Navigation:
Foto: Mit einem sechs Meter langen Ausleger werden die brennenden Ballen auseinandergezogen. Der Greifarm muss zwischendurch immer wieder mit Wasser abgekühlt werden.

Mit einem sechs Meter langen Ausleger werden die brennenden Ballen auseinandergezogen. Der Greifarm muss zwischendurch immer wieder mit Wasser abgekühlt werden.© Martin Lauber

Isernhagen

Hunderte Ballen brennen bei Altwarmbüchen

200 Ballen Heu und eine ähnlich große Zahl an Strohballen sind in der Nacht zu Mittwoch nördlich von Altwarmbüchen auf freiem Feld in Flammen aufgegangen. Um 23.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Die fragt sich, ob  es die Fortsetzung einer Brandserie ist.

Altwarmbüchen. Geht sie wieder los - die beendet geglaubte Serie von mutwillig gelegten Bränden, die sich seit Anfang 2011in den vier Bauerschaften Isernhagens und Altwarmbüchen auf mehr als 20 summieren? Die Brandermittler der Polizei waren in der Nacht vor Ort, wollten sich aber noch nicht dazu äußern, ob einmal mehr von einer Brandstiftung ausgegangen werden muss.

Mit brennenden Ballen hat Isernhagens Feuerwehr mehr als Erfahrung, als ihr lieb ist. Fast für alle Männer und Frauen war das Flammenmeer ein Deja-vu-Erlebnis. Mit Wasser, so wusste Einsatzleiter Christian Reinhart von vornherein, lässt sich da nichts machen. Vielmehr wurde das ausgedehnte Feuer mit Drucklüftern geradezu umstellt, um das Heu und Stroh schneller abzufackeln.

Mit einem sechs Meter langen Auslegerarm vor seinem Traktor, der immer wieder mit Wasser abgekühlt werden musste, zog ein Landwirt die Ballen großflächig auseinander, so dass sie ausbrennen oder gelöscht werden konnten. Bis in den Morgen dauerte der Einsatz. Nachts um zwei Uhr eilte das DRK Isernhagen zur Hilfe - mit Verpflegung für Einsatzkräfte aus Altwarmbüchen, Kirchhorst, Stelle und Isernhagen K.B.

Von Martin Lauber


Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.