Navigation:
Gegen die Neubaupläne von Aldi und Lidl in Gehrden gibt es Einwände der IHK und der Region Hannover.

Die beiden Supermarkt-Discounter Lidl und Aldi sollen ihre neuen Märkte in Gehrden kleiner bauen als bislang geplant. Das ist die Ansicht der Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie der Region Hannover. Beide haben erhebliche Einwände gegen die geplanten Größen der Neubauten.

Nur eine Option: Laut erster Entwurfsplanung soll es künftig möglich sein, in der Fußgängerzone auch im derzeit freien Bereich der Sitzbänke ein Gebäude zu errichten. Das städtische Grundstück will die Stadt aber nur verkaufen, wenn die Pläne städtebaulich geeignet sind.

Strenge Vorgaben für die Zukunft: Die Stadt will mit einem neuen Bebauungsplan verbindliche Regeln für die weitere Gestaltung der Fußgängerzone im Bereich des Marktplatzes aufstellen. Maßgeblich davon betroffen sind die Pläne für einen Abriss des Bratsch-Hauses und einen Neubau an gleicher Stelle.

Zeigen das 40 Jahre alte Motorrettungsboot: der Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppe Norbert Koch (rechts) und der technische Leiter Einsatz Michael Hühne.

Das 40 Jahre alte Motorrettungsboot der DLRG-Ortsgruppe weist nicht nur altersbedingte Schäden auf - die technischen Standards des Bootes entsprechen auch nicht mehr den aktuellen Vorgaben des Innenministeriums. Die Garbsener DLRG drängt daher auf den Kauf eine neues Boots. Kosten: rund 40.000 Euro.

Rund um die beiden Baustellen bilden sich an den Verkehrskreiseln vor den mobilen Behelfsampeln außerhalb von Spitzenzeiten kaum längere Staus. An der Nordstraße erweisen sich jedoch parkende Autos für umgeleitete Großfahrzeuge im Gegenverkehr der wartenden Wagen als Hindernisse. Die verbliebenen Kreiselhälften sollen nach dem ersten Bauabschnitt erneuert werden.

Kaum noch Beschwerden: Rund um die Baustellen auf den beiden Verkehrskreisel an der Kreisstraße 231 hat sich die Verkehrslage nach anfänglichen Problemen etwas entspannt. An den mobilen Ampeln kommt es nur im Berufsverkehr zu längeren Wartezeiten. Aber der Umbau dauert länger als geplant.

In Northen geht der Ausbau des schnellen Internets nun offenbar schneller voran. Anwohner berichten von höheren Übertragungsraten.

In Northen geht der Ausbau des schnellen Internets offenbar schneller voran als bislang erwartet. Das hat jetzt Ortsbürgermeister Friedhelm Meier mitgeteilt.

Das hannoversche Ensemble The King's Delight spielt in der Gehrdener Margarethenkirche.

Das Ensemble The King's Delight ist am Sonnabend, 19. August, in der Gehrdener Margarethenkirche zu hören. Es ist der Auftakt zur BellaBarock-Konzertreihe.

Christian Windhorst ist seit 10 Jahren Kantor in der Margarethengemeinde in Gehrden.

Christian Windhorst ist seit zehn Jahren Kantor in der Gehrdener Margarethengemeinde.

Fehlerfrei über das letzte Hindernis: Beim Agilty-Turnier freut sich Elisabeth Janecek aus Hannover über den gelungenen Lauf ihres Hundes Phoebe.

Im Slalom, durch Tunnel, über Hürden - möglichst schnell und fehlerfrei, aber nur auf Kommando: Der Polizeihundsportverein Gehrden hat auf seinem Trainingsgelände am Gehrdener Berg zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder ein Agility-Turnier ausgerichtet - mit 95 Hunden aus ganz Norddeutschland.

Eine Station des Gottesdienstes am Benther Berg: Durch eine Tür konnte man in das ewige Leben eintreten.

Die Kirchengemeinden Benthe, Lenthe, Northen und Everloh haben zum Waldgottesdienst mit Taufe und gemeinsamem Picknick eingeladen. Etwa 160 Besucher sind auf einer kleinen Lichtung am Kamm des Benther Berges zusammengekommen.

Georg Steczek (Dritter von links) begrüßt die Teamsprecher aller teilnehmenden Turniermannschaften (Bild unten).

Beachvolleyballer verlieren nicht so schnell die Nerven: Dafür haben am Wochenende rund 40 Teilnehmer eines Traditionsturniers im Delfi-Bad einen Beweis geliefert. Sie sagten den geplanten Wettbewerb wegen Dauerregens nicht ab, sondern warteten einfach geduldig auf eine Regenpause – einen Tag lang.

Die Polizei ermittelt gegen zwei Stadtfestbesucher.

Trotz zweier Zwischenfälle hat auch die Polizei nach dem Gehrdener Stadtfest eine positive Bilanz gezogen: Am Sonnabend sei die Feier weitgehend friedlich verlaufen. Trotzdem wird nun auch gegen zwei Stadtfestbesucher ermittelt - unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung.

Beim Gehrdener Stadtfest herrscht vor den Bühnen und rund um die Stände (siehe Bildergalerie) ausgelassene Stimmung.

Party mit Stimmungsgarantie: Das Gehrdener Stadtfest hat sich trotz einer ungünstigen Wetterprognose und einer verkleinerten Festmeile wieder als Besuchermagnet erwiesen. Die sogenannte "Baustellenparty" lockte mehr als 3000 Gäste an.

1 2 3 4 ... 194
Anzeige

Gehrden ist ...

  • ... eine Stadt im Calenberger Land mit knapp 15.000 Einwohnern
  • ... die ehemalige Heimat von Tagesschausprecher Marc Bator
  • ... ein Paradies für Spaziergänger
  • ... Ausgrabungsort einer ehemaligen germanischen Siedlung
  • ... 6x pro Woche Thema in der Calenberger Zeitung, die als Heimatzeitung in Gehrden der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.