Navigation:
In Oberende hat in der Nacht zum Freitag ein Blitz einen Dachstuhl in Brand gesetzt.

In Oberende hat in der Nacht zum Freitag ein Blitz einen Dachstuhl in Brand gesetzt.© Feuerwehr

|
Garbsen

Dach brennt nach Blitzeinschlag

Ein Dachstuhl eines Hauses in Osterwald Oberende hat in der Nacht zum Freitag nach eine Blitzeinschlag Feuer gefangen. Der Brand wurde gegen 22 Uhr gemeldet und war nach anderthalb Stunden unter Kontrolle. Das teilte Feuerwehr-Sprecher Stefan Müller mit. Menschen wurden anscheinend nicht verletzt. Über das Ausmaß des Schadens gab es am Morgen noch keine Angaben.

Osterwald. Nach derzeitigen Erkenntnisse hatte ein Blitzschlag während eines heftigen Gewitters das Dach in Brand gesetzt. Anwohner der Straße Schneiderberg alarmierten gegen 22 Uhr die Feuerwehr. Zur Ortsfeuerwehr Oberende wurden rasch auch die Unterender und die Frielinger Ortsfeuerwehr sowie die Drehleiter aus Garbsen und die Einsatzleitwagenbesatzung der Stadtfeuerwehr alarmiert.

Mit Wasser aus  vier Rohren wurden die Flammen im Dach bekämpft. "Nachdem die Dachsteine von zwei Seiten der Dachfläche großflächig entfernt waren, konnte der Brandrauch abziehen und die Einsatzkräfte die offenen Flammen gezielt ablöschen", sagte Feuerwehr-Sprecher Stefan Müller.

Gegen 23 Uhr sei der Brand unter Kontrolle gewesen, gegen 23.30 Uhr fast ganz gelöscht. Nur noch geringe Nachlöscharbeiten waren nötig. Gegen 0 Uhr war der Einsatz beendet. Die Ortsfeuerwehr Osterwald Oberende haben gegen 1 Uhr eine Brandnachschau vorgenommen. Bei dem Brand waren rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren mit 14 Fahrzeugen im Einsatz.

Die zweite Alarmierung folgte schon gegen 22.15 Uhr für die Ortsfeuerwehr Garbsen. In der Jahnstraße in Altgarbsen hatte ebenfalls ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus eingeschlagen, sagt Müller. Es kam jedoch nur zu einer leichten Rauchentwicklung. Die Feuerwehr kontrollierte die Brandstelle, musste aber nicht weiter tätig werden.

Anschließend standen die ehrenamtlichen Helfer der Ortsfeuerwehr Garbsen in der Feuerwache in Altgarbsen mit einem Löschzug für etwaige Einsätze zur Unterstützung der Feuerwehr in der Landeshauptstadt in Bereitschaft.

doc6vhumg5tle8shgkfmpx

In Oberende hat in der Nacht zum Freitag ein Blitz einen Dachstuhl in Brand gesetzt.

Quelle: Feuerwehr

Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h