Navigation:
Am Montag beginnt die Stadt mit größeren Straßensanierungen im Gewerbegebiet Godshorn. Dies hat vor allem für den Öffentlichen Personennahverkehr Konsequenzen.

Es wird eng im Gewerbegebiet Godshorn. Ab Montag, 21. August, werden abschnittsweise die Fahrbahndecken der Hessen- und Schwabenstraße saniert. Betroffen sind bis Ende September die Abschnitte zwischen der Bayern- und Münchener Straße. Vor allem der öffentliche Personennahverkehr wird eingeschränkt.

Wer hat den Einbruch in die Tankstelle am Famila-Markt beobachtet? Die Polizei sucht Zeugen - auch für die Herkunft eines verwendeten Gully-Deckels.

Vom Einbruch mit massivem Schaden bis zur - wohl unabsichtlichen - Trunkenheitsfahrt reicht der Wochenend-Bericht der Langenhagener Polizei. Zeugen werden gleich in zwei Fällen gesucht.

Feuerwehr und Regenschirme - so sah die Hauptstraße in Godshorn am Sonnabend aus. 

Es war viel los am Sonnabend in Langenhagen - und bei allen Veranstaltungen galt es, dem ungemütlichen Regenwetter zu trotzen. "Bei der Feuerwehr sprechen wir vom Leben in der Lage", sagt Stephan Bommert, Sprecher der Stadtfeuerwehr Langenhagen. Und genau dies war das Motto.

Um mehr Betreuungspersonal für die Kindertagesstätten in Langenhagen zu gewinnen, will die Stadt eine eigene Schule ansiedeln.

Freie Stellen für Betreuungspersonal an Kitas muss die Stadt nicht immer wieder ausschreiben: Es fehlen ihr so viele Kräfte, dass sie eine Dauerausschreibung laufen hat. Um diesen Engpass, unter dem im Grunde alle Kommunen leiden, zu mildern, will die Stadt nun eine eigene Schule ansiedeln.

Wer von Hannover nach Langenhagen fährt, wird bereits am Berliner Platz umgeleitet. Von dort aus geht es nur nach rechts weiter in die Klusriede.

Zusätzliche Baken und Schilder sorgen seit Freitag für mehr Sicherheit an der Baustelle Walsroder Straße auf Höhe der Hindenburgstraße. Dort kam es immer wieder zu gefährlichen Situationen, weil sich Autofahrer nicht an die Umleitung gehalten und Baken sowie rote Ampeln missachtet hatten.

Dass den Unternehmen die Neuansiedlung wichtig ist, davon zeugt nicht zuletzt die prominent besetzte Gruppe im Fachausschuss: Am Mikrophon Raoul Hille, Geschäftsfühter der Flughafengesellschaft, neben ihm (zweiter von links) Bernhard Wirth, Geschäftsführer der DHL Freight für Deutschland und Österreich, sowie Johannes Große Winkelsett, Projektdirektor Express/Logistik. Auf Hilles linker Seite Michael Hesse, Prokurist des Flughafens, Helmut Döbbeling, der für den Neubau verantwortliche Architekt, sowie am rechten Bildrand Jörg Schwarzer, Architekt der Flughafengesellschaft.

DHL Freight, eine Tochter der Deutschen Post, hat gute Chancen, im Gewerbegebiet Godshorn auf gleich zwei Grundstücken neu bauen zu können. Der Stadtplanungsausschuss hat nach langer Debatte jedoch eine Forderung damit verbunden: Parallel sollen gleich vier Kreuzungen entschärft werden.

Der neue Standort der Post in Godshorn befindet sich im Gebäude des ehemaligen Cafés.

Es war ein fließender Übergang. Nur für einen Tag mussten die Godshorner auf ihre Postfiliale verzichten. Die neue Zweigstelle befindet sich sogar in derselben Straße wie der vorherige Standort - da haben andere Ortschaften schon über viel längeren Verzicht auf diese Dienstleistung klagen müssen.

Zwei Verletzte hat am Donnerstagnachmittag ein Unfall auf der Walsroder Straße gefordert.

Zwei Verletzte hat am Donnerstagnachmittag ein Unfall auf der Walsroder Straße gefordert, bei dem eine Stadtbahn der Linie 1 einen VW Golf im Bereich der Hindenburgstraße erfasst hatte. Die Stadtbahn war ebenso wie der Golf in Richtung Hannover unterwegs, wie eine Polizeisprecherin sagte.

Henning Rotermund (von links), Christine Wegener und Hannelore Rotermund haben auch heute wieder eine Menge Hühnereier aus dem Hühnermobil geholt.

Auf dem Wochenmarkt in Langenhagen sind sie schon bekannt. Hier haben Christine Wegener und Henning Rotermund ihre Hühnereier und deren Herkunft schon einige Male präsentieren können. Jetzt lädt das Paar für Sonnabend, 12. August, zu einem Tag der offenen Tür ein um Kaltenweides erstes Hühnermobil vorzustellen.

Sind die Busverbindungen zwischen den Ortsteilen und der Kernstadt in Langenhagen ausreichend? Oder braucht es, wie der Seniorenbeirat fordert, eine bessere Anbindung? Aus Sicht der Planer der Region gibt es keinen Handlungsbedarf, wie sie im jüngsten Verkehrsausschuss jetzt deutlich gemacht haben.

Das Gewerbegebiet Godshorn rund um die Münchner Straße hat schon jetzt so viele Logistikbetriebe, dass es für pausierende Fahrer schwierig wird, einen Parkplatz zu finden. DHL-Freight plant zwar ebenfalls einen Logistik-Umschlagplatz dort, will aber einen Parkplatz auch für unternehmensfremde Lastkraftwagen anbieten.

Darf für das Gewerbegebiet Godshorn eine sogenannte Holländische Rampe auf die Autobahn 352 gebaut werden? Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hendrik Hoppenstedt hat diesen Prüfauftrag aus seinem Besuch bei Bürgermeister Mirko Heuer mitgenommen.

Wegen einer brennenden Hecke ist die Ortsfeuerwehr Godshorn gerufen worden.

Mit einem Gartenschlauch und Wassereimern haben aufmerksame Nachbarn eine brennende Hecke in Langenhagen gelöscht. Die Ortsfeuerwehr wurde am Mittwoch zur Sicherheit dennoch alarmiert.

1 2 3 4 5 6 7 ... 422
Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h