Navigation:
Die Feuerwehr Laatzen war mit mehreren Fahrzeugen am Messebahnhof im Einsatz.
Laatzen Messebahnhof nach Trafobrand gesperrt

Im Messebahnhof Laatzen hat am frühen Abend ein Trafo gebrannt. Da wegen des Feuers die Stromversorgung des Bahnhofsgebäudes zusammengebrochen ist, wurde der Bahnhof am Abend gesperrt. Der Halt mehrerer S-Bahnen der Linie 4 sowie Fernverkehrszüge fällt deshalb aus. mehr

Daniela Thaul (von links), Gerold Brockmann und Bettina Heller präsentieren das neue VHS-Sommerprogramm 2017.
Laatzen Das ist neu im VHS-Sommerprogramm

Bei der Leine-VHS wird jetzt auch erklärt, wie man glücklich wird: Das neue Sommerprogramm enthält einen einwöchigen Bildungsurlaub zu dem Thema. Insgesamt finden sich im neuen Heft, das jetzt ausgelegt wird, 234 Kurse - darunter 37 neue Angebote. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Niedersachsens Ex-Finanzminister Hartmut Möllring ist Hauptredner beim CDU-Neujahrsempfang in Laatzen.
Laatzen-Mitte Wie Luther zum Thema beim CDU-Empfang wurde

Rund 50 Gäste haben am Donnerstagabend dem Wirtschaftsempfang der Laatzener CDU und deren Mittelstandsvereinigung MIT beigewohnt - und einen überraschenden Vortrag von Niedersachsens Ex-Finanzminister Hartmut Möllring verfolgt: Der stellte die Vorzüge und Besonderheiten Sachsen-Anhalts vor. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Frühlingspracht in Laatzen: Tulpen blühen im Park der Sinne.
Laatzen Frühlingspracht im Park und an Laatzens Straßen

Herrlich rot leuchten die Tulpen im Park der Sinne und auch Mittelstreifen und Straßenränder der Stadt können sich angesichts der bunten Pracht sehen lassen. Die über die Jahre größtenteils maschinell in Laatzens Boden versenkten Blumenzwiebeln sind auch in diesem Frühjahr vielerorts aufgegangen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Laatzener Feuerwehr simuliert bei einer Übung einen Brand in einem Leergutzelt an der Karlsruher Straße.
Laatzen Feuerwehr simuliert Brand in Leergutzelt

Mit sieben Fahrzeugen und 46 Einsatzkräften ist die Ortsfeuerwehr Laatzen am Mittwochabend zu einer Übung an der Karlsruher Straße ausgerückt. Dort quoll Rauch aus einem Leergutzelt, das derzeit von der Messe als Logistiklagerplatz genutzt wird. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Didem Yilmaz hat den zweiten Platz der 9./10. Klassen gewonnen.
Hemmingen-Westerfeld 14-Jährige gewinnt HAZ-Schreibwettbewerb

Gelesen hat sie schon immer gern. Aber zum Schreiben ist Didem Yilmaz aus Hemmingen erst durch den HAZ-Schreibwettbewerb gekommen. Die 14-Jährige hat mit ihrer Reportage "Zwei Finger für die Enkel" in ihrer Alterskategorie den zweiten Preis gewonnen. Es waren mehr als 130 Einsendungen eingegangen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Freuen sich auf das Programm im neuen Ferienpass (von links): Gretha (14), Celina (14), Lia (13), Jugendpfleger René Döpke, Tom (10), Ray (10) und Mahnaz (12).
Hemmingen Der Sommer kommt - der Ferienpass ist schon da

Eine seit mehr als 25 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte findet auch in diesem Sommer ihre Fortsetzung: der Ferienpass der Stadt Hemmingen. 126 Veranstaltungen für Sechs- bis 14-Jährige sind geplant: vom Orchester Kunterbunt und der School’s out-Party bis zum japanischen Bilderbuchkino. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Kinder stellen die immer weiter wachsende Raupe Nimmersatt nach.
Pattensen-Mitte Viele Gäste am Tag der offenen Kita

Da waren auch die Kinder der Tagesstätte an der Ruther Straße in Pattensen etwas überwältigt: "So viele Menschen", sagte ein Mädchen. Die Kinder begrüßten die Gäste am Tag der offenen Tür mit einem Lied. Bürgermeisterin Ramona Schumann bezeichnete die Einrichtung als "Meilenstein für die Stadt". mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sibylle Narberhaus liest aus ihrem Krimi "Syltleuchten".
Pattensen-Mitte Sylt- und Krimifans treffen sich bei Lesung

Wer am Donnerstagabend die Pattenser Stadtbücherei verlassen hat, tat dies wohl mit dem Geschmack von Salz auf den Lippen und mit Meeresrauschen in den Ohren. Der Grund: Die Garbenser Krimi-Schriftstellerin Sibylle Narberhaus hatte vor rund 40 Zuhörern aus ihrem Krimi „Syltleuchten“ gelesen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Hofbesitzer Otto Bortfeld (von links), Heimatbundchef Heinz-Siegfried Strelow, Sehndes Ortsbürgermeister Helmut Süß und sein Stellvertreter Hartmut Völksen freuen sich, dass der Gedenkstein endlich wieder steht.
Sehnde Gedenkstein steht nun vor Hof Bortfeld

Der Gedenkstein für Carl Hermann Osterwald, den einzigen im deutsch-französischen Krieg von 1870/71 gefallenen Soldaten aus Sehnde, hat nun einen Platz vor Hof Bortfeld an der Nordstraße 10 in Sehnde gefunden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Laatzen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit mehr als 40.000 Einwohnern.
  • ... mit dem Park der Sinne und dem Luftfahrtmuseum ein beliebtes Ausflugsziel.
  • ... Heimat der Wasserball-Bundesligamannschaft SpVg Laatzen.
  • ... während großer Messen auch Haltepunkt für ICE-Züge.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Laatzen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h