Navigation:
Am Ende gab es stehende Ovationen für die Margarethenkantorei und die Solisten: Eva Herzig (von links)Sopran), Sebastian Franz (Tenor), Fenja Wagner und Carolin Gruhl (Schlagzeug), Christian Windhorst, Christine Köhler (Alt) und Hildebrand Haake (Bass).

Am Ende herrschte großer Jubel: Stehende Ovationen gab es für die Solisten, das Orchester und die Margarethenkantorei mit ihrem Leiter Christian Windhorst am Sonnabendabend in der Margarethenkirche, die mit 150 Zuhörern gerne besser gefüllt hätte sein können.

Zahlreiche Feuerwehrleute in Northen werden befördert, mit dabei Ortsbrandmeister Hartmut Volker (rechts).

Nach drei Jahren, in denen immer wieder neu geplant wurde steht das Konzept für den Ersatz des in die Jahre gekommenen Löschfahrzeugs der Northener Feuerwehr fest. Das LF-8 wird durch eine Kombination aus einem mittleren Löschfahrzeug mit 7,5 Tonnen und einem Mehrzweckfahrzeug mit Schlauchbeladung ersetzt.

Abschieds-Spaziergang durch Leveste: Die ehemalige Ortsbürgermeister Sigrid Hahn erzählt von den Entwicklungen im Ort.

Sigrid Hahn hat 20 Jahre lang den Levester Ortsrat als Ortsbürgermeisterin geleitet. Bei einer Ortsbegehung ist sie am Sonntag von den Levester Bürgern verabschiedet worden. Bei dem Spaziergang wurde viel über vergangene Zeiten und neue Projekte gesprochen.

CDU-Delegiertenversammlung in Gehrden mit Generalsekretär Peter Tauber (Dritter von links) und Maria Flachsbarth.

CDU-Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth (53) erhält erneut das Direktmandat im Wahlkreis 47 für die Bundestagswahl. Die CDU-Delegierten benannten sie bei ihrer Versammlung in Gehrden mit überzeugender Mehrheit.

Elfklässler des MCG nahmen am Skikurs im Zillertal teil.

Sportunterricht auf Schnee und Eis: 30 Jugendliche des Matthias-Claudius-Gymnasiums nahmen an einem Skikurs im Zillertal teil. Es war für Schüler und Lehrer ein Erlebnis.

Seit 15 Jahren ist Sylvie Müller stellvertretende Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Gehrden. Als Dank überreicht ihr Henning Harter (links) einen Blumenstrauß. Anschließend unterstützen die Gehrdener Sozialdemokraten Matthias Mierschs Kandidatur für den Bundestag.

Der SPD-Ortsverein Gehrden steht geschlossen hinter der Kandidatur von Matthias Miersch für den Bundestag. Miersch wiederum stimmte die Partei bei der Mitgliederversammlung in Leveste auf den Wahlkampf ein.

Gehrdens stellvertretende Bürgermeisterin Heide Rath gratuliert Erika und Ernst Zekoll zur Eisernen Hochzeit. Geheiratet hat das Paar (Bild unten) 1952 in der katholischen St.-Bonifatiuskirche in Gehrden.

Unerwartetes Treffen: In Gehrden haben der frühere Hausmeister des Matthias-Claudius-Gymnasiums (MCG), Ernst Zekoll, und seine Frau Erika ihre Eiserne Hochzeit gefeiert. Die frühere MCG-Schülerin Heide Rath überbrachte als stellvertretende Bürgermeisterin Glückwünsche und freute sich über das Wiedersehen.

In den früheren Supermarkt oder im Gebäude des geschlossenen NKD-Kaufhauses, in das zurzeit ein Fahrstuhl eingebaut wird (siehe Bildergalerie), sollen ein Bioladen und weitere kleine Geschäfte einziehen. Hermann Heldberg (von links), Thomas Allner und Demirel Nurettin wollen Starthilfe geben.

Es gibt nachweislich großen Bedarf, es gibt geeignete Verkaufsflächen und auch interessierte Geschäftsleute: Die Wirtschaftsförderung der Stadt hat ein neues Konzept zur Leerstandbeseitigung in der Fußgängerzone vorgestellt – mit einem neuen Bioladen, der Mitgliedern Preisvorteile gewährt.

Viel befahrene Kreisstraße: Der Ortsrat Northen macht sich für eine Höchstgeschwindigkeit von nur noch 30 Stundenkilometern auf der Hannoverschen Straße im Bereich der Bushaltestellen stark.

Der Ortsrat Northen fordert zum wiederholten Mal ein strengeres Tempolimit für Autofahrer auf der Hannoverschen Straße. Im Bereich der Bushaltestellen soll auf der Ortsdurchfahrt die zugelassene Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer begrenzt werden – vor allem aus Rücksicht vor Schulkindern.

Die vielerorts an Straßen aufgebauten Warnmännchen sollen in Northen erneuert werden.

Neue Warnfiguren und moderne Übertragungstechnik in der Friedhofskapelle:Der Ortsrat Northen hat in seiner Sitzung einstimmig mehrere Ausgaben beschlossen, die dem Allgemeinwohl der Dorfbewohner zugute kommen sollen. Möglich sind die Investitionen auch wegen zweier Spenden aus dem vergangenen Jahr.

Bei Autoaufbrüchen werden immer öfter auch Lenkräder oder Airbags ausgebaut und gestohlen.

Erneut haben in den vergangenen Tagen bislang unbekannte Täter mehrere Autoaufbrüche verübt. Die Polizei ermittelt mit Hochdruck und bittet dringend um Zeugenhinweise.

Friedhelm Meier (Mitte) dankt Andreas Klindworth (links) und Mark-Erich Volker.

Würdiger Abschied: Northens Ortsbürgermeister Friedhelm Meier hat sich in der zweiten Ortsratssitzung nach der Kommunalwahl bei den ausgeschiedenen Ortsratsmitgliedern Andreas Klindworth und Mark-Erich Volker für ihre jahrelange ehrenamtliche Mitarbeit in dem politischen Gremium bedankt.

1 2 3 4 5 6 7 ... 168
Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.