Navigation:

Wie die Polizei Hannover mitteilte, war das Feuer aus unbekannter Ursache im Dachstuhl des Hauses ausgebrochen.© Symbolfoto

Garbsen

26-jähriger Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Bei dem Brand einer Wohnung in Garbsen ist in der Nacht zum Samstag ein 26 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Garbsen . Wie die Polizei Hannover mitteilte, war das Feuer aus unbekannter Ursache im Dachstuhl des Hauses ausgebrochen und hatte auf die Wohnungen übergegriffen. Die Einsatzkräfte konnten acht Menschen unverletzt aus den Flammen retten.

Als das Feuer gelöscht war, fanden die Retter nach Angaben des Polizeisprechers den 26-Jährigen tot in einer der Wohnungen. Die Todesursache ist bisher ungeklärt.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei werden dadurch erschwert, dass das Haus akut einsturzgefährdet ist.

dpa


Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h