Navigation:
Ein möglicher Einsatzort für Asylbewerber könnte auch der Betriebshof der Stadt sein. (Symbolbild)

Ein möglicher Einsatzort für Asylbewerber könnte auch der Betriebshof der Stadt sein. (Symbolbild)© warnecke

Langenhagen

Stadt gibt Flüchtlingen Arbeit

Um möglichst viele Asylsuchende schnellstmöglich in Arbeit zu bringen, hat die Stadt Langenhagen gleich mehrere Projekte angeschoben. Die Angebote reichen von Ein-Euro-Jobs bis zur Einzelberatung. Zudem unterstützt die Stadt Aktionen von Unternehmen wie der MTU.
Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.
Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h