Navigation:
Früher hat er mit Fäusten unterschrieben, heute nimmt er für seine Fans den Stift: Catchlegende Klaus Kauroff signiert seine erste Biografie-CD.

Früher hat er mit Fäusten unterschrieben, heute nimmt er für seine Fans den Stift: Catchlegende Klaus Kauroff signiert seine erste Biografie-CD.© Markus Holz

|
Garbsen

Catchlegende Klaus Kauroff gibt Autogramme

Klaus Kauroff, einst Catchlegende, meldet sich zurück: Am Sonnabend signiert der 72-Jährige seine neue Biografie-CD,

Garbsen. Donnerstag kommt ein SAT-1-Kamerateam, am Sonnabend ist Autogrammstunde: Solchen Rummel hat es lange nicht um die Catchlegende Klaus Kauroff gegeben.

Der Altgarbsener steht wieder im Rampenlicht, seit er seine Biografie vertont, auf Datenträger gebrannt und das Singen begonnen hat. The German Messerschmidt haben sie ihn genannt, den Dampfhammer und Ivan - wegen seines Bartes.

26 Jahre lang stand der heute 72-Jährige im Ring; bis Ende der neunziger Jahre gehörte er zur Wrestling-Szene. Vor drei Jahren begab sich der Produzent Andreas Barthel auf die Spuren solcher Catchlegenden, produzierte eine Reihe von biografischen DVDs und bringt jetzt die Kauroff-CD „Immer 101 %“ heraus.

Kauroff will seine Fans von einst wiedersehen; am Sonnabend, 19. Januar, ab 11 Uhr gibt er seine zackigen Autogramme bei Müller im Shopping-Plaza, ganz gleich ob auf vergilbten Catchmagazinen von den Festivals oder auf einer frisch gebrannten CD.


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h