Navigation:
50 Jahre Städtepartnerschaft Hérouville St.-Clair und Garbsen: Mit Rodolphe Thomas und Christian Grahl könnte die Beziehung neuen Schwung bekommen. Die Bürgermeister verbindet eine persönliche Freundschaft.

Festakt, Geschenke, Konzert: Garbsen ist an diesem Wochenende Gastgeberin für seine Städtepartner Hérouville Saint-Clair (50 Jahre), Bassetlaw (40), Farmers Branch (27) und Schönebeck (27). Im Mittelpunkt stehen die schwierigen Beziehungen zu Hérouville. Der Freundschaft fehlt die private Basis.

Die Polizei sucht nach dem versuchten Raub an der Straße Auf der Horst nach der Täterin.

Eine bislang unbekannte Frau hat am Sonnabend versucht, einen 79 Jahre alten Mann in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Auf der Horst auszurauben.

Ann-Sophie (6, von links), Anna (6) und  Anium (7) suchen im SAnd nach Schätzen.

Mit einem fröhlichen Sommerfest haben Kinder, Eltern, Erzieher und Ehemalige am Sonnabend das 20-jährige Bestehen der Kindertagesstätte Schwarzer See gefeiert. Zum Auftakt gestalteten Pastorin Renate Muckelberg und Diakonin Heike Voskamp einen kindgerechten Gottesdienst mit Musik und Bewegung.

Der Rathausplatz von oben: links der Kinokomplex mit dem Cinestar, in der Mitte der Schotterparkplatz und Wiesen bis zur Europaallee. Auf einem Großteil der Freiflächen entwickeln das Unternehmen Röther Modepark und die Stadtverwaltung gerade eine urbane Stadtmitte.

Der Investor Modepark Röther macht für sein Engagement in der Neuen Mitte offensichtlich erste Nägel mit Köpfen: Röther soll die Cinestar-Immobilie am Rathausplatz gekauft haben. Das Unternehmen würde sich damit Freiraum für ein Neue-Mitte-Konzept aus einem Guss schaffen.

Die Klasse 4b der Grundschule Horst jubelt: Sie hat die meisten Kilometer pro Schüler geradelt.

Garbsen hat sein ehrgeizig gestecktes Ziel mehr als übertroffen: Bei der Aktion "Ohne C02 mobil" kamen bis jetzt 256.105 Kilometer zusammen. Das Ergebnis zählt auch für das Stadtradeln der Region Hannover. Garbsen stand im vorigen Jahr auf Anhieb auf Platz zwei hinter Hannover.

Der Abschied von ihren Schülern fällt Schulleiterin Ilona Schneider schwer. Sie geht in den Ruhestand.

Vorsichtshalber hat Schulleiterin Ilona Schneider am Donnerstag eine Box mit Papiertaschentüchern zu ihrer Verabschiedung in den Ruhestand mitgebracht. Der Abschied von Kollegen und Eltern, aber vor allem von den Kindern der Grundschule Marienwerder hat die Rektorin tief bewegt.

Die Jugendfeuerwehr Osterwald Unterende trainiert für den Landeswettbewerb.

Sie haben es geschafft: Zum zweiten Mal nach 2015 hat sich die Jugendfeuerwehr Osterwald Unterende für den Landeswettbewerb der niedersächsischen Jugendfeuerwehren qualifiziert. Dafür haben die Jugendlichen in dieser Woche nochmal kräftig trainiert.

Bücher zu, Mappen weg, Ende und Neustart: 235 Garbsener Abiturienten verlassen heute und morgen ihre Schulen.

Es ist vollbracht: Aufrichtigen Glückwunsch an 235 junge Menschen, die jetzt mit dem Abitur in der Tasche ihre Schulzeit in Garbsen erfolgreich beenden.

Einsatzübung von Feuerwehr und DRK Garbsen in Havelse.

Ein brennender Wagen, ein überfahrener Radler, verletzte Bus-Passagiere: Die Ortsfeuerwehr Garbsen und das DRK Garbsen haben am Dienstagabend ihr Zusammenspiel für den Ernstfall geprobt.

Die Bürgerinitiative "Garbsen gegen Südlink" wehrt sich jetzt generell gegen den Bau der Stromtrasse.

"Stoppt die Trasse", ruft Garbsens Bürgerinitiative gegen die Höchstspannungsleitung Südlink jetzt. Die Initiative sieht angesichts von Alternativen keinen Sinn mehr in der Stromautobahn von der Nordsee in den Süden.

Die Organisatoren: Thomas Hausmann (von links), Martina von Hinten, Sigrid Ullmann von der Kulturabteilung, Sozialdezernentin Iris Metge, Kita-Leiterin Christina Schulze und Uwe Witte, Leiter der Kulturabteilung.

Bunt, abwechslungsreich und hochkarätige Musik – das ist der Plan für das 16. Stadtfest am Sonnabend und Sonntag, 24. und 25. Juni. Nach der Pause im Vorjahr wegen der NDR-Sommertour kommt das Fest jetzt zurück auf den Rathausplatz. Mit dabei ist die beliebte Coverband The Jetlags.

Der Lions Club Garbsen spendiert 3.900 Euro für soziale Projekte.

Der Lions Club Garbsen stellt 3900 Euro für soziale Projekte zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli. Beim Fest der Vereine am Sonntag, 18. Juni, berichten die Lions über ihre Idee.

1 2 3 4 5 6 ... 364
Anzeige

Garbsen ist ...

  • ... die nach Hannover größte Stadt in der Region mit mehr als 60.000 Einwohnern
  • ... Heimat des ehemaligen Zweitligisten TSV Havelse (1990)
  • ... Heimat von Miss Germany 2008, Kim-Valerie Voigt
  • ... die Online-Domino-Hochburg Deutschlands
  • ... Universitätsstandort
  • ... 6x pro Woche Thema in der Leine-Zeitung, die als Heimatzeitung in Garbsen der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.
Ihre Region
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h
° °
%
km/h