Navigation:

Eine Radfahrerin, die am Freitag bei einem Unfall auf der Kreisstraße 231 Kopfverletzungen erlitten hat, ist außer Lebensgefahr.

Kreisstraße Weetzen Schädelverletzung Schädelhirntrauma

Eine 70-jährige Radfahrerin ist auf der Kreisstraße 231 am Freitag von einem Auto erfasst worden. Die Frau aus Ronnenberg erlitt ein Schädelhirntrauma.

Die Fußballer des SV Gehrden können künftig auf der neuen sanierten Bezirkssportanlage spielen.

Die Stadt Gehrden lässt derzeit für rund 100.000 Euro die Bezirkssportanlage sanieren. Im Mittelpunkt der Arbeiten stehen dabei der Tribünenbereich sowie die Laufbahn und die beiden Rasenplätze.

Die Todesumstände einer pflegebedürftigen 97-Jährigen in Gehrden sind nach wie vor unklar. Die Obduktion habe keine eindeutige Todesursache ergeben, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Ein Landwirt zieht den PKW aus dem Weizenfeld.

Eine 42-jährige Frau ist am Donnerstag mit ihrem Auto bei Leveste gegen einen Baum geprallt. Dabei wurden die Fahrerin und drei mitfahrende Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren verletzt.

War es fahrlässige Tötung? Der Tod einer pflegebedürftigen 97-Jährigen in Gehrden beschäftigt derzeit die Polizei in der Region Hannover.

Der 34-Jährige konnte sich nahezu unverletzt aus dem zerstörten Auto befreien.

Bei einem Verkehrsunfall ist am Sonnabendabend ein 34-Jähriger auf der Landstraße 390 mit seinem Pkw gegen zwei Bäume geprallt. Der alkoholisierte Fahrer konnte sich aus dem total zerstörten Fahrzeugwrack retten.

Der Leiter des Qualitätsmanagements im Klinikum Robert Koch neben dem Dieselgenerator.

Das Klinikum Robert Koch hat seit dem Jahr 2007 kontinuierlich alle Elektro- und Gasverteilungssysteme erneuert. „Wir investierten einen mittleren sechs­stelligen Betrag in die neuste Technik“, sagte Holger Dorl, Leiter des Qualitätsmanagement im Krankenhaus.

Mit einer besonderen Idee wartet die Künstlerin Jutta Lindwedel aus Redderse beim Gehrdener Stadtfest am 8. August auf. Auf der Bühne will sie für einen guten Zweck Kunstwerke versteigern. Und daran kann jeder mitwirken.

Am Tag der Offenen Pforte wird es wieder Führungen durch den etwa vier Hektar großen historischen Garten des Unterguts in Lenthe geben.

Mit zahlreichen geladenen Gästen aus Verwaltung und Politik sowie von der Feuerwehr wurde Freitagnachmittag auf dem neuen Gerätehaus das Richtfest gefeiert. Der Bau liegt im Zeitplan.

In Gehrden lassen sich immer weniger Paare trauen. Nun ist die Stadt auf der Suche nach einem besonderen Ort, um mehr Heiratswillige anzulocken.

1 ... 200 201 202 203 204 205
Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.