Navigation:
Die Feuerwehr wird zu einem Einsatz im Gewerbegebiet gerufen. (Symbolbild)

In einer Flüchtlingsunterkunft in Hemmingen-Westerfeld hat am Sonntagvormittag die Brandmeldeanlage ausgelöst. Es konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Laut Feuerwehr hatte sich Wasserdampf in der Küche auf den Sensor gelegt.

Die Feuerwehr eilt zu den Einsätzen in Arnum.

Zwei Mal haben am Wochenende Brandmeldeanlagen in Arnum ausgelöst. Es gab jedoch kein Feuer. Der Grund für den Einsatz am Hohen Holzweg waren nach Angaben der Feuerwehr Arbeiten von Handwerkern. Am Oderweg sei die Ursache unklar.

Das sogenannte Quartiershaus wird als eines der letzten Gebäude noch errichtet.

Die Arbeiten im Neubaugebiet südlich der Bockstraße in Arnum sollen Ende dieses Jahres nahezu abgeschlossen sein. Straßen, Wege und Plätze werden in den nächsten Monaten fertig gestellt. Das kündigt der Geschäftsführer des Investors GlaserProjektInvest (GPI), Patrick Glaser, an.

Die Tür des Mausoleums befindet sich jetzt in der Friedhofskapelle in Hemmingen-Westerfeld.

Debüt in Hemmingen-Westerfeld: Die drei Meter hohe Tür des Mausoleums, die Ende Juni in der Friedhofskapelle an der Weetzener Landstraße aufgestellt wurde, kann im nächsten Monat erstmals besichtigt werden. Der Termin am Sonntag, 13. August, steht, die genaue Zeit ist aber noch unklar.

Großer Komplex, trotzdem zu wenig Räume: die KGS in Hemmingen-Westerfeld.

Zusätzliche Schüler, zu wenig Klassenräume: So sieht die Prognose für die Hemminger KGS aus. Schon jetzt gibt es dort sogenannte Wanderklassen. „Auch in den drei Grundschulen ist die Raumsituation ausgereizt“, sagt Walburga Gerwing, Fachbereichsleiterin in der Stadtverwaltung.

Die Feuerwehr simuliert einen Fettbrand.

Sie hatten vier Stunden und trotzdem hat die Zeit nicht gereicht: Bei der Hemminger Stadtfeuerwehr gibt es eben viel zu entdecken. Aktive Feuerwehrleute sowie Mitglieder der Jugendfeuerwehr erklärten zwölf Kindern und Jugendlichen im Ferienpassprogramm die Fahrzeuge, darunter die Drehleiter in Aktion.

Rasenmähen nach 20 Uhr ist nicht erlaubt.

Sommerzeit ist Gartenzeit: In Anbetracht der in den Sommermonaten verstärkten Gartenarbeit weist die Hemminger Stadtverwaltung auf die Bestimmungen der Lärmschutzverordnung hin. Empfohlen wird dringend, diese einzuhalten, um den nachbarschaftlichen Frieden nicht zu gefährden.

Bürger in Hemmingen können Strom sparen.

Eine kostenlose Energieberatung bietet die AWO Region Hannover an. Die Berater kommen ins Haus, analysieren die Verbrauchsgeräte und bringen bei einem zweiten Besuch auch gleich Stromsparhilfen wie einen Wasserspareinsatz für die Dusche mit.

Hemmingen-Westerfeld
Vor dem Pürieren wird erst einmal genascht (von links): Lars (8), Jannik (8), Sara (10), Julia Mathes, Nina (10), Laura (11), Helena Runge, Amelie (13) und Luzie (11) lassen sich die leckeren Früchte schmecken.

Leuchtend Rotes inmitten grauer, verregneter Tage: Bei einer Ferienpassaktion der Hemminger Stadtjugendpflege drehte sich jetzt alles um die Erdbeere. Im Jugend-Kulturhaus versuchten sich die Acht- bis 13-Jährigen an der Herstellung von Marmelade.

Die Feuerwehr rückt mit Einsatzwagen aus.

Feuerwehreinsatz am Mittwoch gegen 12.30 Uhr in Arnum: In einem Reihenhaus am Moulineauxplatz hatte ein Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr klingelte und rief und als niemand öffnete, verschaffte sie sich über ein gekipptes Fenster Zutritt ins Haus. Im Gebäude stellte sie keinen Rauch fest.

Ingrid von Drathen freut sich über die neuen Stühle im bauhof.

Die Besucher der nächsten Veranstaltung im Hemminger Kulturzentrum bauhof nehmen auf neuen Stühlen Platz. Der Verein hat für eine fünfstellige Summe neue Sitzgelegenheiten gekauft. Geblieben ist allerdings die Farbe: "Das bekannte Bauhof-Blau", sagt Sprecherin Ingrid von Drathen.

Die Künstlerin Juliane Kaiser-Jürgens präsentiert das 2015 in Acryl- und Mischtechnik entstandene Bild "Sommer".

Das Galerie-Café Webstuhl präsentiert eine neue Ausstellung. Bis zum 8. Oktober zeigt Künstlerin Juliane Kaiser-Jürgens aus Bad Pyrmont unter dem Obertitel „Farb-Kompositionen“ 28 Bilder, zum Teil bis zu 1 x 1,20 Meter groß.

1 2 3 4 5 ... 211
Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.