Navigation:
Elke Gerns-Bätke (von links), Annika Wuhrmann, Kristin und Enrico Süßenbach organisieren mit rund weiteren 50 Helfern das Turnier.

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Das ein oder andere Zelt muss noch ordentlich befestigt werden, der Aufbau der Sprunghindernisse auf dem Hauptplatz liegt in den letzten Zügen – am Donnerstag beginnt das große Dressur- und Springturnier des Reit- und Fahrvereins Isernhagen.

Die Polizei hat drei mutmaßliche Einbrecher festgenommen, die in der Nacht zu Dienstag in ein Ärztehaus in Altwarmbüchen eingestiegen sein sollen.

Nach Einbrüchen in mehrere Arztpraxen im Altwarmbüchener Zentrum hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag einen Tatverdächtigen noch in der Nähe vorläufig festnehmen können. Zwei mutmaßliche Komplizen entdeckten die Beamten später in Hannover.

The Brandos treten an diesem Donnerstag in der Blues Garage auf.

Fans der Blues Garage erwartet in den nächsten Tagen wieder ein rappelvolles Programm. Den Anfang machen am Donnerstag, 15. Juni, „The Brandos“, die sich namentlich an Schauspieler Marlon Brando anlehnen.

Die norddeutsche Kultband Godewind eröffnet das Sommerferienprogramm im KulturKaffee Rautenkranz. Es folgen noch viele weitere Auftritte und Konzerte.

Wenn die Sommerferien beginnen, herrscht kulturell gesehen meist gähnende Leere in den Veranstaltungskalendern. Dass es aber viele gibt, die daheim bleiben und ihren Kultur-Hunger weiter stillen wollen, wissen Karin und Stefan Rautenkranz nur zu gut. Auch für die kommenden Ferien haben sie daher ein Kulturprogramm zusammengestellt.

Wilhelm Kammerer dirigiert beim Konzert im Foyer des Isernhagenhofs das große Tuttiorchester.

Die stellvertretende Leiterin der Musikschule Isernhagen & Burgwedel, Nicola Bodenstein-Polito, und neun ihrer Kollegen hatten sich für Sonntagnachmittag Gäste in den Isernhagenhof eingeladen.

Die Gemeinde Isernhagen will wie andere Regionskommunen auch vom Land eine finanzielle Entlastung im Kita-Bereich fordern.

Der Rat der Gemeinde soll das Land per Resolution auffordern, die finanzielle Ausstattung der Kommunen nachhaltig zu verbessern. Hintergrund sind die stark gestiegenen Kosten im Kita-Bereich. „So wie jetzt geht es nicht weiter“, sagt Bürgermeister Arpad Bogya.

Die Schüler haben viel Freizeit investiert, um sich zu Konfliktlotsen ausbilden zu lassen.

Zum 15. Mal haben die weiterführenden Schulen Jugendliche zu Konfliktlotsen ausgebildet. Die neun Schüler hatten dafür jeweils 40 Stunden Freizeit geopfert. Als Lohn gab es jetzt Urkunden aus den Händen des Bürgermeisters.

Der Isernhagenchor 50plus ist einer von vielen Ensembles, die Chorleiterin Anne Drechsel beim Festival "Musik für Generationen" auf die Bühne des Isernhagenhofs bringt.

Der Isernhagenchor 50plus, das Vokal Ensemble Isernhagen, der Frauenchor Femmes Vocales, der Jugendchor Young Vocals, der Kinderchor Ensemble Spatzen und der Kammerchor AnnDre a voci: Auf der Bühne des Isernhagenhofes wird es am Sonntag, 18. Juni, wohl eng.

Hunderte beteiligen sich am Umzug zum Zehntfest in Kirchhorst.

Kein Wunder, dass man eine solch tolle Sause nur alle zwei Jahre organisieren kann: Das Kirchhorster Zehntfest hat am Sonnabend gefühlt das ganze Dorf in die Ortsmitte gelockt - und das Angebot der Vereine und Organisatoren wohl keinen Besucher enttäuscht.

Bis zu 214 Kilometer legen die Radfahrer am Sonnabend auf Einladung des RTC Altwarmbüchens zurück.

Punkt 8 Uhr am Sonnabendmorgen am Helleweg in Altwarmbüchen: Hunderte Radfahrer strahlen nicht weniger als die Sonne – das Wetter ist perfekt, um bis zu 214 Kilometer quer durch die Lüneburger Heide zurückzulegen. Zum 27. Mal hat der Radtourenclub Altwarmbüchen zur großen Fahrt eingeladen – und das mit Erfolg.

Zwei Schleiereulen-Küken.

Das Schleiereulen-Projekt des Hegerings Isernhagen trägt Früchte: Bei einer Nistkasten-Kontrolle im Mai hatten die Jäger 64 Eier und Küken von Schleiereulen und Turmfalken gezählt – und bei der Beringung der Jungvögel am Freitag ging gleich ein Altvogel in den Kescher, der 2016 als Jungvogel in Isernhagen beringt worden war.

Am Donnerstag und Freitag konnten die Bürger auf Stellwänden im Zentrum ihre Wünsche zur Umgestaltung abgeben.

Im nächsten Jahr soll die bauliche Umgestaltung des Zentrums Isernhagen in Altwarmbüchen beginnen. Vorab hat das beauftragte Planungsbüro am Donnerstag und Freitag die Wünsche und Anregungen der Bürger auf dem Marktplatz eingesammelt.

1 2 3 4 5 6 7 ... 203
Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.