Navigation:
Bhabana Bhatta (links) hat mit der finanziellen Unterstützung aus dem Projekt einen neuen Laden bestückt, in dem sie jetzt auch Eis und Joghurt verkauft - ihre Mutter (rechts) freut sich über den Erfolg.

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal im April 2015, bei dem 9000 Menschen starben und 800.000 Häuser zerstört wurden, hat die Grasdorferin Dorit Battermann dort ein Hilfsprojekt ins Leben gerufen, für das auch viele Laatzener Geld gespendet haben. Heute zieht sie eine erfolgreiche Bilanz.

Die spätere Logistikfläche südlich der B443 wird derzeit noch als Feld genutzt.

Der Weg für die geplante Logistikfläche Laatzen-Ost jenseits der B6 scheint frei: Nach mehrjähriger Verzögerung will die Stadt im Frühjahr 2018 einen Bebauungsplan für das 30 Hektar große Areal schaffen. Bis dahin sollen die dort lebenden Feldhamster umgesiedelt werden.

Die Halteverbotsschilder stehen bereits: Die Straße Am Wehrbusch wird nächste Woche komplett gesperrt.

Die Stadt lässt in der nächsten Woche gleich mehrere Fahrbahndecken in Laatzen-Mitte und Grasdorf erneuern. Dabei kommt es zu Sperrungen - insbesondere im Bereich Wehrbusch.

Totalschaden: Eines der am Unfall beteiligten Autos ist schwer beschädigt.

Am frühen Freitagmorgen ist es auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg kurz vor dem Dreieck Hannover-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge wurden zwei Personen schwer verletzt. An beiden Autos entstand ein Totalschaden.

Totalschaden: Eines der am Unfall beteiligten Autos ist schwer beschädigt.

Am frühen Freitagmorgen ist es auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg kurz vor dem Dreieck Hannover-Süd zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge mussten deren Fahrer mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. An beiden Autos entstand ein Totalschaden.

Am Sonnabend, 9. Dezember bringt das Wittener Kinder- und Jugendtheater das Weihnachtsmärchen "Mama Muh feiert Weihnachten" auf die Bühne des Erich-Kästner-Schulzentrums.

Das Wittener Kinder- und Jugendtheater bringt am Sonnabend, 9. Dezember, das Weihnachtsmärchen "Mama Muh feiert Weihnachten" auf die Bühne des Erich-Kästner-Schulzentrums. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Stadtrat Stefan Zeilinger übergibt Helferin Lili Farshchi eine Bücherkiste für die Bewohner der Gleidinger Flüchtlingsunterkunft.

Die Stadtbücherei hat ihren Bestand an Büchern zur Sprachförderung aufgerüstet: Am Donnerstagnachmittag stellte das Büchereiteam die neue Abteilung "Neu in Deutschland" vor, die sich speziell an Menschen richtet, die Deutsch lernen wollen. Die Flüchtlingsunterkünfte erhalten zudem Bücherkisten.

Gefährlich: An der Haltestelle Eichstraße in Alt-Laatzen führt der Radweg so eng um den Üstra-Fahrradständer herum, dass Kollisionsgefahr besteht. Eine solche Überdachung soll es in Zukunft nicht mehr geben. 

Sie sind gut gemeint, aber schlecht gemacht: Vor Jahren hat die Üstra überdachte Fahrradständer an Laatzens Stadtbahnhaltestellen aufgestellt, die inzwischen teils vermüllen, teils ein gefährliches Hindernis darstellen. Nun sollen sie abmontiert und durch Fahrradbügel ersetzt werden.

Die Infra beginnt nächste Woche mit den Bauarbeiten für den neuen Hochbahnsteig am Endhaltepunkt Laatzen.

In der nächsten Woche sollen die Arbeiten am neuen Hochbahnsteig am Endpunkt Laatzen beginnen. Die Infra kündigt an, dass der Stadtbahnverkehr im Zuge der Arbeiten zeitweise aussetzt und die Erich-Panitz-Straße auf Höhe der Wülferoder Straße mehrere Wochen lang nicht gequert werden kann.

Worauf kommt es bei der Landtagswahl am Sonntag für Laatzens Bürger an? Was muss das Land in den nächsten fünf Jahren tun, um der Stadt zu helfen? Ein zentraler Punkt ist die ungerechte Verteilung der Finanzmittel, findet unser Redakteur Johannes Dorndorf.

Bei den sogenannten Anamorphosen - 3-D-Bildern - können die Besucher sich von Bekannten fotografieren lassen. Die optische Täuschung ist teilweise tatsächlich verblüffend.

Street Art - Straßenkunst - steht derzeit im Mittelpunkt einer Ausstellung im Leine-Center. Dabei ist Mitmachen erwünscht: In Workshops und an Kunststationen können die Besucher selbst Hand anlegen - oder sich von Bekannten auf und vor 3-D-Boden- und Wandbildern fotografieren lassen.

Auf der Bruchriede in Rethen wurden Schlieren entdeckt. Die Feuerwehr analysiert die Proben vor Ort - zunächst ohne eindeutiges Ergebnis.

Ein rätselhafter Schmutzfilm auf der Bruchriede hat am Dienstagabend die Feuerwehren in Laatzen und Rethen in Atem gehalten. Die Einsatzkräfte suchten den Bachlauf auf einem Abschnitt von mehreren Hundert Metern nach dem Verursacher ab. Die Spur führt zu einer Baustelle an der Helene-Weber-Straße.

1 2 3 4 5 6 ... 399
Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h