Navigation:
Mitglieder der Bürgerstiftung freuen sich mit den Turniersiegern.

Mit ihrem Benefiz-Golfturnier hat die Bürgerstiftung in diesem Jahr wahrlich einen Volltreffer gelandet: Am Ende stand ein Erlös von rund 15.000 Euro – „ein Rekordergebnis“, freut sich Vorstandsmitglied Andreas Kellner, der das Turnier gemeinsam mit Thomas Stock organisiert hatte.

Die Ortsfeuerwehr Isernhagen H.B. musste nachts zu einem Einsatz am Rehbocksweg ausrücken.

Nächtlicher Feueralarm in Isernhagen H.B.: Der Warnton eines Feuermelders in einer Wohnung am Rehbocksweg hat in der Nacht zu Dienstag die Ortsfeuerwehr auf den Plan gerufen.

Celina Schultheiß.

Sie singt auf dem Maschseefest, dem Moorfest in Altwarmbüchen, bei Feiern, Geburtstagen und auf Hochzeiten: Die Isenhagenerin Celina Schultheiß füllt ein 60 oder sogar 90 Minuten langes Soloprogramm prall mit Indie-Pop und Soul – und mit viel Leidenschaft.

Auf der Wiese und dem Maisfeld an der Steller Straße neben dem Feuerwehrhaus und gegenüber des Supermarktes soll der neue Dorfplatz entstehen.

Die Kirchhorster sind eingeladen, bei einer Einwohnerversammlung ihre Wünsche und Ideen für ihr Dorf mitzuteilen. Das Treffen am 29. September ist Auftakt des Verfahrens zum „Dorfentwicklungsplan Kirchhorst 2040“, an dem die Bürger mitwirken sollen. Teil des Plans ist auch das Projekt „Dorfplatz“.

Hans Heinrich Heller (von links) bedient einen alten Webstuhl. Benjamin (3), Sandra Breithaupt und Anna-Lotta (1) schauen zu.

Der Wöhler-Dusche-Hof ist am Entdeckertag Ziel vor allem junger Familien mit Kindern gewesen. Das Programm mit alter Handwerkskunst, Ponyreiten und Stockbrot-Backen war genau das Richtige für einen Sonntagsausflug.

Zur Führung gehörte auch ein Blick auf den alten Friedhof mit dem  prachtvollen Grabstein des Landwirtes Dehnecke aus dem 17. Jahrhundert.

Die kleine mittelalterliche St.-Nikolai-Kirche ist zu bestimmten Zeiten immer für Besucher geöffnet. Gestern, am Tag des offenen Denkmals, der unter dem Motto "Macht und Pracht" stand, bot Kirchenhistorienkenner Klaus Busch Führungen an und gab Einblicke in die Geschichte des Kirchenbaus.

Schwerste Verletzungen hat der 20-jährige Kawasaki-Fahrer erlitten.

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Motorrad, bei dem ein 20-jährige Biker lebensgefährliche Verletzungen erlitten hat, ist es am Sonnabend gegen 20.40 Uhr an der Kreuzung Boschstraße/Ecke Opelstraße in Altwarmbüchen gekommen.

Eindrücke vom Flamenco-Abend im Isernhagenhof.

Das Ensemble "La Reina Flamenco" aus Hamburg hat am Sonnabend im Isernhagenhof gastiert. Das zweistündige Abendprogramm war nicht nur für leidenschafttliche Tänzer oder passionierte Spanienfahrer ein Hochgenuss.

Bürgermeister Arpad Bogya (vorne) greift beim symbolischen ersten Spatenstich fürs neue Feuerwehrhaus mit zur Schippe.

Die Feuerwehr in der Hohenhorster Bauerschaft kommt ihrem neuen Gerätehaus immer näher. Gestern vollzog Isernhagens Bürgermeister Arpad Bogya zusammen mit Vertretern von Politik und Feuerwehr den ersten Spatenstich auf dem Baugrundstück am Haselhöfer Feld.

Ministerpräsident Stephan Weil (Zweiter von links) spricht mit Frank Matthias Neu und Karola Neu über das Bäckerhandwerk, dabei ist auch Landtagsabgeordneter Marco Brunotte.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat am Freitag Isernhagen und Langenhagen einen Besuch abgestattet. In Alwarmbüchen waren am Vormittag die Traditionsbäckerei Jasiek sowie der Verein Caspo seine Stationen. In Langenhagen bewies er sich am Nachmittag als Vorleser.

Die Kinder der Wietzeaue wünschen sich vor allem eine Rutsche - ob kurz oder lang, schmal oder breit, dürfte eher eine finanzielle Frage sein.

Welches Spielgerät steht in der Gunst von Kindern ganz oben? Was Eltern bislang nur vermuten konnten, hat die Gemeindeverwaltung jetzt schwarz auf weiß geliefert: Die Rutsche ist klarer Favorit.

Der Bücherschrank in Altwarmbüchen ist beschädigt worden.

Zwei Scheiben sind kaputt, mehrere Griffe abgebrochen: Der Offene Bücherschrank auf dem Rathausplatz in Altwarmbüchen ist Opfer von Vandalismus geworden.

1 2 3 4 5 6 7 ... 225
Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.