Navigation:
Anika Bollmann
Arnum "Kein Happy End, aber ein Happy Beginning"

Es werden spannende Monate bis zum Ende des Jahres: Die Sängerin Anika Bollmann möchte bis dahin ihr erstes Album mit selbst geschriebenen Liedern veröffentlichen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Barbara Wojtczak ist Ratsfrau in Hemmingen.
Hemmingen BfH orientiert sich neu und braucht Zeit

Noch vor einem Jahr hatte die Wählergemeinschaft Bürger für Hemmingen (BfH) angekündigt, sie werde sich zur Kommunalwahl im September 2016 aufstellen lassen. Doch sie wird auf dem Wahlzettel fehlen. „Der Verein existiert weiterhin“, betont Mitglied Barbara Wojtczak, „die BfH wird jedoch nicht antreten“. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Hemmingen/Laatzen/Pattensen Städte sehen Springer Angebot nicht als Konkurrenz

Die Nachbarstadt Springe lockt Paare seit wenigen Wochen mit einer ungewöhnlichen Kulisse, um – im wahrsten Sinne des Wortes – sein persönliches Glück zu schmieden: In der Paradiesschmiede, dem Atelier des Künstlers Andreas Rimkus, können sich Paare das Jawort geben. Wie betrachten die Kommunen im Leinetal das neue Angebot? mehrKostenpflichtiger Inhalt

Ein Kuss für die Ewigkeit: Paare im Leinetal heiraten gern im Juni und freitags oder sonnabends.
Hemmingen/Laatzen/Pattensen Laatzen hat den Heiratsrekord

Ein Rekord – und ein schöner dazu: 520 Trauungen gab es im vergangenen Jahr in Laatzen. Zum Vergleich: 2014 waren es noch 440. Im ersten Halbjahr 2016 ging es mit 166 Eheschließungen und fünf Lebenspartnerschaften aber ganz bewusst ruhiger zu. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Die Alfred-Bentz-Straße im Gewerbegebiet von Hemmingen-Westerfeld ist hier zu Ende. Möglicherweise wird sie später Zufahrt zu einem Wohngebiet. Die Straße war eine der Stationen der jüngsten Radtour von Bürgermeister Claus Schacht.
Hemmingen Bürgerworkshops erst im neuen Jahr

Wo könnte es Neubaugebiete geben? Wo sollen Flächen nur für die Naherholung reserviert sein? Hemmingen diskutiert über den Stadtentwicklungsplan. Die ursprünglich für August geplanten Termine für Bürgerworkshops in Arnum und in Hemmingen-Westerfeld sind auf Januar und Februar 2017 verschoben worden – auf Wunsch des Rates. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige
Aus der Nachbarschaft
"Das ist ärgerlich": Elke Sarar wartet seit dem 8. Juni darauf, die im Frühjahr von der Post zugesicherten "höherwertige Dienstleistung" der Paketabholungen anbieten zu können. Den Platz für die Pakete hält sie bereit, ohne dass er genutzt werden kann. Damit bleiben nicht nur zusätzlichen Kunden ihrem Tabak-und Zeitschriftenshop fern, sondern müssen Alt-Laatzener Postkunden auch den Stadtteil verlassen, um ihre Pakete abzuholen.
Alt-Laatzen Paketabholung ist noch immer nicht möglich

Elke Sarar ist verärgert und mit ihr viele Alt-Laatzener Bürger. Seit dem 8. Juni wartet die Betreiberin des Tabak-Shops bei Kaufland darauf, in ihrer Postagentur den neu angekündigten Service der Paketabholung anbieten zu können – doch trotz mehrfacher Nachfragen ist dies noch immer nicht möglich. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Das Rethener Schützenfest ist alljährlich eine Attraktion.
Rethen Kartenvorverkauf für Schützenfest-Essen läuft

Nur noch wenige Tage, dann macht die Rethener Festwiese ihrem Namen wieder alle Ehren. Vom 5. bis 7. August wird dann an der Sehlwiese groß Schützenfest gefeiert – der Vorverkauf für das Festessen ist im vollen Gange. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Beim gemeinsamen Rundgang erläutert Maren Taube (2. von rechts) ihren Gästen Sylvia Düring (von links), Annette Köppel und Jörg Laszinski die durchdachten Details der neuen Kita.
Pattensen-Mitte Ruther Straße: Kita mit Durchblick

Über eine weitere Kita mit angeschlossener Krippe können sich junge Pattenser Eltern freuen: Mit Beginn des neuen Kindergartenjahres nimmt am Montag die Kindertagesstätte Ruther Straße (in der Nr. 31) ihre Arbeit von zunächst 7.30 bis 16 Uhr auf. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anbau an der Gleidinger Kita: Die Fensterfront des bisherigen Hortraums wird um vier Meter nach außen versetzt und damit Platz für eine Krippengruppe inklusive Schlafraum geschaffen. Die vorbereitenden Arbeiten für das Fundament haben diese Woche begonnen, der eigentliche Umbau ist laut Stadt für den Herbst terminiert.
Gleidingen Vorbereitung für Kita-Anbau haben begonnen

Baumaschinen und Arbeiter laufen sich quasi warm vor der Kita Gleidingen. Ab 2017 sollen dort erstmals Krippenkinder betreut werden, und in dieser Woche haben die Bodenarbeiten für die Vergrößerung und Umwandlung des einstigen Hortraumes begonnen. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Thomas Mayer.
Ronnenberg Neuer Pastor für den Kirchenkreis

Ein neuer Pastor unterstützt künftig den Kirchenkreis Ronnenberg. Pastor Thomas Mayer wird am Sonntag, 7. August, um 10.15 Uhr im Gottesdienst in der Michaeliskirche in Ronnenberg von Superintendentin Antje Marklein in sein neues Amt eingeführt. mehrKostenpflichtiger Inhalt

Anzeige

Hemmingen ist ...

  • ... eine Stadt südlich von Hannover mit sieben Stadtteilen und mehr als 18.000 Einwohnern
  • ... von der Fläche her die kleinste Kommune in der Region Hannover
  • ... Standort eines großen NDR-Sendemasten
  • ... seit Jahre uneins über die geplante Ortsumgehung. Einen Anschluss an die Stadtbahn wird es aber erst geben, wenn die Umgehung fertig ist.
  • ... 6x pro Woche Thema in den Leine-Nachrichten, die als Heimatzeitung in Hemmingen der Neuen Presse beiliegen. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.