Navigation:
Die Vertreter der Volksbank überreichen den Erziehern und Kindern aus dem Harkenblecker Spielgarten den Bus.

Der Spielgarten Harkenbleck darf sich über einen VRmobil-Kinderbus freuen. Mehr als 50 Kindertagesstätten hatten sich bei der Volksbank Hildesheim-Lehrte-Pattensen darum beworben. Bis zu sechs Kinder können in dem Bus kleinere Ausflüge in die Umgebung machen.

Die Tennissparte der SV Arnum lädt auf der Anlage hinter dem Freibad zum Tag der offenen Tür.

Die Tennissparte der SV Arnum lädt am Wochenende zum Tag der offenen Tür ein. Jugendliche können sich am Sonnabend, 22. April, ab 13 Uhr auf der Anlage hinter dem Freibad über den Sport informieren. Für Erwachsene öffnet die Sparte die Anlage am Sonntag, 23. April, ab 11 Uhr.

Das kleine noch namenlose Fohlen erkundet mit seiner Mutter die Welt.

Der Reitverein Wilkenburg sucht erneut öffentlich nach dem Namen für ein erst im Februar geborenes Stutfohlen. Nach einem Aufruf in dieser Zeitung hatten vor zwei Jahren mehr als 200 Bürger Namensvorschläge für ein junges Fohlen eingereicht. Auch dieses Mal muss der Name mit einem C beginnen.

Die Feuerwehr sichert den Einsatzort an der Ringstraße.

Wegen einer bei Bauarbeiten beschädigten Gasleitung an der Ringstraße in Arnum rückten am Mittwoch 27 Einsatzkräfte der Feuerwehren Arnum, Harkenbleck, Hiddestorf-Ohlendorf sowie der Messkomponente der Feuerwehr Laatzen aus. Einige Anwohner mussten kurzzeitig ihre Häuser verlassen.

Der Heimatforscher Heinz Wiegmann fuhr vor mehr als 60 Jahren mit dem Motorrad in das südliche Hemmingen.

Hemmingen gibt es in Deutschland gleich zweimal. Heimatforscher Heinz Wiegmann berichtet von seiner Reise in die Gemeinde Hemmingen in Baden-Württemberg im Jahr 1954. Dort entstanden Freundschaften, die jahrzehntelang hielten und ihren Höhepunkt bei gemeinsamen Schützenausmärschen fanden.

Die Stadt erwartet zunehmenden Verkehr auf dem Hohen Holzweg, wenn die Ortsumgehung freigegeben wird.

Wie wird der Straßenverkehr nach dem Bau der Ortsumgehung der Bundesstraße aussehen? Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) beschäftigt sich unter anderem mit dieser Frage. Das Verhalten der Autofahrer und die Verkehrsströme zur sogenannten B3neu seien aber schwer vorauszusagen, heißt es.

Zahlreiche Besucher  begrüßen die neu gepflanzte Luthereiche an der St. Vituskirche in Wilkenburg.

Zahlreiche Besucher des österlichen Familiengottesdienstes in Wilkenburg haben gemeinsam mit Pastorin Harriet Maczewski die frisch gepflanzte Luthereiche neben der Kirche bestaunt. Sie ist ein "Nachkomme" der Luthereiche in Wittenberg und soll an die Reformation vor 500 Jahren erinnern.

Ausschnitt aus dem neuen Faltblatt des Fördervereins der KGS: Das Bild zeigt das Schulgebäude und die Mensa.

Der Förderverein der KGS Hemmingen, einer der ältesten Fördervereine an Gesamtschulen in Niedersachsen, hat am Montag, 24. April, seine Jahresversammlung. Mitglieder und Gäste kommen um 19.30 Uhr in der Schule zusammen. Der Raum ist ausgeschildert. Der Verein zählt rund 500 Mitglieder.

Kunst- und Klingenschmied Sören Binger aus Kankelau in Schleswig-Holstein stellt auf dem Markt mittelalterliche Töpfe und Pfannen her.

Am Osterwochenende hat sich das Arnumer Freibad in einen mittelalterlichen Marktplatz verwandelt. An 27 Ständen können Besucher bis Montagabend mittelalterliche Waren, Speisen und Getränke erstehen. Auf dem Gelände haben außerdem zahlreiche Ritter, Edelleute und Wikinger ihre Zelte aufgeschlagen.

Hemmingen-Westerfeld / Arnum
Der Radweg an der B3 zwischen Hemmingen-Westerfeld und Arnum soll mit Solarlaternen beleuchtet werden.

Zunächst sind es nur drei, 16 sollen es werden: Die Stadt will den rund 900 Meter langen Radweg an der Bundesstraße 3 zwischen Hemmingen-Westerfeld und Arnum beleuchten und hat zunächst drei Solarmasten aufgestellt. In den nächsten Monaten wird geprüft, ob dies an der Stelle sinnvoll ist.

Karin Quentin (rechts) freut sich über freundliche Worte und ein Geschenk von Hemmingens Erster Stadträtin Regina Steinhoff.

Mehr als 40 Jahre hat sie dem Arnumer DRK-Ortsverein vorgestanden, zahlreiche Ideen für dessen Arbeit entwickelt und sich stets tatkräftig engagiert - doch nun ist es genug: Mit 87 Jahren hat Karin Quentin den Vorsitz niedergelegt.

Hemmingen-Westerfeld

Die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld hat am
Mittwochnachmittag eine lange Ölspur in Hemmingen-Westerfeld abgestreut. Der Verursacher konnte nicht ermittelt werden.

1 2 3 4 5 ... 192
Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.