Navigation:
Stadtbaurat Carsten Hettwer (Mitte) erläutert, warum er weiterhin den Standort an der Rennbahn favorisiert. Ihm zur Seite sitzen Bürgermeister Mirko Heuer (rechts) und Bernhard Döhner, Vorsitzender des Stadtplanungsausschusses.
Langenhagen Gymnasium zieht an die Rennbahn

Krimi im Ausschuss: Nach langer Diskussion lässt die SPD mangels eigener Mehrheit den Vorschlag der Verwaltung passieren. Danach zieht das Gymnasium an die Rennbahn. Der amtierende Rat wird in einer Sondersitzung im Oktober dieses Votum bestätigen. Parallel beginnt Stadt mit Prüfung des Geländes. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Für zweibeinige Besucher ist das Freibad inzwischen Geschichte. Am Freitag dürfen nochmal Hunde im Becken schwimmen.
Langenhagen Bad: Geld reicht erst einmal

Die Hallenfreibad-GmbH prüft, wie der Betrieb bis zur endgültigen Schließung 2017 sichergestellt werden kann. "Restrukturierungen" zur Kostensenkung stünden an. Der SV Langenhagen kommt nach der Übernahme aller Gesellschaftsanteile Mitte Oktober zur außerordentlichen Versammlung zusammen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Klein, aber kein Leichtgewicht: Glockenbauer einer Herforder Firma hängen eine der beiden kleineren Glocken ab - diese wiegt 770 Kilogramm.
Langenhagen Der Glockenstuhl wird nun saniert

Die Spendenbereitschaft war groß: Der Glockenturm der Engelbosteler Martinskirche kann jetzt saniert werden. Binnen zwei Jahren hat der Gemeindevorstand genügend Geld gesammelt, um die maroden Glockenaufhängungen instand setzen zu lassen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Agentur für Arbeit hat am Donnerstag die Erwerbslosenstatistik für den Monat September vorgestellt.
Langenhagen Weniger Menschen 
im September ohne Arbeit

Die Zahl der Menschen ohne Arbeit ist im Monat September in Langenhagen um 33 auf 2078 Erwerbslose gesunken, das sind 18 mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Das teilte gestern die Agentur für Arbeit bei der Vorstellung der Monatsstatistik mit mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Multitalent Martina Brandl ist am 21. Oktober in Godshorn zu Gast.
Langenhagen Ein Abend über 
„Irgendwas mit Sex“

"Über Sex redet man nicht. Man hat ihn.“ Deshalb spricht Martina Brandl auch nicht den ganzen Abend über die schönste Nebensache der Welt. Das Multitalent aus Schwaben gastiert mit ihrem aktuellen Kabarett-Programm „Irgendwas mit Sex“ dabei an heiligem Ort - in der Godshorner Kirche Zum Guten Hirten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
Tennet fordert zur Beteiligung im Internet auf.
Garbsen Südlink: Tennet bittet Bürger um Beteiligung

Die Bürger in der Nachbarschaft der zwei für die Stromautobahn Südlink vorgeschlagenen Trassen sind von Betreiber Tennet aufgefordert worden, im Internet mögliche Einwände vorzubringen. Der Netzbetreiber Tennet hatte am Dienstag die zwei möglichen Varianten veröffentlicht. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei einem Unfall erlitt ein Mann lebensgefährliche Verletzungen.
Altwarmbüchen Unfall auf der A7: Mann lebensgefährlich verletzt

Ein 32-jähriger Mann schwebt nach einem Unfall auf der A7 in Lebensgefahr. Er hatte sich am Donnerstagnachmittag zwischen Altwarmbüchen und Großburgwedel mit seinem Wagen überschlagen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Wolfgang Jansen (von links), Daniel Diedrich, Dirk Rapke, Georg Jäger und Erika Ebeling bieten den ersten Smartphone-Einsteigerkursus für Wedemärker Senioren an.
Wedemark Kostenloser Handy-Einsteigerkurs für Senioren

Die Freiwilligenagentur der Gemeinde Wedemark bietet in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat einen kostenlosen Handy-Einsteigerkurs für Senioren an. Die Veranstaltung ist für Mittwoch, 19. Oktober, im Bürgerhaus in Bissendorf von 16 -18 Uhr geplant. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Erste Gemeinderätin Susanne Schönemeier (von links), Autorin Maria Eilers, Doris Schröder-Köpf und Bürgermeister Helge Zychlinski freuen sich über die gelungene Ausstellung in der Bürgergalerie im Rathaus.
Mellendorf Flüchtlinge in Wort und Bild in Ausstellung

Flüchtlingsschicksale in kleinen Geschichten und Porträtfotos stehen im Mittelpunkt der Ausstellung "Erzählmomente" im Rathaus der Gemeinde Wedemark. Zur Eröffnung sprach die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe Doris Schröder-Köpf. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Verena Unruh (rechts) und ihre Gäste: Die Garbsener Malerin spricht mit Besuchern über ihre sehr individuelle Art zu malen.
Neue Kunstausstellung im Kalimera Unruhs Farbspektrum über Jogurti und Pizza

Es ist ein Feuerwerk der Farben, aber länger haltbar als ein Funkenregen am Nachthimmel. Die Garbsener Malerin Verena Unruh stellt derzeit im Restaurant Kalimera Arbeiten aus 20 Jahren ihres Schaffens aus. „Farbspektrum“ heißt ihre Ausstellung, zu sehen bis Mitte Januar im Geschoss über den Tischen, den Pizzen und den Jogurtis. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Langenhagen ist ...

  • ... eine Stadt nördlich von Hannover mit mehr als 53.000 Einwohnern
  • ... eine Wirkungsstätte von Nobelpreisträger Robert Koch
  • ... ein Zentrum des Polo-Sports und Heimat der hannoverschen Pferderennbahn
  • ... Standort von einem der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands
  • ... die Stadt, in der RAF-Mitglied Ulrike Meinhof 1972 verhaftet wurde
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Langenhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h