Navigation:

© Dillenberg

Verkehr

Unfall mit Stadtbahn in Laatzen - zwei Verletzte

Bei einem Unfall mit einer Stadtbahn sind zwei Menschen verletzt worden.

Laatzen. Der Fahrer eines Autos wollte nach ersten Erkenntnissen der Polizei von der Hildesheimer Straße nach links in die Birkenstraße abbiegen und übersah dabei die heranfahrende Stadtbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurden der Fahrer des Wagens mittelschwer verletzt, die Beifahrerin erlitt einen Schock.

Die Stadtbahnen der Linie 1 und 2 konnten fast eine Stunde nicht regulär fahren. Es wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

An der Haltestelle sammelten sich etwa 100 Schaulustige, die die Rettungsarbeiten beobachteten und zum Teil sogar Bilder machten.

Bereits am 9.Juni gab es an derselben Stelle einen Unfall mit einer Straßenbahn, allerdings in anderer Fahrtrichtung. Verletzt wurde damals niemand.


Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h