Navigation:
Der Baum treibt wieder aus, erste Ginkgoblätter sind schon zu erkennen.

Nachdem der erste Ginkgo vom Rathausplatz in eine Baumschule versetzt worden ist, steht jetzt die Nachhaltigkeit der Umpflanzaktion im Fokus. Erste Blätter treibt der Ginkgo bereits aus. Ob das ein Zeichen fürs Anwachsen oder aber einen Notaustrieb ist, werden die nächsten Wochen zeigen müssen.

Büchereileiterin Dorothea Grandjean soll Verstärkung bekommen, um den Besucheransturm zu bewältigen.

Die Gemeinde sucht aktuell per Stellenausschreibung eine Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste für die Bücherei im Zentrum Altwarmbüchens. Doch dahinter steckt kein Personalwechsel – ganz im Gegenteil: „Wir stocken auf“, sagt Bürgermeister Arpad Bogya.

Die Abwasserbeseitigung in Isernhagen soll ab Januar 2018 Aufgabe des Wasserverbands Peine werden. Das schlägt zumindest die Verwaltung vor, entscheiden muss der Rat.

„Die Lage ist jetzt eine ganz andere als noch vor ein paar Jahren“, betont Bürgermeister Arpad Bogya mit Blick auf die Vorlage, über die die Politik am Dienstag, 25. April, ab 18 Uhr im Rathaus beraten soll. Darin schlägt die Verwaltung vor, die Abwasserbeseitigung und das Anlagevermögenan den Wasserverband Peine zu übertragen.

Mit einem Schild erinnert der Jagdpächter an der Möllerstrift Hundebesitzer an die Brut- und Setzzeit.

Welches Wild gibt es in der Gemeinde? Welche Aufgaben haben Jäger? Und warum ist es wichtig, seinen Hund während der Brut- und Setzzeit bis 15. Juli an der Leine zu führen? Ein Spaziergang mit jagdlicher Begleitung lieferte am Sonntagmorgen viele Antworten.

Wird eine offene Ganztagsschule an der Grundschule Isernhagen N.B. eingerichtet? Darüber werden jetzt ein Runder Tisch und die Politiker diskutieren.

Die Gemeinde hat in den vergangenen Wochen per Umfrage den Bedarf und die Wünsche der Eltern im Grundschulbezirk Isernhagen N.B. für die Betreuung ihrer Kinder ermittelt. Jetzt liegen die Ergebnisse auf dem Tisch – und das Ziel heißt: Offene Ganztagsschule (OGS).

Die Polizei hofft zu drei Straftaten in Isernhagen auf Zeugenhinweise.

Schreckmoment für eine Rentnerin aus Isernhagen K.B. am Freitagabend: Gegen 20.30 Uhr hebelte ein Einbrecher das Fenster zu ihrem Einfamilienhaus an der Straße Im Vorfelde auf. Dabei überraschte die 77-Jährige den Täter, der daraufhin ohne Beute in unbekannte Richtung flüchtete.

Kaum fühlbar entfernen die Saugbarben abgestorbene Hautschuppen.

Anfang April eröffneten Ulrike (52) und Thomas Brösing (54) im Zentrum von Altwarmbüchen ein Fish-Spa. Das Angebot, sich Hände und Füße von "Knabberfischen" pflegen zu lassen, ist im Norden der Region Hannover noch einmalig.

Gleich mehrfach hatte der 26-Jährige aus Isernhagen seine Frau in den vergangenen zwei Jahren geschlagen. Dafür ist er jetzt vom Amtsgericht Burgwedel verurteilt worden.

„Es kam mir auf den Text an“: Dieser Satz eines 26-Jährigen über ein verschicktes Gewaltvideo war am Donnerstag im Amtsgericht Burgwedel der skurrile Höhepunkt einer Familientragödie. Ein Familienvater ist wegen Körpeverletzung, Bedrohung und Verstoß gegen ein Kontaktverbot zu insgesamt elf Monaten auf Bewährung verurteilt worden.

Mohamed Khatib (links) und Bernard Heuberg formulieren gemeinsam ein Bewerbungsschreiben.

Klönen, Lernen, Spielen: Keine zwei Monate nach Eröffnung des Helfernetzwerk-“Treffpunktes“ gegenüber dem Altwarmbüchener Rathaus gibt es schon die ganze Woche über feste Termine. Das Ziel, dass auch Geflüchtete Verantwortung übernehmen, ist zum Greifen nah.

Konfirmation und Kommunion

Voller Ungeduld erwarten viele Kinder und Jugendliche aus Isernhagen die nächsten Wochenenden: Sie werden konfirmiert oder erhalten die Erstkommunion, nachdem sie sich in den vergangenen Wochen und Monaten gemeinsam mit Gleichaltrigen in den Kirchengemeinden darauf vorbereitet haben. 

Altwarmbüchen/Langenhagen
Rudolf Heller mit seiner wichtigsten Zutat, geschnittenem Hafer.

Mit Ende 40 ist Rudolf Heller ausgebrochen - ausgebrochen aus der Konzernkarriere, bei der er zuletzt als Geschäftsführer für 300 Mitarbeiter verantwortlich war. Seine neue Leidenschaft: Hafergrütze.

Ellen und Joachim Beyer aus Celle informieren sich in Altwarmbüchen über Wohnmobile.

In Altwarmbüchen und Kirchhorst beginnen viele Reiseträume. Warum? Auf nur wenigen Kilometern konzentrieren sich links und rechts der A 7 Fachhändler für Camper und Wohnmobilisten - für Menschen mit Fernweh, die nach gebrauchten oder neuen Reisemobilen stöbern, sind es auch Sehnsuchtsorte.

1 2 3 4 5 ... 192
Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.