Navigation:
Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Arnum unterhält am Samstag sein Publikum mit jeweils halbstündigen Platzkonzerten an vier verschiedenen Stellen im Ort.

Gleich an vier Stellen im Ort hat der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Arnum am Sonnabend jeweils halbstündige und umjubelte Platzkonzerten gegeben. Damit machte er auch auf die Feierlichkeiten zu seinem diesjährigen 90-jährigen Bestehen aufmerksam.

Einer von vielen Freiwilligen beim öffentlichen Frühjahrsputz in Hemningen: Michael Galle von der Kleingärtnerkolonie ist in Arnum unterwegs. Drei Säcke mit gesammeltem Müll liegen bereits in seiner Schubkarre gesammelt.

Zahlreiche Bürger, Vereine und Verbände aus dem gesamten Stadtgebiet haben sich bei der 13. Aktion von „Hemmingen macht sauber“ beteiligt. Säckeweise sammelten sie am Samstag in der freien Landschaft herumliegenden wilden Müll ein.

Mit vier jeweils halbstündigen Platzkonzerten an vier verschiedenen Stellen unterhält am Samstag der Musikzug der Feuerwehr Arnum sein Publikum in der Frühlingssonne.

Gleich an vier Stellen im Ort hat der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Arnum am Sonnabend jeweils halbstündige und viel umjubelte Platzkonzerten gegeben. Damit machte er auch auf die Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen des Musikzugs aufmerksam.

Peter von Sassen erinnert beim Vortrag im bauhof an das Leben der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

Fernsehjournalist Peter von Sassen hat am Freitagabend im Bauhof eine Multimedia-Reportage über Astrid Lindgren gezeigt. Mit einer Mischung aus Landschaftsbildern, historischen Dokumenten und Gesprächen mit Wegbegleitern nahm er sein Publikum mit auf eine Reise ins Leben der schwedischen Autorin.

Die Fotos von Rita und Harald Schneider zeigen beiendruckende Landschaften.

Die Multimediashow von Rita und Harald Schneider am 14. März im bauhof war bereits im Vorfeld komplett ausgebucht. Jetzt bietet das Kulturzentrum einen Zusatztermin an, bei dem die Fotografen aus Devese noch einmal ihre beeindruckenden Bilder aus Neuseeland zeigen.

Dieter Driller-van Loo.

Die KGS Hemmingen bekommt eine neue Schulleitung. Dieter Driller-van Loo beendet seinen Dienst zum 1. Februar 2018. Er geht dann in den Ruhestand.

Im Familienservicebüro laufen die Anmeldungen zusammen. Auf dem Bild sind die Mitarbeiterinnen Martina Brauckmann (links) und Sandra Bekiesch-Skripuletz zu sehen.

Eltern können ihre Kinder bald übers Internet für Krippe und Kindergarten in der Stadt Hemmingen anmelden. Bislang suchten sie das Familienservicebüro auf oder einen der Kindergärten und machten ihre Angaben auf Papier. Das können sie auch weiterhin, aber auch die elektronische Anmeldung soll möglich sein.

Das Büntebad in Hemmingen-Westerfeld.

Die Stadt Hemmingen will die Internetseite
buentebad.de abschalten. Es gebe damit technische Probleme, sagt Stadtsprecherin Alexandra Jaeger. Die genauen Ursachen seien noch nicht bekannt.

Die Polizei hat einen versuchten Autodiebstahl im Gewerbegebiet verzeichnet. (Symbolbild).

Unbekannte haben versucht zwei Fahrzeuge auf dem Gelände eines Autohändlers in Devese aufzubrechen. Sie wurden aber von einem Passanten gestört und flüchteten unerkannt, teilte die Polizei mit. Die beiden Wagen der Marke Nissan standen auf einem Rasen an der Wilhelm-Röntgen-Straße im Gewerbegebiet.

Einbrecher hebeln eine Tür auf (Symbolbild).

Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in ein Einfamilienhaus an der Straße Heukamp in Wilkenburg eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, schlugen die Täter die Scheibe der Terrassentür ein und gelangten so in das Innere des Gebäudes.

Die Teilnehmer der Eröffnungsfeier versammeln sich vor dem Familienservicebüro.

Ebenerdig, behindertengerecht und zentral: Das sind nur drei Vorteile des neuen Standortes des Hemminger Familienservicebüros, die Bürgermeister Claus Schacht am Freitagvormittag bei der offiziellen Eröffnung nannte. Die Sonne schien in die rund 100 Quadratmeter großen Räume an der Göttinger Straße 63.

Wenn der Bauhof on Tour geht, muss auch die Technik mit (von links): Schriftführerin und Pressebeauftragte Ingrid von Drathen, Vorsitzender Klaus Grupe und Kassenwart Karl-Heinz Höhne.

Jetzt gibt es auch „bauhof on tour“. Das Kulturzentrum will damit den Standort an der Dorfstraße in Hemmingen-Westerfeld verlassen, um sein Programm auf einer anderen Bühne anzubieten. Ein erster Versuch soll am 9. November gemacht werden. Die Gruppe Bliss zeigt ihre A-cappella-Comedy-Show ab 20 Uhr.

1 2 3 4 ... 186
Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.