Navigation:
Foto: So eine Fahrt macht hungrig: Die Gewinner unserer Planwagenfahrt  stärken sich mit frischen Brezeln und Getränken.

So eine Fahrt macht hungrig: Die Gewinner unserer Planwagenfahrt stärken sich mit frischen Brezeln und Getränken.© Christiane Mahnke

Planwagenfahrt

Leser fahren mit Gorbi und Pettersson

Im Magazin „10 Jahre neue Leine-Zeitung“ haben wir Geschenke unter unseren Abonnenten verlost. Mehrere Hundert haben teilgenommen - 15 Gewinner haben im Planwagen von Heinrich Lindemann Platz genommen.

Garbsen. Mit zwei Pferdestärken namens Gorbi und Pettersson, die gemeinsam sieben Stundenkilometer schaffen, durch die Feldmark traben: „Eben alles im Zuckeltempo“, wie Annegret Lindemann sagt. Die Hausherrin vom Heitlinger Eichenhof ist mit von der Partie, als ihr Mann Heinrich die Gewinner der Leine-Zeitung am Montagnachmittag auf dem Planwagen rund um den Ort kutschiert.

Angeschirrt hat er seine besten Pferde im Stall, einen Moritzburger und einen Kladruber, eine tschechische Pferderasse. Besondere Kennzeichen: „Die sind halt kräftig“, beschreibt Lindemann seine Tiere. Sicher, die Gemarkung hat nichts mit der Westernatmosphäre à la John Wayne gemein. Aber unterhaltsam und spannend ist die ruckelige Tour auf den Holzbänken mit Plane über dem Kopf doch. Könnte uns ein Radschaden einen Strich durch die Rechnung machen oder kommt eine wütende Wildschweinrotte um die Ecke?

Außer zwei Rehen, mehreren Radfahrern und Spaziergängern mit Hunden kreuzt keiner unseren Weg. Beeindruckt sind die Teilnehmer - vielfach Omas und Opas, die ihre Enkel mit dem Gewinn überraschten - von der farbenprächtigen Herbstlandschaft.

Dass die Pferde nicht schlapp machen, davon ist die vierjährige Luise überzeugt. „Pettersson hat vorher ganz viel Heu gefressen“, erzählt sie von ihren Beobachtungen. Und Sophia (8) aus Kolenfeld kennt sich sogar mit Pferden aus. „Wir haben zu Hause ein eigenes Pferd, auf dem unsere fünfköpfige Familie reitet“, sagt Mutter Astrid Halbig. Zeigt sich Sophia anfangs noch etwas schüchtern, so wagt sie sich bei der Rückkehr auf den Hof vor: Zusammen mit der Hausherrin führt sie Pettersson in den Stall - und setzt sich zum Abschluss noch mit Emma (3) und Laura-Sophie (7) in die Hochzeitskutsche. Probesitzen. Kann ja nie schaden.


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h