Navigation:
Das Freibad in Godshorn wird vermutlich über die Sommerferien geöffnet bleiben dürfen.

Der Plan galt bisher als unumstößlich: Das Godshorner Bad soll sechs Wochen vor dem Start der neuen Wasserwelten schließen. Doch nun kommt in die Terminplanung wohl Bewegung. Da die Wasserwelt vermutlich erst im August öffnet, besteht für Godshorn die Chance, bis zum Ende der Sommerferien aufzuhaben.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Polizei Langenhagen sucht nach einer möglichen Körperverletzung den mutmaßlichen Täter sowie weitere Zeugen des Vorfalls. Zudem bitten die Ermittler nach einer Gewässerverunreinigung um Hinweise auf den Verursacher.

An der Paracelsus-Klinik wurden kürzlich Bäume gefällt - was Wolfgang Kindel kritisiert.

In die Diskussion um eine neue Baumschutzsatzung für Langenhagen kommt wieder Bewegung. Wolfgang Kindel, der früher in seinem Beruf als Umwelt-Polizist tätig war, hat sein Anliegen erneut im Petitionsausschuss der Stadt vorgestellt. Das Gremium hat nun viel Arbeit vor sich.

Sie freuen sich über Spenden und die Zusammenarbeit: Carola Krausnick (von links), Manfred Unger, Bernd Tschirch, Christa Scholl, Susanne Hasse, Hjördis Rimpler, Andreas Fingberg-Strothmann und Dieter Stein.

Freude bei der Musikschule Langenhagen: Der Inner Wheel Club Langenhagen-Wedemark spendet 500 Euro. Und noch weitere Einrichtungen können sich auf eine Überweisung in dieser Größenördnung einstellen.

Jens Heindorf und Sandra Köpke ehren die kleinen Nachwuchskünstler der Ortsfeuerwehr Langenhagen.

Die Ortsfeuerwehr hat Anfang Februar groß das 125-jährige Bestehen gefeiert. Doch was ist mit denen, die nicht mitfeiern dürfen - etwa den Kindern und Jugendlichen -, für die ein Festball angesichts der Uhrzeit wirklich noch nichts ist? Doch an einer Lösung haben die Ehrenamtlichen gedacht.

Die Men in Black versprechen einen kurzweiligen Abend im Theatersaal.

In dieser Woche stehen bei der Mimuse, dem Langenhagener Kleinkunstfestival, mehrere Veranstaltugnen auf dem Programm - mit Arnulf Rating im Doppelpack im daunstärs sowie mit den Entertainern von Men in Black im Theatersaal.

Die Schulleiterin der IGS-Süd, Mascha Brandt (links), freut sich über die erfolgreiche Arbeit der neuen Schulsozialpädagogin Jennifer Kohne.

Die Schüler der IGS-Süd trainieren bereits ab der fünften Klasse Pünktlichkeit, respektvolles Verhalten, Wertschätzung und selbstständiges Arbeiten für ihren erfolgreichen Berufseinstieg. Dabei wird ihnen von der Schulsozialpädagogin geholfen – auch bei Lebensfragen und Problemen.

Die Jungsenioren-Mannschaft des Golfclub Langenhagen ist im Jahr 2016 Niedersachsen-Meister geworden.

Sportring und Stadt beschreiten bei der Sportlerehrung dank Bürgervotum neue Wege. Alles soll spannender werden – ein wenig haben sich das die Verantwortlichen bei der Oscar-Verleihung abgeguckt. Zunächst ist das Prozedere aber auf die Mannschaft des Jahres beschränkt. Fortsetzung folgt.

Die Friedrich-Ebert-Straße hat unübersehbare Mängel.

Die Reparatur der Friedrich-Ebert-Straße ist einer der zentralen Bausteine im Sanierungsprogramm "Soziale Stadt" in Wiesenau. Um die Anwohner und Interessierten an dem Vorhaben zu beteiligen, plant die Stadt Langenhagen nun eine Informationsveranstaltung.

Seit Jahrzehnten ein beliebter Anlaufpunkt für Schüler, um sich über Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Das Rathaus in Langenhagen.

Kampf gegen den Nachwuchsmangel: Auf dem nunmehr 21. Berufsfindungsmarkt sollen im August in Langenhagen Schüler und Unternehmen zusammenfinden. Als Aussteller können sich Firmen noch bis zum 13. April bei den Organisatoren von Stadt, Wirtschaftsklub und Ausbildungsverbund Proregio melden.

Der Vorsitzende Hans-Hermann Roggendorf sagt Danke bei seiner Stellvertreterin Regina Reimers-Schlichte für zehnjähriges Engagement als Jugendleiterin der Abteilung Tennis.

Tradition ist Tradition. Und Ehrenamt ist Ehrenamt. In einem Frühschoppen hat der MTV Engelbostel-Schulenburg den Personen gedankt, ohne die der Verein nicht so gut funktionieren würde wie er es aktuell tut – mit warmen Worten und einem Büfett.

Der Praktikant muss es richten: Stephan Wieschalla zieht unter den Augen von Bürgermeister Mirko Heuer (links) und Boris Ehrhardt, Leiter der Abteilung Sicherheit, Ordnung und Umwelt, in drei Durchgängen die Loskapseln.

Die Entscheidung ist gefallen: Vier Glücksspielhallen in Langenhagen müssen schließen. Gestern wurde das in einem öffentlichen Losverfahren im Rathaus entschieden. Damit setzt die Stadtverwaltung die Vorgaben des Glücksspiel-Staatsvertrags um.

1 2 3 4 5 6 7 ... 372
Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h