Navigation:
Bei der Anmeldung zur Grundschule wird auch die sprachliche Entwicklung der künftigen Erstklässler betrachtet - so schreibt es das Gesetz vor.
Isernhagen "In allen Fällen ein Gewinn“

Rund 260 Kinder aus Isernhagen werden im Sommer 2018 schulpflichtig. Bereits ab nächster Woche müssen ihre Eltern sie für die Grundschule anmelden. Dabei werden die künftigen Erstklässler auch zum Sprachtest gebeten. Was sich dahinter verbirgt, hat Kirchhorsts Grundschulleiter Helmut Lenz (62) erklärt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Beobachtet von der RTL-Kamera, gibt Werner Hinz für die nächste Übung die Richtung vor.
Kirchhorst Aus Zurückhaltung wird Neugier

Der Verein Rolling Chairs Isernhagen, der sich auf Rollstuhlbasketball und -tanz spezialisiert hat, legt großen Wert auf seine inklusiven Projekte. Jetzt waren Mitglieder an der Grundschule Kirchhorst zu Gast. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Erneut haben Unbekannte Transporter aufgebrochen und Werkzeuge gestohlen.
Kirchhorst Erneut Transporter aufgebrochen

Die Serie von Einbrüchen in Firmentransporter ist um einige Fälle länger geworden. Tatort war wieder einmal das Gewerbegebiet Erdbeerfeld in Kirchhorst, und erneut hatten es die Täter auf Werkzeuge und Maschinen abgesehen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ministerpräsident Stephan Weil beim Besuch in der Awo-Kita am Helleweg in Altwarmbüchen.
Altwarmbüchen Stippvisite in der AWO-Kita

Ministerpräsident Stephan Weil hat am Donnerstagmittag der Awo-Kita am Helleweg in Altwarmbüchen einen kurzen Besuch abgestattet. Hintergrund war ein Fachgespräch über die Situation der niedersächsischen Kindertagesstätten. mehr

Der Isernhagener Rat muss gleich über mehrere Sparvorschläge in der nächsten Woche beraten und beschließen.
Isernhagen Politik muss über Sparliste beraten

In der nächsten Woche soll der Rat der Gemeinde den Haushalt für 2017 beschließen. Vorab gilt es für die Politiker aber noch, ein paar strittige Sparvorschläge der Verwaltung zu diskutieren. Die, so viel steht fest, wohl nicht jeden Bürger freuen werden. mehr

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Blumen für den Kandidaten: Der Lehrter Bernward Schlossarek (links), Chef der CDU-Fraktion im Regionsparlament, gratuliert Hans-Joachim Deneke-Jöhrens, der im Januar 2018 zum dritten Mal in den Landtag in Hannover einziehen will.
Lehrte Deneke-Jöhrens will wieder in den Landtag

Christdemokrat Hans-Joachim Deneke-Jöhrens strebt seine dritte Amtszeit im Landtag an. Die Mitglieder der drei CDU-Verbände aus Lehrte, Burgdorf und Uetze bestimmten den 55-jährigen Lehrter am Freitagabend mit überwältigender Mehrheit zu ihrem Kandidaten für den Wahlkreis 30. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Feuerwehr ist wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage ausgerückt.
Langenhagen Brandmeldeanlagen können lebenswichtig sein

Die Feuerwehr Langenhagen ist am Freitag wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage an die Emil-Berliner-Straße ausgerückt. Dort hatte ein Kurzschluss in einem Trafo-Häuschen zu einem Kabelbrand geführt. Das zeige nach Auskunft von Feuerwehrsprecher Christian Hasse die Notwendigkeit dieser Technik. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Zu viele fahren zu schnell: Das hat eine Messung vor der Grundschule Otze ergeben.
Burgdorf Mit 95 Sachen durch die Tempo-30-Zone

Die Geschwindigkeitsbegrenzung in der Tempo-30-Zone vor der Grundschule in Otze lässt nicht wenige Autofahrer offenbar völlig kalt. Das haben Messungen der Straßenverkehrsbehörde im Rathaus auf der Straße Heeg ergeben. Danach fuhren 40 Prozent aller Fahrzeuge dort schneller, als erlaubt ist. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Nach einem Unfall auf dem Weferlingser Weg zieht die Polizei die betrunkene Verursacherin aus dem Verkehr.
Burgdorf Autofahrerin gerät im Suff aus der Spur

10. 000 Euro Schaden sind bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Donnerstag um 20.45 Uhr auf dem Weferlingser Weg ereignete. Es war Alkohol im Spiel. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit Banner und Fahnen auf dem Lehrter Rathausplatz: Gewerkschafter und Politik fordern einen Kurswechsel in der Rentenpolitik.
Lehrte Gewerkschafter kämpfen gegen Armut im Alter

Banner, Plakate, Fahnen: Lokalpolitiker und Gewerkschafter von DGB und Verdi Lehrte haben am Freitagnachmittag gegen Armut im Alter protestiert. Die Kurzdemo vor dem Lehrter Rathaus bildete den Auftakt einer bundesweiten Rentenkampagne des DGB. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.