 (0) 30 695 287 62 mobil +49 (0)172 400 85 84 arno@iworld.de Konto 600065 208 Blz 20010020 Postbank Hamburg IBAN/BIC : DE70 2001 0020 0600 0652 08 / PBNKDEFF Veröffentlichung honorarpflichtig! Mehrwertsteuerpflichtig 7% Steuernummer 34/257/00024 USt-ID Nr. DE118970763 FA Berlin Mitte/TiergartenBeim Entrümpeln ihres Elternhauses werden bei Agnes alias Schauspielerin Gilla Cremer viele Kindheitserinnerungen wach.

Wohin mit den Sachen, die ein vertrauter Mensch hinterlassen hat? Die Schauspielerin Gilla Cremer hat zu diesem Thema einen Theaterabend entwickelt. In ihrem Solo-Stück "Die Dinge meiner Eltern" steht sie am Donnerstag, 2. November, im Kurt-Hirschfeld-Forum in Lehrte auf der Bühne.

Marode und gefährlich: Die Skaterbox in Lehrte Süd ist zurzeit gesperrt. Möglicherweise helfen Jugendliche bei einem Neubau mit.

Wenn am Jugendzentrum Süd in Lehrte eine neue Skateranlage entsteht, packen dabei möglicherweise Jugendliche mit an. Ein entsprechendes Projekt hat ein Vertreter der Firma Fun Company jetzt im Jugendhilfeausschuss vorgestellt. Die Politiker finden die Idee gut.

So sieht Okoberfest-Stimmung aus. Im Ahltener Festzelt hielt es niemand lange auf den Bänken aus.

Mehr als 700 Gäste haben beim ersten Oktoberfest in Ahlten auf dem Festplatz ausgelassen gefeiert. Die Schützengesellschaft Ahlten war sehr zufrieden. Wegen der guten Resonanz soll das Fest nun ein regelmäßiger Termin im Kalender werden.

Bernd Bader (von links), Birgit Fürst und Rolf Hirschberg schauen sich am Stand von Heike Schumacher um.

Das triste Herbstwetter am Wochenende war wie gemacht für einen Ausflug ins Rosemarie-Nieschlag-Haus. Dort warteten beim Markt der Hobbykunst 23 Aussteller mit ihren meist jahreszeitlichen Angeboten. Vor allem am Sonntagnachmittag war der Besuch in der Iltener Straße gut.

Nachbarin Elvira Hollerbeck (Gabriele Friebe) (von links) will Hans Prollo (Klaus-Dieter Garms) kurieren. Elli Prollo (Heike Wellmeyer) ist verärgert.xxx

Mit ihrer neuesten Produktion, dem Dreiakter "Ein Ekel wird kuriert" hat sich die Laienspielgruppe "Die Unverzagten" bei ihren Fans zurückgemeldet und einmal mehr für Theatergaudi zum Schenkelklopfen gesorgt.

Gitarrist und Sänger Richie Arndt präsentiert sich als charmanter Geschichtenerzähler mit seinem Solo-Programm über seine Mississippi-Reise im Anderen Kino Lehrte.

Der Blues-Sänger Richie Arndt hat am Sonnabend neben seiner Musik auch Reise-Erinnerungen von Memphis über New Orleans bis zum Golf von Mexiko sehr charmant im Anderen Kino vorgestellt.

Symbolbild

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag vom Parkplatz des Obi-Baumarktes an der Germaniastraße einen parkenden Transporter gestohlen.

Symbolbild

Diebe haben am späten Freitagabend versucht in Wohnhäuser in der Wilhelm-Busch-Straße in Lehrte und in der Kampstraße in Sievershausen einzubrechen.

1 2 3 4 ... 391
Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h