Navigation:

Die Feuerwehr bekämpfte in der Nacht zu Dienstag einen Kellerbrand im Stadtteil Auf der Horst.© Symbolfoto

Brand

Kinderwagen brennt in Kellergang

In der Nacht zu Dienstag hat in einem Kellergang eines Mehrfamilienhauses im Sperberhorst ein Kinderwagen gebrannt. Mehrere Stromleitungen sowie weitere Teile der Elekroinstallation des Gebäudes wurden stark beschädigt.

Garbsen . In der Nacht zu Dienstag bemerkten Anwohner eines Mehrfamilienhauses im Sperberhorst im Stadtteil Auf der Horst eine starke Rauchentwicklung im Hochparterrekeller. Die Feuerwehr stellte fest, dass ein Kinderwagen in Brand geraten war.

Die Feuerwehr konnte eine Ausbreitung des Brandes verhindern. Das Feuer beschädigte jedoch mehrere Stromleitungen sowie weitere Teile der Elekroinstallation des Gebäudes.

Zwei Bewohner kamen mit Verdacht auf eine Rachvergiftung in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

aku


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h