Navigation:
Tüchtig gewerkelt wird noch in Kirchhorst.

Umbau und Neubau: Der Edeka-Markt in Kirchhorst wird zurzeit erweitert, seine Eröffnung verschiebt sich um sechs Wochen. In F.B. lässt Rewe einen Getränkemarkt neu errichten. Mit der Folie auf dem Dach ist das Gebäude nun dicht. Und in N.B. hat der NP-Markt ein neues Outfit bekommen.

Iris (9) bastelt das Karosserieskelett aus Draht zusammen.

Statt zuhause auf dem Sofa herumzulümmeln, haben sieben Kinder im Jugendtreff Kirchhorst ein besonderes Angebot des Ferienprogramms der Isernhagener Jugendpflege wahrgenommen: Aus Cola-Dosen haben sie Autos gebaut. Dabei stellten sie fest, dass das Material durchaus scharfkantig sein kann.

Zu einer 55 Kilometer langen Tour nach Uetze lädt der ADFC für Sonnabend ein.

Die ADFC-Ortsgruppe Isernhagen lädt für Sonnabend, 15. Juli, zu einer von Tourenleiter Jürgen Helm geführten Fahrradtour zum Irenensee bei Uetze an. Start ist um 10 Uhr in Kirchhorst auf dem Parkplatz gegenüber der Nikolaikirche.

Die Überreste von Bauten sind oft nur als Verfärbungen erkennbar.

Für Deutschland nichts Besonderes, für Isernhagen aber schon – so lautet die Expertenmeinung zu den Entdeckungen, die Archäologen und Grabungstechniker im Frühjahr 2012 im sandigen Boden nahe des Kirchhorster Sees machten. Doch was wurde aus den rund 3500 Jahre alten Fundstücken? Eine Spurensuche.

Bis zum Ende dieser Woche bringen Arbeiter eine neue Fahrbahndecke auf die Straße zwischen Stelle und der Brücke in Richtung Schillerslage auf.

Für gut 80 000 Euro lässt die Region Hannover in dieser Woche die Kreisstraße zwischen Stelle und der Brücke über die Bundesstraße 3 in Richtung Schillerslage sanieren. Dazu haben Arbeiter in den vergangenen Tagen die alte Fahrbahndecke abgefräst, nun bringen sie neuen Asphalt auf die Strecke.

Ein Bettler bedankt sich für milde Gaben.

Gibt es immer mehr Menschen, die im Zentrum Altwarmbüchens oder im Einkaufszentrum Crendelcenter betteln? Und: Wann ist Betteln strafbar? Mit diesen Fragen haben sich Kommunalpolitiker an die Gemeindeverwaltung gewandt. Ein akutes Problem oder Handlungsbedarf erkennt diese nicht.

Für Krippenkinder gibt es am Helleweg neue Plätze.

Die Bauarbeiten am Helleweg in Altwarmbüchen liegen auf der Zielgeraden: Im September sollen die zwei neuen Krippengruppen im Neubau eröffnen.

Das Vokal Ensemble und die Femmes Vocales übergeben an die Bürgerstiftung einen Scheck.

Jeder kennt „Hänsel und Gretel“. Chorleiterin Anne Drechsel holt die Opernversion des Märchens der Gebrüder Grimm aus der Feder von Engelbert Humperdinck auf die Bühne des Isernhagenhofs. Die Proben laufen auch in den Ferien auf Hochtouren.

So haben die Neuwarmbüchener am Sonntag ihr kleines, aber feines Schützenfest gefeiert.

Wenn Fotografen den kompletten Schützenumzug auf ein Foto bannen können und das komplette Festprogramm in einen Nachmittag passt, dann ist klar: Der Verein ist nicht besonders groß. Das trifft auf Newarmbüchens Schützen zu – gerade einmal 33 von ihnen zählt das Dorf. Der guten Laune am Sonntag tat das keinen Abbruch.

Der Starkregen am Freitagabend setzt die Ortsdurchfahrt in N.B. unter Wasser und drückt die Gullydeckel hoch.

Das Unwetter am Freitagabend hat Isernhagens Gemeindefeuerwehr stundenlang beschäftigt: 117 Einsatzkräfte aus allen acht Ortsfeuerwehren waren bis in den Sonnabendmorgen damit beschäftigt, Keller leer zu pumpen und den Verkehr vor hochgedrückten Gullydeckeln zu schützen.

Dieses Team sucht noch Verstärkung.

45 Ehrenamtliche sind im Einsatz, um das Sozialkaufhaus „2.HeimArt“ und den Antikbuchladen „Abgestaubt“ in Altwarmbüchen mit Leben zu füllen. Sie würden sich über weitere Unterstützer freuen.

Gemeinsame Frühstücksrunden gehören dazu: Wer kann sich vorstellen, die Ehrenamtlichen im Sozialkaufhaus 2. Heim Art zu unterstützen?

45 Ehrenamtliche sind im Einsatz, um das Sozialkaufhaus „2.HeimArt“ und den Antikbuchladen „Abgestaubt“ in Altwarmbüchen mit Leben zu füllen. Das sympathische Team sucht jetzt Verstärkung – und das nicht nur für die gemütlichen Frühstücksrunden.

1 2 3 4 5 6 7 ... 209
Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.