Navigation:

Der Fahrer des Autos kam auf gerader Strecke von der Straße ab. Er hat sich bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: Dillenberg

Verkehr

Unfall auf der K240: Mann (53) stirbt nach Kollision

Auf der K240 ist es gestern Vormittag zu einem Unfall gekommen. Ein 53-jähriger Mann wurde dabei getötet.

Leveste. Der Mann war gegen 11 Uhr auf gerader Strecke auf der Straße von Großgoltern in Richtung Leveste unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen kam er mit seinem Fiat Punto aus unbekannter Ursache plötzlich nach rechts von der Straße ab. Sein Wagen prallte gegen einen Baum. Dabei verletzte sich der Autofahrer schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht, wo er heute starb.

Die Straße war bis etwa 13 Uhr gesperrt.


Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.