Navigation:
Großer Andrang: Auf der Zufahrtsstraße zum Kürbisfest geht zurzeit kaum noch was.

Der Andrang beim Kürbisfest in Wilkenburg ist in diesem Jahr so groß, dass sich der Verkehr staut. Wer die Feier auf dem Von-Campe-Hof besuchen will, sollte deshalb besser mit dem Fahrrad anreisen. Auf den Zufahrtsstraßen bildeten sich bereits am frühen Nachmittag lange Autoschlangen.

Die frühere Gaststätte an der B3 steht seit Jahren leer.

Die neuen Wohngebäude auf dem Gelände der Alten Schmiede an der B3 in Arnum werden voraussichtlich nicht vor dem Jahr 2019 entstehen. Axel Schedler, Fachbereichsleiter in der Stadtverwaltung, geht davon aus, dass der Investor den Bauantrag Mitte Oktober dieses Jahres einreichen werde.

Der neue Nachwuchsleiter bei Hannover 96 Michael Tarnat (Mitte) informiert sich bei Sven Achilles (links) und Claus Schacht über das an der KGS gelebte Konzept Eliteschule des Fußballs und des Sports.

Was an der KGS in Hemmingen-Westerfeld in der Kombination von Leistungssport und Lernen geleistet wird, darüber ist Michael Tarnat voll des Lobes. Der 19-fache frühere Fußballnationalspieler und beliebte Ex-Kicker von Hannover 96 hat die Schule am Freitag besucht.

Das Kürbisfest lockt am Wochenende wieder die Besucher nach Wilkenburg.

Beim 14. Wilkenburger Kürbisfest am Sonntag, 17. September, gibt es einige Neuerungen. Autos können auf einer Wiese geparkt werden, deren Zufahrt von der Wülfeler Straße (Landesstraße 389) abzweigt.

Der Startschuss fällt: Rübenlauf in Hiddestorf.

Wegen des Rübenlaufs am Sonntag, 17. September, kommt es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen und Straßensperrungen. Start ist in Hiddestorf, aber die Strecke führt durch alle Stadtteile.

So ungefähr soll der Edeka-Markt in Arnum einmal aussehen.

Hemmingens Bündnisgrüne sind enttäuscht: Der in Arnum geplante Neubau des Edeka-Marktes bekommt kein Gründach. „Wir haben ein anderes Zeichen erwartet“, sagte Ratsfrau Ulrike Roth. Sie forderte: „Wir müssen Investoren anders in die Pflicht nehmen."

Die Polizei sucht Zeugen für zwei Autodiebstähle.

Zwei baugleiche Autos sind in Arnum gestohlen worden. Bei beiden Fahrzeugen handelt es sich um Honda CRV. Sie waren an der Bockstraße und an der Straße Laubeichenfeld geparkt, die von der Bockstraße abzweigt.

Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild).

Plötzlich stand ein Mann im Haus: Eine 75-Jährige hat einen Dieb in die Flucht geschlagen. Durch eine offenstehende Terrassentür hatte er am Freitag gegen 9.30 Uhr das Wohngebäude an der Straße An der Wehrkirche in Arnum betreten.

Die Badesaison im Strandbad und im Freibad Arnum (Bild) lief dieses Jahr schlecht.

Der schlechte Sommer und seine Folgen: Die gemeinnützige Bäder GmbH in Hemmingen hat dieses Jahr rund 40 Prozent weniger eingenommen als üblich. Geschäftsführer Jürgen Grambeck musste deswegen eine betriebsbedingte Kündigung aussprechen. Geplante Sanierungen müssen verschoben werden.

Das Duo Vivid Curls spielt Rock und Pop im bauhof.

Inka Kuchler und Irene Schindele verbinden als Duo Vivid Curls kritische Texte, harmonischen Gesang und Folkpop. Sie treten am Donnerstag, 21. September, um 20 Uhr im Hemminger Kulturzentrum bauhof auf. Der Eintritt kostet 18 Euro, ermäßigt 15 Euro.

Die Feuerwehr ist in Hemmingen-Westerfeld im Einsatz.

Ein angebranntes Essen in einer Flüchtlingsunterkunft in Hemmingen-Westerfeld hat die dortige Brandmeldeanlage ausgelöst. Bei der Ortsfeuerwehr ging der Alarm am Mittwoch gegen 23.55 Uhr ein.

Unfall auf der Kreuzung Stadtweg/Vorm Dorfe in Devese.

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Stadtweg/Vorm Dorfe in Devese sind am Donnerstag drei Menschen verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 10.15 Uhr auf der Kreuzung in Höhe der Gaststätte Mutter Buermann.

1 2 3 4 5 6 ... 229
Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.