Navigation:
Begleiten seit einem Jahr mit gut 40 anderen Ehrenamtlichen die Flüchtlinge (von links): Manfred Negelmann, Marco Balkenhol und Insa Becker-Wook.

Eine zufriedene Bilanz der eigenen Arbeit zieht das Flüchtlingsnetzwerk Godshorn nach dem ersten Jahr – und doch fällt diese nicht ganz ungetrübt aus. Denn die Ehrenamtlichen kritisieren die inzwischen rigide Politik der Rückführungen.

Feuern die Scorpions vergeblich an (von links): Paolo Reupke, Hubert Greinert, Annika Brandes, Jürgen Recha, Simona Brandes, Olaf Krause und Fabio Reupke. Sie haben auf ehemaligen Stühlen des Theatersaals Platz genommen.

Eine Verbindung schaffen zwischen Eishockey und Unternehmen - dem Ziel haben sich seit dieser Saison der Wirtschaftsklub einerseits sowie Kay Uplegger und Marco Stichnoth von der Eishalle andererseits verschrieben. Sonntags treffen sich nun interessierte Mitglieder zu einem besonderen Stammtisch.

Sevi Gönnecke (vorn) bespricht mit Tina Keßler, wie das Bild platziert werden soll.

Darf man von Arbeit träumen? Wohl dem, der das fröhlich kann. Viele aber müssen auf diesen Luxus verzichten. Sie wären schon froh, wenn sie überhaupt Arbeit hätten. Das Projekt work:Art zeigt jetzt im Rathaus die Arbeits
(t)räume einer Gruppe von Menschen, die sich wünschen, wieder in Arbeit zu sein.

Die Rettungswache am Silbersee soll nach Norden bis einschließlich der einzelnen Garage verlängert werden. Dieses Projekt hat Ortsvereinsvorsitzender Torsten Semmler bereits Stadt und Politik vorgestellt.

Einen eigenen Raum, um Verletzte zu behandeln. Eine ausreichende Küche statt Nahkampf bei der Massenverpflegung. Die DLRG Langenhagen möchte anbauen. Dafür hat sie jetzt einen Antrag über 144.000 Euro vorgelegt - nicht jedoch, ohne vorher Politik und Verwaltung in die Entwicklung einzubinden.

Die Stadt sperrt die Durchfahrt der Wiesenstraße.

Anwohner, Kindergarten-Eltern und Pendler werden es bereits bemerkt haben. Der nördliche Teil der Wiesenstraße in Krähenwinkel mündet seit Montag in einer Sackgasse.

Unter Atemschutz löscht die Feuerwehr den brennenden Restabfall.

Die Ortsfeuerwehr Schulenburg ist am Sonntag wegen eines brennenden Müllcontainers alarmiert worden. Der an der Dorfstraße stehende Behälter konnte mittels Schnellangriff rasch gelöscht werden. Anschließend wurde der Container mit Schaum geflutet. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Der Choir under Fire tritt in Engelbostel und in Bissendorf auf.

Unter dem Motto „The most wonderful Time of the Year“ tritt der Choir under Fire am 10. und 11. Dezember zunächst in Engelbostel und einen Tag später dann in Bissendorf auf.

Die MTU Maintenance sucht dringend neue Mitarbeiter - bis zum Sommer werden 150 neue Fachkräfte gesucht.

Einen solch rasanten Zuwachs an Personal hat die MTU Maintenance in ihrer 35-jährigen Geschichte noch nicht erlebt: In den nächsten Monaten stellt der Spezialist für Triebwerkswartung gut 150 neue Mitarbeiter ein – und reagiert damit auf stark ansteigende Aufträge.

20-jähriges Bestehen von PGL- Eindrücke von der Geburtstagsfeier im Forum.

Die Percussion Group Langenhagen (PGL) besteht seit 20 Jahren. Ein Grund auf die letzten zwei Jahrzehnte zurückzublicken. Deshalb ließ sich der GPL-Leiter Stefan Polzer was ganz besonderes einfallen und holte einige ehemalige Schüler und Dozenten auf die Bühne im Theatersaal - und der bebte.

Christina Mundlos, die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, bei ihrem ersten Einsatz am Schießstand vor ihrem ersten Arbeitstag im Rathaus.

46 Frauen haben jetzt zum ersten Mal beim Adventsschießen teilgenommen. Gabriele Spier von der Kulturstiftung sowie die beiden Geschäftsfrauen Heike Haster und Daniela Michaelis hatten ausschließlich das weibliche Geschlecht auf den Schießstand im Engelbostler Gasthaus Zum Alten Krug eingeladen.

Die Polizei hat in Godshorn einen mutmaßlichen Metalldieb gestellt.

Die Polizei sucht Unbekannte, die in zwei nahe gelegene Gewerbebetriebe in Langenhagen eingebrochen haben. Ob es einen Tatzusammenhang gibt, steht noch nicht fest, wird aber untersucht. Außerdem haben Beamte des Kommissariats einen mutmaßlichen Metalldieb in Godshorn vorläufig festgenommen.

Die Polizei sucht Unbekannte, die einen Zigarettenautomaten gesprengt haben.

Die Polizei sucht Unbekannte, die am Sonnabend in Kaltenweide einen Zigarettenautomaten gesprengt haben. Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt jetzt wegen des Verdachts auf Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion. Auch weitere Zeugen werden gesucht.

1 2 3 4 ... 330
Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h