Navigation:
Der Verkauf geht in Altwarmbüchen normal weiter.
Isernhagen Verkauf bei Toys R Us geht weiter

Beim Spielzeughändler Toys R Us im A2-Center an der Opelstraße in Altwarmbüchen sind die Regale gefüllt, die Kunden suchen unbeschwert nach Spielzeug, und der Verkauf geht am Dienstag wie gewohnt weiter – trotz des gestern in den USA eingereichten Gläubigerschutz-Antrags der Spielwarenkette. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Sozialtraining an der Heinrich-Heller-Schule: Mädchen und Jungen heben gemeinsam Sozialpädagogin Runa Tatge hoch, um den Zusammenhalt der Gruppe zu stärken.
Altwarmbüchen Schulsozialarbeit liegt in neuen Händen

Schüler heben Runa Tatge beim Sozialtraining gemeinsam in die Höhe. Die Übung dient dazu, den Teamgeist zu stärken. Mit Tagte hat die Altwarmbüchener Heinrich-Heller-Schule eine neue Sozialpädagogin, die künftig die 95 Hauptschüler bei möglichen Streits, bei familiären Problemen sowie der Berufs- und Praktikumswahl berät. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Felix Schüler trägt seine Golfschläger nicht, sondern transportiert sie mit einem Elektroauto.j
Isernhagen Mit 95 Jahren schwingt er noch den Schläger

Golf kämpft nach wie vor mit manchem Vorurteil: Der Sport ist angeblich elitär, teuer oder gar spießig. Doch das war einmal. Der Golfsport gilt heute als Breitensport und ist für viele erschwinglich. Was noch hinzukommt: Der Rasensport wird von Jung und Alt gleichermaßen gern gespielt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Denkmalgeschützt: Die Grundschule Neuwarmbüchen bietet wenig Platz. Deshalb soll ein externen Klassenraum auf dem Schulhof errichtet werden.
Neuwarmbüchen Schlange stehen vor der Schultoilette

Es war ein dringender Hilferuf, den eine Mutter in der Ratssitzung loswerden wollte, aber es geht ja auch um ein dringendes Bedürfnis: Wenn im nächsten Jahr in Neuwarmbüchen ein Klassenraum auf dem Schulhof errichtet wird, um den steigenden Schülerzahlen gerecht zu werden, müsse bitte auch an Sanitäranlagen gedacht werden. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Kommen, gucken, mitfeiern: Das Moorfest 2017 hatte trotz Regens wieder deutlich mehr als 1000 Menschen ins Altwarmbüchener Zentrum gelockt.
Altwarmbüchen Moorfest 2018 wird zwei Tage lang gefeiert

Die mittlerweile 17. Auflage des Altwarmbüchener Moorfestes im nächsten Jahr wird erstmals zwei Tage lang gefeiert, und zwar am Sonnabend und Sonntag, 18./19. August. Die Organisatoren suchen bereits Sponsoren. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
Die Buchungsbücher für Veranstaltungen wie Eisstock-Schießen sind bei der Eishallengesellschaft zwar voll. Doch ob es überhaupt noch einmal Eis geben wird an der Brüsseler Straße ist so ungewiss wie nie.
Langenhagen Eishallen-Zukunft weiter in der Schwebe

Aus Sicht der Sportler lautet die einzig gute Nachricht des Abends: Die Politik will weiter beraten, endgültig abgelehnt hat sie einen Weiterbetrieb der Langenhagener Eishalle nicht. Gleichwohl wurde im Finanzausschuss am Dienstag sehr wohl deutlich: Auch ein baldiger Abriss ist nicht ausgeschlossen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mitglieder des Nordhannoverschen Ortsverbandes der Johanniter-Unfall-Hilfe werben für die Aktion "Helden bitte melden".
Langenhagen Retter werben in eigener Sache

Verschiedene Rettungsorganisationen aus Langenhagen präsentieren sich am Sonnabend, 23. September, in der Stadt. Dabei informieren die Johanniter Unfallhilfe, die Feuerwehr, die DLRG und das THW auf dem Parkplatz des Schulzentrums in Sachen Bevölkerungs- und Katastrophenschutz. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Kirsten Lühmann (von rechts) und der örtliche Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch im Gespräch mit dem Sehnder Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke.
Lehrte Ausbau von Bahnstrecken wird erst nächstes Jahr konkret

Die Diskussion um den Ausbau bestehender Bahnstrecken etwa auf der Strecke Celle-Lehrte, der Alpha-E-Trasse, wird frühestens Ende nächsten Jahres konkreter. Dann sollen Runde Tische gebildet werden, um bei der Umsetzung mehr als das gesetzliche Mindestmaß herauszuholen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Am Ortsausgang Oldhorst ist Schluss: Von dort geht es als Fußgänger oder Radfahrer nur durch die Feldmark weiter in Richtung Großburgwedel.
Oldhorst/Großburgwedel/Schillerslage L383: Radweg kommt erst im Jahr 2024

Per Fahrrad an der L 383 entlang von Großburgwedel über Oldhorst bis nach Schillerslage geht es nach aktuellem Stand erst im Jahr 2024. Bessere Nachrichten hatte der zuständige Staatssekretär am Dienstag nicht im Gepäck. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit Prellungen musste ein Radfahrer nach einer Kollision mit einem Auto ins Krankenhaus gebracht werden.
Langenhagen Radfahrer wird leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen ist am Montagmittag ein 74-jähriger Radfahrer ins Krankenhaus gebracht worden. Der Mann war, wie die Polizei am Dienstag berichtete, mit seinem Rad entlang der Konrad-Adenauer-Straße unterwegs, als ihn ein 71-jähriger Autofahrer bei der Ausfahrt aus einem Parkplatz übersah. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.