Navigation:
Bei einer Kontrolle entdecken die Polizeibeamten 340 Gramm Marihuana.

Bei einer Kontrolle entdecken die Polizeibeamten 340 Gramm Marihuana.© Polizei

|
Zufallsfund in Langenhagen

Polizei entdeckt 340 Gramm Marihuana

Kommissar Zufall hat am Mittwoch gegen 16.05 Uhr der Polizei geholfen: Die Beamten stoppten einen Autofahrer auf der Bahnhofstraße, der bei rot eine Ampel passiert hatte. Bei der Kontrolle entdeckten die Beamten 340 Gramm Marihuana und stellten die Drogen sicher.

Langenhagen. Die Polizisten wollten den Mann festnehmen - der 28-Jährige widersetzte jedoch der Verhaftung und versuchte, einer Beamtin gegen den Kopf zu treten. Deshalb muss sich der Langenhagener nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Widerstandes gegen die Vollstreckungsbeamte verantworten. Der Beschuldigte ist den Polizisten bereits bekannt. Die Ermittlungen dauern an.


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h