Navigation:
Halteverbotsschilder weisen bereits jetzt auf die bevorstehende Straßenverengung hin.

Autofahrer, die auf der Hildesheimer Straße nach Laatzen oder Rethen fahren, müssen sich ab Montag auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Wegen einer Baustelle wird die Hildesheimer Straße etwa in Höhe der Einmündung der Straße Am Broksberg verengt. Dort gilt dann Tempo 30.

Mit einer Scheuermaschine macht Gebäudereiniger Jens Thiring den Fliesenboden in der Küche des Rethener Familienzentrum von Grund auf sauber.

Laatzens Schulen und teils auch Kindergärten sind während der laufenden Sommerferien geschlossen. Die Stadt nutzt die Pause, um die Gebäude von Grund auf reinigen zu lassen. Insgesamt gilt es, 55 Gebäude sauber zu halten - außerhalb der Ferien auch im laufenden Betrieb.

Zwei Lenkräder haben die Diebe unter anderem mitgehen lassen.

Eine schräge Entdeckung machten die Besitzer von zwei in Rethen abgestellten Autos der Marke BMW: Diebe hatten die Fahrzeuge aufgebrochen und es dabei nicht nur auf ein Navigationsgerät und Bargeld, sondern auch auf Lenkräder und sogar Türgriffe abgesehen.

Annette Baur hat die Patenschaft für den Baum vor ihrem Haus übernommen.

In den Sommermonaten sprießen nicht nur farbenprächtige Blumen, sondern es schießt auch jede Menge unliebsames Unkraut empor. Damit das Stadtgebiet nicht über die Maßen verwildert, unterstützen 30 Laatzener Grünpflegepaten die städtischen Mitarbeiter ehrenamtlich bei der Pflege.

Valerie Lux moderiert ab Mitte August die fünfteilige Veranstaltungsreihe "Make Laatzen 2017 Great Again" auf dem Leineplatz.

Im September wird der neue Bundestag gewählt. Im Vorfeld will die 26-Jährige Valerie Lux mit einer wöchentlichen Talk-Runde auf dem Leineplatz über politische Themen diskutieren - auch, um gegen Wahlmüdigkeit anzugehen. Das Motto der Reihe: "Make Laatzen 2017 Great Again".

Die zwei Alt-Störche sitzen allein auf dem Nest. Ihr Nachwuchs ist zum ersten Mal ausgeflogen.

Sorge und Freude über die Storchenfamilie in Alt-Laatzen lagen zuletzt eng beeinander. Weil die Jungstörche länger als üblich auf dem Nest saßen, war befürchtet worden, dass sie wegen ihres arg verschmutzten Gefieders flugunfähig wären. Am Donnerstag gingen die Nesthocker aber doch auf Nahrungssuche.

Das Land ist bereit, der finanziell klammen Stadt Laatzen unter die Arme zu greifen: Das Innenministerium hat vor kurzem die "besondere Bedürftigkeit" der Kommune anerkannt. Die Stadt kann demnach mit einer Förderung von 2,45 Millionen Euro rechnen - aber nur, wenn diese ihrerseits zum Sparen bereit ist.

Beide Fahrstreifen blockiert

Auf der Bundesstraße 6 ist am Mittwochabend gegen 20:15 Uhr ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt. Dadurch wurden beide Fahrstreifen blockiert. Der Autoverkehr kam vollständig zum Erligegen. Verletzt wurde niemand. 

Von Donnerstag an ist der Wegabschnitt an der Brücke im Süden des Parks der Sinne gesperrt. Er soll komplett gepflastert werden...

Ursprünglich war die Grundsanierung dreier Wegesabschnitte im Park der Sinne schon für das Winterhalbjahr vorgesehen. Nun beginnen die Arbeiten nahe dem Südeingang, im Garten der Düfte und hinter dem Trockental am Donnerstag, 13. Juli. Parkbesuche können die Bereiche umgehen.

Das Rathaus in Laatzen.

Große Sanierungen und Bauvorhaben halten die Verwaltung seit geraumer Zeit auf Trab, und zusätzliches Personal zu finden, ist schwer. Damit die Stadtmitarbeiter sich voll auf die lange Prioritätenliste konzentrieren können, hat die Mehrheitsgruppe einen Projektstopp angeregt – auch für das Rathaus.

Im August werden die Landesdelegierten der FDP im H4-Hotel an der Würzburger Straße über ihr Wahlprogramm entscheiden.

Die FDP kommt am 12. August zu ihrem Landesparteitag in Laatzen zusammen. Bei dem Treffen der Delegierten aus ganz Niedersachsen soll unter anderem das Wahlprogramm für die Landtagswahl im Januar 2018 beschlossen werden.

In den Laatzener Gremien wird nach den Sommerferien über die Einrichtung eines neuen Verwaltungsteams Inklusion diskutiert werden. Die Mehreitsgruppe von SPD-Grüne-Linke und Heinz Scheibe hat den Vorschlag eingebracht.

Die Idee der Laatzener Ratsmehrheit, ein Verwaltungsteam für Inklusion einzurichten, hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Während sich Vertreter von Initiativgruppen für Behinderte in Laatzen kritisch bis erfreut zeigten, lehnten Behindertenvertreter aus Pattensen sie mit scharfen Worten ab.

1 2 3 4 5 6 ... 369
Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h