Navigation:
Symbolfoto

Symbolfoto

Großburgwedel

Seniorenpaar in Einfamilienhaus überfallen worden

Ein Seniorenpaar ist in der Nacht zu Dienstag in ihrem Haus überfallen worden.

Großburgwedel. Drei Einbrecher sollen eine Tür aufgehebelt haben und so in das Haus gelangt sein. Dort überraschten sie das Paar (84 und 88) im Schlaf und schlugen sie.

Die Täter klauten Geld und Schmuck und flüchteten danach in unbekannte Richtung. Das Ehepaar rief die Polizei. Doch auch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen brachten bisher nichts. Die Räuber sind etwa 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur, trugen dunkle Kleidung und Masken. Sie sprachen deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich zu melden unter: 0511 - 109 5555.


Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.