Navigation:
Statt Geländer für die sogenannten Fluchtbalkone am Schulzentrum soll es andere Möglichkeiten nach Garbsener Vorbild geben.

Der fehlende Brandschutz an Langenhagens Schulzentrum und deren Folgen belastet Schüler sowie Lehrer gleichermaßen. Nun soll nach Meinung der BBL schnellstens ein weiteres Brandgutachten her, dass möglichst viele derzeit gesperrte Klassenräume wieder nutzbar machen soll - wie in Garbsen geschehen.

Mit "König der Herzen" bringt das TfN ein kurioses Szenario auf die Bühne, in dem die anglikanische Kirche und die britische Monarchie plötzlich auf dem Spiel stehen.

Ein König mit muslimischem Glauben scheint für Großbritannien unmöglich. Trotzdem spielt Alistair Beaton in "König der Herzen" mit dem Gedanken, ihn auf den englischen Thron zu setzen. Was das im Stück für Folgen hat, zeigt das Theater für Niedersachsen (TfN) im Langenhagener Theatersaal.

Langenhagens Bürgermeister Mirko Heuer (rechts) und Stadtrat Carsten Hettwer mit Handtuch.

Mit einem Sprung vom Drei-Meter-Turm haben Bürgermeister Mirko Heuer und Stadtbaurat Carsten Hettwer am Freitag die Langenhagener Wasserwelt in Betrieb genommen. Zuvor hatten sie mehrere Hundert Gäste begrüßt.

Die Volkshochschule will Spaß am Segeln und Motorbootfahren vermitteln.

Matrosen ahoi: Wer aktiv mitsegeln oder gar eine Yacht auf See selbst führen will, der kann Kurse in der Volkshochschule Langenhagen (VHS) belegen. Auf die Mitte Oktober beginnenden Angebote weist VHS-Programmbereichsleiter Volker Seemann hin.

Die 800 Kubikmeter Wasser aus dem Hallenbecken sind bereits abgelassen worden.

Die Türen mögen abgeschlossen sein, doch bis zum endgültigen Stillstand im Godshorner Hallenfreibad werden noch Wochen vergehen. Nicht nur müssen diverse Hebel und Rädchen abmontiert werden. Vor allem aber verlangen fünf gigantische Filterkessel nach einem Ausgang. Wo der sein könnte, weiß niemand.

Am Sonnabend öffnet die Wasserwelt Langenhagen für einen Tag der offenen Tür.

Drei, zwei, eins, und jetzt geht es los: Nach einiger Verzögerung startet die Wasserwelt Langenhagen. Zunächst gibt es am Sonnabend einen Tag der offenen Tür - ohne jedoch Wasser echt berühren zu dürfen. Doch ab Montag öffnet das 27 Millionen Euro teure Bad dann wirklich.

Eckhard Keese (von links), Christa Röder und Christine Ebers sprechen im Seniorenbüro über die Angebote der Einrichtung.

Genau ein Jahr befindet sich das Seniorenbüro, eine Einrichtung des Langenhagener Sozialberatungsdienstes unter dem Dach der Stadt, nun an der Schützenstraße im sogenannten Sozialen Rathaus. Die Bilanz von allen Beteiligten fällt positiv aus.

Wie geht es mit der Eishalle in Langenhagen weiter. Die Eissportler der Stadt warten auf Antworten aus der Politik.

Die Zukunft der Eishalle an der Brüsseler Straße ist nach wie vor ungewiss: Abriss oder Weiterbetrieb stehen als Optionen im Raum. Doch noch müssen die Kommunalpolitiker darüber beraten. Eine Entscheidung dürfte nicht vor Mitte November zu erwarten sein. Für viele Eissportler ist das zu spät.

"Entschleunigung" lautete das Motto der Dänemark-Freizeit.

Angebote für junge Erwachsene gibt es in der Kirche kaum. Der Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen wollte das ändern und hat in den Herbstferien eine Freizeit für 18- bis 25-Jährige angeboten. So verbrachten 20 junge Leute unter dem Motto „Entschleunigung“ eine Woche an der dänischen Nordseeküste.

Der neue Naju-Vorstand: Dominik Meyer (zweiter Vorsitzender, oben links), Felix Hartmann (Vorsitzender), Insa Brodersen (Schriftführer, unten links) und Anja Kolb (Kassenwart).

Die Naturschutzjugend (Naju) Langenhagen, die Jugendorganisation des Naturschutzbundes, wird selbstständig: Sie hat erstmals einen Vorstand gewählt. Felix Hartmann, Dominik Meyer, Insa Brodersen und Anja Kolb planen nun gemeinsam mit den Mitgliedern die Termine in Eigenregie.

Mehrere Einsätze haben die Ortsfeuerwehren aus Godshorn und Kaltenweide beschäftigt.

Die Feuerwehr hat in Kaltenweide ein Kind aus einer misslichen Lage befreit. In Godshorn rückten die Ehrenamtlichen am Mittwoch wegen ausgelöster Brandmeldeanlagen gleich dreimal aus.

Duc Anh Nguyen (10) hat das Siegerbild gemalt: Eine Weihnachtskugel mit einem Bild vom Silbersee.

Es geht in Langenhagen wieder los: Der Adventskalender des Lions Clubs Langenhagen ist ab Sonnabend, 14. Oktober, zu kaufen - für den guten Zweck. Hinter den Türchen verstecken sich wieder Gewinne - gewonnen hat allerdings schon einmal Duc Anh Nguyen (10), der das Titelbild des Kalenders gemalt hat.

1 2 3 4 5 6 7 ... 444
Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h