Navigation:
Foto: Langenhagen steht eine weitere Bombenräumung bevor: Termin ist der 19. Juli.

Langenhagen steht eine weitere Bombenräumung bevor: Termin ist der 19. Juli.© dpa (Symbolbild)

Langenhagen

A2 am 19. Juli wegen Bombenräumung gesperrt

Die Autobahn 2 muss am Sonntag, 19. Juli, wegen einer Bombenräumung in Langenhagen gesperrt werden. Zudem werden momentan zwischen dem Autobahndreieck West und der Anschlussstelle Langenhagen weitere Verdachtspunkte überprüft.

Langenhagen. Es ist nicht ausgeschlossen, so heißt es, dass zu den zwei Verdachtspunkten auf Langenhagener Gebiet weitere Punkte im Bereich der Autobahn kommen. Es waren auf gewerblichen Flächen magnetische Störungen im Erdreich gemessen worden, die metallische Gegenstände im Erdreich vermuten lassen.

Rund 12.200 Einwohner Langenhagens in den Bereichen Brink, Wiesenau, Langenforth und Godshorn sowie rund 240 Einwohner in Hannover-Vahrenheide und Brink-Hafen müssen aus Sicherheitsgründen am 19. Juli um 9.00 Uhr ihre Wohnungen verlassen. Der Evakuierungsbereich wird in einem Radius von 1.000 Meter um die Verdachtspunkte eingerichtet. Als Sammelstelle ist das Schulzentrum Langenhagens vorgesehen.

Zuletzt war im November 2014 in Langenhagen ein Blindgänger gesprengt worden.

Der genaue Evakuierungsbereich, die Straßenliste, die verkehrlichen Erfordernisse und Weiteres befinden sich in der Vorbereitung. Sie werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben.


Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h