Navigation:
Bei einem Unfall erlitt ein Mann lebensgefährliche Verletzungen.
Altwarmbüchen Unfall auf der A7: Mann lebensgefährlich verletzt

Ein 32-jähriger Mann schwebt nach einem Unfall auf der A7 in Lebensgefahr. Er hatte sich am Donnerstagnachmittag zwischen Altwarmbüchen und Großburgwedel mit seinem Wagen überschlagen. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bei einer öffentliche CDU-Vorstandssitzung 2015 in Isernhagen F.B. sitzt Friedrich Redeke (Bildmitte) mit am Tisch. Jetzt fordert er seine Partei zu personellen Konsequenzen auf.
Isernhagen Erst die Klatsche – und dann?

Ein „weiter so“ dürfe es für die CDU nach zwei verlorenen Wahlen nicht geben, sagt Ex-Ratsherr Friedrich Redeke – und fordert öffentlich personelle Konsequenzen in seiner eigenen Partei. Der Fraktionsvorsitzende und der Parteichef lehnen das ab, sehen die CDU aber vor großen Aufgaben. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Erneut haben Unbekannte in Isernhagen Navigationsgeräte und Airbags gestohlen.
Kirchhorst/Lohne Diebe stehlen Autoteile

Erneut haben Unbekannte teure Teile aus Autos gestohlen und so einen Schaden von mehr als 10.000 Euro angerichtet. Die Diebe kamen in der Nacht zu Mittwoch, schlugen zweimal in Kirchhorst und einmal in der Gartenstadt Lohne Seitenscheiben ein, um in die Fahrzeuge zu gelangen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit Metalldetektor, Sandschaufel und Taucheranzug: Dirk spürt nach dem verlorenen Ehering.
Isernhagen H.B. Ehering taucht wieder auf

Ist der Ehering verschwunden, hängt der Haussegen schief. Gut, wenn es dann einen Helfer mit passender Ausrüstung gibt – und ganz viel Durchhaltevermögen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Am Ortseingang aus Neuwarmbüchen kommend, direkt neben der Feuerwehr, soll das Projekt "Dorfmitte Kirchhorst" einmal entstehen.
Isernhagen Eine neue Dorfmitte für Kirchhorst?

Der Wunsch nach einem Treffpunkt im Dorf könnte für Kirchhorst in Erfüllung gehen: Investor Daniel Berkemeier plant, direkt neben der Feuerwehr eine neue Dorfmitte zu entwickeln – mit Gastronomie, Gemeinschaftsraum, kleiner Einkaufsmöglichkeit und einem Wohngebiet im Landhausstil. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
Stadtbaurat Carsten Hettwer (Mitte) erläutert, warum er weiterhin den Standort an der Rennbahn favorisiert. Ihm zur Seite sitzen Bürgermeister Mirko Heuer (rechts) und Bernhard Döhner, Vorsitzender des Stadtplanungsausschusses.
Langenhagen Gymnasium zieht an die Rennbahn

Krimi im Ausschuss: Nach langer Diskussion lässt die SPD mangels eigener Mehrheit den Vorschlag der Verwaltung passieren. Danach zieht das Gymnasium an die Rennbahn. Der amtierende Rat wird in einer Sondersitzung im Oktober dieses Votum bestätigen. Parallel beginnt Stadt mit Prüfung des Geländes. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Im Gymnasium sollen die Klassenzimmer größer werden und jeder einzelne Jahrgang statt unwirtlichen Fluren einen Rückzugsort bekommen.
Burgwedel Lernraum ist der dritte Pädagoge

Das Gymnasium Großburgwedel soll für einen grob auf 37 Millionen Euro geschätzten Betrag umgebaut, erweitert und saniert werden. Im Gespräch mit Redakteur Martin Lauber erklärt Schulleiterin Gesa Johannes (48), was Stadt und Schüler für so viel Geld erwartet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Gut 70 Weihnachtssterne montiert die IGK in jedem Advent an die Straßenlaternen der Großburgwedeler Innenstadt. Einen Tag will sie die Weihnachtsbeleuchtung eventuell abschalten - um auf ihren Beitrag zum Stadtleben hinzuweisen.
Burgwedel Weihnachtsbeleuchtung soll einen Tag dunkel bleiben

Steht Großburgwedel im Advent ein Schwarzer Freitag ins Haus? Um auf ihren Beitrag zum Stadtleben aufmerksam zu machen, erwägt die IGK, die Weihnachtsbeleuchtung in der City für einen Tag abzuschalten. Für seine Dienstleistungen bei allen großen IGK-Events erhält Vorsitzender Karlheinz Schridde künftig Geld. Deshalb steigen die Mitgliedsbeiträge. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Mit 4,1 Prozent ist die Arbeitslosenquote im Agentur-Bezirk Großburgwedel auf dem tiefsten Stand in der gesamten Region Hannover.
Burgwedel 4,1 Prozent Arbeitslose in Nordkommunen

In Isernhagen und Wedemark beginnt der Herbst mit fallenden, in Burgwedel mit steigenden Arbeitslosenzahlen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Probesitzen (von links): Ulf Meldau, Klaus Bebek und Erich Schindler (rechts) von 06 testen mit Detlef Bohlemann vom Fachdienst Baubetrieb die neue Tribüne.
Lehrte Der SV 06 feiert eine neue Tribüne

Kleiner, aber deutlich schöner - so präsentiert sich die Tribüne am C-Platz der Sportanlage Am Pfingstanger nach ihrer Sanierung. Stadt und SV 06 Lehrte haben dafür intensiv zusammengearbeitet. Geld hat zudem die Volksbank Lehrte gegeben. Am Donnerstagnachmittag wurde die Tribüne offiziell freigegeben. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Isernhagen ist ...

  • ... eine Gemeinde nordöstlich von Hannover mit knapp 23.000 Einwohnern
  • ... Heimat von Olympiasiegerin Anke Kühn (Hockey)
  • ... Gründungsort des Radiosenders ffn
  • ... nach dem durchschnittlichen Einkommen der Bürger die wohlhabenste Gemeinde in Niedersachsen
  • ... Sitz des Lederwarenherstellers Bree Collection
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Isernhagen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.