Navigation:
Im Zuckerzentrum flanieren die Einkaufsbummler beim verkaufsoffenen Sonntag des Stadtmarketings.

Der Regen am Sonntagmittag hat den verkaufsoffenen Sonntag in der Lehrte Innenstadt zunächst schwer in Gang gebracht. Dann aber waren die meisten Geschäfte voll und die Ladeninhaber zeigten sich zufrieden - auch weil sich wetterbedingt viele lieber Kunden in den Läden als auf der Straße aufhielten.

Andreas Heger von der Volksbank (von vorn), Bürgermeister Klaus Sidortschuk und Stadtmarketing-Chef Udo Gallowski eröffnen in der Volksbank die 7. Straßengalerie.

Die Lehrter Innenstadt wird für vier Wochen zu einer Kunstgalerie. Das Stadtmarketing Lehrte hat am Sonntagmittag in der Volksbank die 7. Lehrter Straßengalerie eröffnet. 33 Künstler und Künstlergruppen stellen bis zum 22. Oktober ihre Werke in 28 Geschäften aus.

Lara (4) zieht im Laufen ihren bunten Drachen hinter sich her und wird dabei von Papa Mithat Tavan angefeuert.

Beim mittlerweile sechsten Drachenfest des Ortsverbands Lehrte des Deutschen Kinderschutzbundes wehte am Sonnabend zwar fast kein Wind. Die Kinder hatten aber dennoch viel Spaß. Um ihre bunten Flugobjekte in der Luft zu halten, mussten sie allerdings vor allem viel, viel laufen.

Geburtstagsgeschenke für den Motorradverein Lehrte: Marten (links) und Dille (rechts) vom Celler Motorradclub überreichen MV-Präsident Achim Schulz (Zweiter von links) und seinem Vize Krenz eine selbst gebaute Kurbelwelle.

Der Motorradverein (MV) Lehrte hat am Wochenende sein 40-jähriges Bestehen gefeiert. Zur Jubiläumsparty auf dem Vereinsgelände am Fuhrenweg strömten Hunderte von Bikern. Viele kamen natürlich mit ihrem Motorrad, viele blieben zum Zelten, etliche brachten Geschenke mit.

Turnkunst und Akrobatik: Die Mädchen der TSG Ahlten zeigen, was sie können.

Turnvorführungen, Musik und Mitmachaktionen: Die Grundschule Ahlten hat am Freitagnachmittag ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Fest gefeiert. Der Schulhof im Wiesengrund verwandelte sich dabei in eine riesige Spielzone und Bühne.

Die Albert-Schweitzer-Grundschule ist eine Pilotschule für das Modell "Nachmittagsangebote an Lehrter Grundschulen".

Die zwei Projektschulen haben im Lehrter Schulausschuss ihre Erfahrungen mit dem Ganztagsschulkonzept der Stadt Lehrte vorgestellt. Das Fazit ist grundsätzlich positiv, dennoch fordern die Schulleiter Nachbesserungen. Probleme bereiten vor allem die Personalplanungen und die räumliche Ausstattung.

Das Hinweisschild einer sogenannten "Mit-Fahr-Bank" ist hier in Bünsdorf (Schleswig-Holstein) zu sehen. In kleinen Orten, wo der Bus nicht mehr regelmäßig vorbeifährt, können Menschen ohne Auto auf diesen speziell gekennzeichneten Bänken ihr Ziel per Klappschild anzeigen und auf eine Mitfahrgelegenheit zum nächsten größeren Ort, zum Einkaufszentrum oder zum Bahnhof warten.

Der Ortsrat Immensen möchte im Dorf sogenannte Mitfahrbänke aufstellen. Diese sollen älteren Menschen auf dem Lande zu mehr Mobilität verhelfen.

Die Teilnehmer des Workcamps bergen vor dem Eisenzeithaus Eisen aus den Schlackeresten des Rennofens.

Premiere im Naturfreundehaus: Im Internationalen Workcamp "Eintauchen in die Eisenzeit" haben elf Teilnehmer eine Woche lang wie vor 2600 Jahren gelebt und unter anderem Rennöfen gebaut, geschmiedet und Werkzeuge angefertigt.

Stadtarchivar Jens Mastnak (Zweiter von links) stellt den Gästen das Magazin vor.

Heller, behindertengerecht und vor allem viel größer: Das Lehrter Stadtarchiv ist im Mai aus dem Gebäude des Gymnasiums in neue Räume an der Bahnhofstraße umgezogen. Am Mittwoch hat Stadtarchivar Jens Mastnak mit Vertretern aus Rat und Verwaltung die offizielle Eröffnung gefeiert.

Auf dem Gelände an der Backhausstraße 4 entstehen 21 barrierefreie Wohnungen.

Über dem Rohbau baumelt der Kranz: Im Wohnpark Ahlten ist am Mittwoch Richtfest gefeiert worden. Die Fertigstellung ist für Mitte 2018 geplant. Außer barrierefreien Wohnungen bekommt Ahlten dann noch ein zweites Novum - das DRK richtet vor Ort eine Servicestation für betreutes Wohnen ein.

Chefarzt Joachim Lindner geht nach 25 Jahren und neun Monaten in Lehrte in den Ruhestand.

Als er Anfang 1992 zunächst für zwei Jahre als Leitender Oberarzt in der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin im Klinikum Lehrte anfing, war er gerade mal 34 Jahre alt – nun geht Joachim Lindner als Chefarzt für Anästhesie Ende September nach Vollendung seines 60. Lebensjahres in den Ruhestand.

Beim ersten Dorftreff im Antikriegshaus wurden Ideen gesammelt.

Das Antikriegshaus Sievershausen lädt alle Interessierten für Sonnabend, 23. September, ab 15 Uhr wieder zum Offenen Dorftreff ein. Gleichzeitig findet auf dem Gelände am Kirchweg 4A eine Pflanzentauschbörse statt.

1 2 3 4 ... 383
Anzeige

Lehrte ist ...

  • ... eine Stadt östlich von Hannover mit mehr als 43.000 Einwohnern.
  • ... 2009 zu Niedersachsens fahrradfreundlichsten Kommune gewählt worden.
  • ... eine Stadt mit langer Eisenbahnertradition.
  • ... Heimat des Blues-Festival, bei dem neben regionalen Bands auch internationale Musiker auftreten.
  • ... 6x pro Woche Thema im Anzeiger, die als Heimatzeitung in Lehrte der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h