Navigation:

Nach tagelanger Suche hat die Feuerwehr den im Berenbosteler See vermissten Schwimmer gefunden. Er ist tot.© Dillenberg

Berenbostel See in Garbsen

Leiche von vermissten Schwimmer gefunden

Der seit Sonnabend im Berenbostel See vermisste Schwimmer ist tot: Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am Vormittag die Leiche des vermissten 35-jährigen Schwimmers im See entdeckt.

Berenbostel. Der Mann war am Sonnabend mit seiner vier Jahre älteren Frau am Ufer der ehemaligen Tonkuhle spazieren gegangen und hatte sich dann spontan für ein Bad in dem Gewässer entschieden. Seine Frau beobachtete, wie er in Richtung einer Plattform in der Mitte des Sees schwamm, kurz davor jedoch unterging und nicht wieder auftauchte. Am Sonnabend und am Sonntag suchte mehrere Taucher, ein Polizeihubschrauber und ein Sonarbott das Gewässer nach dem Vermissten ab. Am Sonntag wurde die Suche gegen 15 Uhr ergebnislos eingestellt.

tm


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h