Navigation:
Sabrina Hering zieht die Mannschaften, die beim Stadtpokal gegeneinander antreten müssen. Martin Volkwein vom SV Wilkenburg assistiert.
Wilkenburg Olympiasiegerin Hering spielt Glücksfee

Die Olympiasiegerin Sabrina Hering hat am Donnerstag beim SV Wilkenburg Glücksfee gespielt. Unter Aufsicht von Vereinsmitglied Martin Volkwein hat die Silbermedaillengewinnerin die Gegner für den Hemminger Stadtpokal gezogen, den der SV Wilkenburg in diesem Jahr ausrichtet. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Traditionelles Konzert zu Himmelfahrt im nahe gelegenen Ohlendorfer Holz.
Ohlendorf Musikzug gibt sein traditionelles Konzert im Wald

Wie seit vielen Jahrzehnten üblich hat der Musikzug Hiddestorf-Ohlendorf am Donnerstag sein traditionelles Konzert zu Himmelfahrt im nahe gelegenen Ohlendorfer Holz gegeben. Unter dem grünen Blätterdach lauschten rund 250 Zuhörer aus nah und fern den musikalischen Klängen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Dieser an der Göttinger Straße in Hemmingen aufgestellte B-3-Blitzer ist am frühen Donnerstagmorgen von Unbekannten mutwillig in Brand angesteckt worden. Die Polizei stellte einen Benzinkanister sicher und ermittelt.
Hemmingen B 3: Feuerwehr löscht brennenden Blitzer

Wegen eines brennenden Blitzers ist die Ortsfeuerwehr Hemmingen-Westerfeld am frühen Donnerstagmorgen gegen 4:30 Uhr an die Göttinger Straße gerufen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die an der Bundesstraße 3 aufgestellte Radarfalle mutwillig mit Benzin in Brand gesteckt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Bürgermeister Claus Schacht schickt den Dienstwagen der Hemminger Verwaltung in den Ruhestand.
Hemmingen-Westerfeld "Einmal bin ich damit bis Springe gefahren"

Die Hemminger Stadtverwaltung hat einen der wohl ältesten Dienstwagen der Region Hannover in den Ruhestand geschickt. Der 22 Jahre alte Opel Astra wurde von mehreren Verwaltungsmitarbeitern genutzt und ist knapp 200.000 Kilometer gefahren. Weite Strecken musste er allerdings nie zurücklegen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

So sieht die Titelseite des Konzeptes aus.
Hemmingen Hemmingen 2025: Frist für erste Vorschläge endet

Vom Neubaugebiet bis zum Supermarkt: Wie soll sich Hemmingen bis zum Jahr 2025 entwickeln? Bürger können dazu Vorschläge machen. Der Vorentwurf des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) liegt allerdings nur noch bis Mittwoch, 31. Mai, öffentlich aus. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Aus der Nachbarschaft
"Critical Mass"-Aktion in Köln: Radfahrer fahren im Juni 2014 durch die Innenstadt, um unter anderem für eine bessere Infrastruktur und mehr Verständnis für nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer zu werben.
Laatzen ADFC weist auf "Critical Mass" in Laatzen hin

In vielen Städten ist die Aktionsform „Critical Mass“ (CM) bereits etabliert. Dabei treffen sich Radfahrer scheinbar unorganisiert, um bei Touren in möglichst großer Zahl auf ihre Belange aufmerksam zu machen. Am Freitag, 26. Mai, soll es nun erstmals eine CM auch durch Laatzen geben. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Peter Ramünke gratuliert seiner Tante Gertrud zum 103. Geburtstag.
Laatzen-Mitte Gertrud Ramünke feiert ihren 103. Geburtstag

Frische Luft, viel Musik, eine gesunde Ernährung und keinen Alkohol – abgesehen von einem guten Glas Rotwein ab und an: Mit diesem Rezept ist Gertrud Ramünke alt geworden. Am Donnerstag hat die Neu-Laatzenerin im Kreis von Familie und Freunden ihren 103. Geburtstag gefeiert. mehrKostenpflichtiger Inhalt

In diesem Heim ereignete sich die Tat.
Pattensen 88-Jährige stirbt nach Angriff in Seniorenheim

In einem Pattenser Seniorenheim hat am Donnerstag ein 75-jähriger Bewohner eine 88-jährige Mitbewohnerin attackiert. Die Frau erlag am Abend ihren schweren Verletzungen. Der Mann soll laut Polizei dement sein.  mehr

Die Teilnehmer des SPD-Familientags freuen sich über die Nähe der Wasserbüffel.
Ronnenberg Ein Familienausflug zu den Wasserbüffeln

Die SPD in Ronnenberg hatte am Vatertag zu einem Familienausflug eingeladen. 45 Personen nahmen daran teil und durften sich über ein Programm drinnen und draußen freuen - in den Ortsteilen Vörie und Linderte. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Rund 140 Besucher sind zum Open-Air-Gottesdienst in den Park der Sinne gekommen.
Laatzen-Mitte Im Park bekommt jeder ein Stück vom Himmel

Rund 140 Besucher sind am Donnerstag zu einem Freiluft-Himmelfahrtsgottesdienst in den Park der Sinne gekommen. Dort erhielt jeder "Ein Stück vom Himmel auf Erden" - eine auf Papier geklebte Spiegelfolie. Die Aktion sollte dazu ermuntern, auch in schwierigen Zeiten Zuversicht zu verbreiten. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.