Navigation:
Die Mitglieder der Technischen Schulbau-Ausschusses hatten sich unlängst selbst ein Bild gemacht vom Wassereintritt in die Peko-Halle und den dadurch provozierten Schimmelbefall. Doch längst nicht alles, was an den Wänden schwarz ist, ist tatsächlich der gesundheitsgefährdende schwarze Schimmel. Nach der endgültigen Abdichtung des Daches soll der Geräteraum nun von allem Schimmel befreit werden.
Langenhagen Peko-Halle bald wieder nutzbar

Das Dach der Peko-Halle ist dicht. Damit kann die Stadt nun doch dauerhaft gegen die Schimmelbildung im Geräteraum vorgehen. Ob die bereits von Gutachtern in Teilen für den Sportunterricht freigegebene Halle damit wieder gänzlich nutzbar wird, entscheidet sich bis Ferienende. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Polizei sucht Einbrecher, die in ein Haus in der Silberseesiedlung eingedrungen sind.
Langenhagen Erneut bohren Einbrecher Rahmen auf

Diese Masche haben Einbrecher in Langenhagen längere Zeit nicht angewendet: das Aufbohren von Tür- oder Fensterrahmen. Nun hat es in jüngster Zeit bereits drei Fälle - und immer in der Silberseesiedlung gegeben. Die Polizei sieht deshalb durchaus einen Tatzusammenhang und bittet um Zeugenhinweise. mehr

Die Band Lichtblick, hier bei einem Foto auf einem stillgelegten Gleis, ist beim Querbeet-Gottesdienst zu bestaunen.
Langenhagen Es geht wieder querbeet

„Enge Stirn oder weites Herz?“ Querbeet zu Migration – so lautet das Motto der nächsten Ausgabe des beliebten Abendgottesdienstes in der Elisabethkirche. Der sogenannte Querbeet-Gottesdienst beginnt am Sonntag, 24. September, um 18 Uhr. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Privo, der 14-jährige Hannoveraner, verfolgt in stoischer Ruhe die Erzählungen zur Vereinsgeschichte: Anika Engelbrecht (von links), Jutta und Klaus Flügel sowie Christiane Dehn freuen sich auf das Jubiliäumsturnier zum 90. Vereinsgeburtstag.
Langenhagen Hubertus träumt schon vom 100. Geburtstag

Der Reit-, Fahr- und Voltigierverein Hubertus begeht an diesem Wochenende seinen 90. Geburtstag mit einem großen Jubiläumsturnier. Doch eigentlich ist der Verein in Gedanken schon zehn Jahre weiter. Bis zum 100. Geburtstag aber sind einige Hürden zu nehmen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sophia Engelke aus Kaltenweide hat im vergangenen Jahr als einzige weibliche Auszubildende am Kreisleistungspflügen teilgenommen - und es ihren männlichen Kollegen gezeigt. Sie siegte schließlich im Wettbewerb der Beetpflüger.
Langenhagen Eine gerade Furche entscheidet Wettbewerb

Beim Leistungspflügen kommt es auf Präzision an: Auszubildende aus der Region Hannover messen sich am Sonnabend, 30. September, im Kaltenweider Ortsteil Hainhaus im Kreisleistungspflügen. Ab 10 Uhr wird um die Wette gepflügt. Dazu sind Zuschauer willkommen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Im Keller unterm Laden repariert Wolfgang Gahbler Schätzchen wie diese alte Drehorgel, Jukeboxen, Röhrenradios, Instrumente und Verstärkertechnik.
Garbsen Ladenschluss im Musikstudio Garbsen

Das Musikstudio Garbsen gibt auf – zumindest den Instrumentenverkauf. Zu Ende Oktober löst Wolfgang Gahbler das Geschäft an der Alten Ricklinger Straße auf. Am Montag, 25. September, beginnt der Räumungsverkauf. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Wie soll der Bereich rund ums Rathaus zum Zentrum Isernhagen umgebaut werden? Die Vorlage des städtebaulichen Entwurfs liefert Antworten.
Isernhagen So soll das neue Zentrum aussehen

Mit der öffentlichen Vorstellung des städtebaulichen Entwurfs am Dienstag, 26. September, biegt die Planung für die Umgestaltung des Zentrums Isernhagen endlich auf die Zielgerade ein. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Im linken Teil der denkmalgeschützten Schule liegt das ehemalige Ein-Klassen-Zimmer.
Wedemark Die Meitzer möchten ihre Alte Schule kaufen

Das kleine Meitze hat Großes vor: Eine Versammlung der Dorfbewohner hat am Donnerstagabend einhellig den Erwerb der alten Dorfschule auf den Weg gebracht. Die Meitzer wollen Geld und Arbeit investieren und das denkmalgeschützte Haus zu einem lebendigen Dorfzentrum machen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Stellen sich am 25. September den Wählern in Garbsen (von links): Wiebke Osigus, Stephan Weil, Rüdiger Kauroff und Thela Wernstedt.
Termine zur Landtagswahl 2017 SPD-Kandidaten mit Weil am Montag in Garbsen

Keine Wahlkampfpause: Wenn am Sonntag die Kreuze für den Bundestag gesetzt sind, beginnt die heiße Phase für die Landtagswahl. Am Montag stellt sich SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil mit weiteren Bewerbern den Fragen der Wähler. mehr

Viele Nationen unter einem Dach: Die Kinder, die die Saturnringschule besuchen, stammen aus 35 Staaten. Das ist die Klasse 3a mit Konrektorin Birte Schäck (rechts) und Schulleiterin Silvia Moritz (links).
Garbsen Saturnringschule ruft um Hilfe

242 Schüler aus 35 Nationen gehen zur Grundschule Saturnring, Tendenz sinkend. Die Einrichtung gilt als Schule im sozialen Brennpunkt. Das Problem: Immer mehr Eltern melden ihre Kinder an umliegenden Grundschulen an. Schulleiterin Silvia Moritz ruft Politiker und Verwaltung um Hilfe. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h