Navigation:
Till von Fünf vor der Ehe versucht die Gymnasiasten zum Mitsingen zu bewegen.

Die A-cappella-Band Fünf vor der Ehe war am Freitag für zwei Stunden im Gymnasium Isernhagen, um ihr Können in einem Workshop zu vermitteln. So ganz einfach war das für die Profis nicht – Spaß hat es allen trotzdem gemacht,

Wenn der Rat in der nächsten Woche zusammenkommt, wird Anette Heinze dem Gremium nicht mehr angehören.

Anette Heinze (SPD), erst im September wiedergewählte Ratsfrau, hat ihren Mandatsverzicht erklärt. Während Heinzes Fraktionskollegen überrascht reagierten, verwies die Altwarmbüchenerin auf Nachfrage auch auf Probleme innerhalb der Fraktion.

Der kreisrunde Hubschrauberlandeplatz auf dem Möbelhaus-Dach ist schon länger fertiggestellt. Jetzt darf er auch genutzt werden.

Von dem klassischen Bild des Geschäftsführers, der in einer dunklen Limousine zum Betriebsbesuch vorfährt, kann man sich in Altwarmbüchen jetzt getrost verabschieden. Die Geschäftsführung des Höffner-Möbelhauses darf künftig mit dem Helikopter landen – allen Einwendungen von Anliegern zum Trotz.

Man habe die Umplanung geprüft und letztlich grünes Licht geben müssen, sagt die Region.

Die Region hat die Genehmigung für einen Hausbau im Neubaugebiet Wietzeaue in Altwarmbüchen erteilt – sehr zum Ärger der Isernhagener Politiker, die sich gegen ein solches Vorgehen ausgesprochen hatten.

Der Kulturtresen Isernhagen hatte zum ersten Mal in die Grundschule Altwarmbüchen eingeladen.

Ein erfolgreiches erstes Veranstaltungsjahr liegt hinter den Organisatoren des Kulturtresen. An Bewährtem will der Verein festhalten, hat aber auch neue Ideen – und setzt dabei auf zwei neue Veranstaltungssäle.

Franz Alt spricht auf Einladung des Umweltschutzvereins in Isernhagen über die Energiewände

Der Fernsehjournalist, Buchautor und Träger des Grimmepreises Franz Alt kommt auf Einladung des Umweltschutzvereins für einen Vortragsabend am Donnerstag, 16. Februar, ins Rathaus in Altwarmbüchen. Ab 19.30 Uhr wird Alt dort zum Thema „Auf der Sonnenseite – Warum uns die Energiewende zu Gewinnern macht“ referieren.

Noch gibt es in Isernhagen keine Ganztagsgrundschulen. Die Hortplätze reichen derweil für die große Nachfrage nicht aus. Die Politik sucht nach Lösungen.

Die Anmeldefrist in den Horten für das Betreuungsjahr 2017/2018 ist abgelaufen. Noch sind keine Plätze vergeben, das passiert in den nächsten Wochen – dass sie aber auch in diesem Jahr nicht ausreichen werden, um den Bedarf abzudecken, ist zu erwarten. Obwohl die Eltern keinen Anspruch auf einen Platz haben, nimmt sich die Politik das Thema jetzt vor.

Besucher aus dem Weltall wie dieser Kosmonaut stellt Plabilio in F.B. vor.

Am Dienstag, 31. Januar, öffnet eine ganz besondere Ausstellung ihre Türen im KulturKaffee Rautenkranz an der Hauptstraße 68 in Isernhagen F.B. Um es kurz zu sagen: Es wird galaktisch!

Nach dem Taschenwärmer-Prinzip soll die Energie per Lastwagen das Schulzentrum in Altwarmbüchen erreichen.

Grünes Licht aus Berlin: Abfallentsorger Aha bekommt 1,4 Millionen Euro Förderung vom Bund, um bisher ungenutzte Wärme, die auf der Deponie in Hannover-Lahe entsteht, ins fünf Kilometer entfernte Schulzentrum Altwarmbüchen zu transportieren. So lassen sich dort Klassenräume heizen und bisher teuer eingekauftes Erdgas einsparen.

Weil viele Menschen am Lohner Weg in Isernhagen F.B. vorbeikommen, hat DHL dort nun die Packtstation 152 platziert. 

Die Arbeitszeiten werden immer inkompatibler mit Post-Schalterstunden und Zustellzeiten. Darauf reagieren Dienstleister wie DHL und platzieren leicht erreichbare Packstationen – wie seit Mitte Januar in Isernhagen F.B..

Maren Fricke, Leiterin des Familienzentrums in Altwarmbüchen, freut sich auch über Verstärkung für die bestehenden Gruppen und beantwortet gern Fragen.

Krabbelgruppen, Zumba und Musikstunden gibt es schon länger im Familienzentrum in der Wietzaue. Ab sofort gibt es aber auch Hilfestellung von Experten zu Erziehungsfragen und für Berufsrückkehrer.

Noch gibt es für das Crendelcenter in Altwarmbüchen keinen Bebauungsplan. Das möchte die Gemeinde ändern.

Das Crendelcenter in Altwarmbüchen soll überplant werden. Gleichfalls prüft die Gemeinde den Wunsch des Eigentümers, den dortigen Aldi-Markt auf eine Verkaufsfläche von 1200 Quadratmetern zu erweitern. Der Bauausschuss hat grünes Licht für die Aufstellung des Bebauungsplans gegeben.

1 2 3 4 5 6 7 ... 179
Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.