Navigation:
Taucher Martin Kruck von der Firma eco-tron testet mit einem blonden deutschen Normhaarzopf, ob die Beckenläufe mit ihrer Saugwirkung für lange Haare ungefährlich sind.

Taucher Martin Kruck von der Firma eco-tron testet mit einem blonden deutschen Normhaarzopf, ob die Beckenläufe mit ihrer Saugwirkung für lange Haare ungefährlich sind.© Gabriele Gerner

Großburgwedel

Haarzopf und Leuchtfarbe für die Sicherheit

Herbstliches Laub auf dem Boden, leere Becken und Wiesen - ein Freibad nach Saisonende kann ziemlich melancholisch stimmen. Nicht so das Freibad Großburgwedel. Dort herrscht weiter rege Betriebsamkeit. Wenn das Bad leer ist, beginnt die Zeit der Sicherheitschecks und Wartungsarbeiten.

Großburgwedel. "Pass' auf, dass Du nicht zu nah an einen Abfluss kommst mit Deinem Pferdeschwanz!" Eltern von Kindern mit langen Haaren kennen die Angst, dass das Kind ertrinken könne, falls sich das Haar in einem Absauggitter verfängt. Sicherzustellen, dass dies nicht im Freibad Großburgwedel passieren kann, ist Ziel eines Tests mit einem Zopf aus Echthaar.

Dazu taucht Martin Kruck von der Firma eco-tron mit einem "deutschen blonden Normhaarzopf", der die DIN-Norm erfüllt, die 26 Beckenläufe entlang und hält die Haare nah an die Gitter. "Nein, das Haar wird nicht angezogen. Alles ist in Ordnung", lautet sein Urteil nach einer halben Stunde. Frank Roßberg, Fachangestellter für Bäderbetriebe, ist froh: "Damit haben wir den Sicherheitscheck bestanden."

Das Becken in Phosphorgrün - ein Farbschauspiel

Doch das ist nicht die einzige Prüfung, die das Bad absolvieren muss: Auch die Umwälzung des Wassers wird getestet - und zwar mit phosphorgrüner Lebensmittelfarbe. Der Hintergrund: Regelmäßig wird dem Wasser Chlor hinzugefügt. Dies muss sich schnell verteilen, um unschädlich für Badegäste zu sein. "Es dürfen sich keine Chlorwolken bilden. Die könnten die Gesundheit der Schwimmer gefährden", erklärt Roßbergs Kollege Christos Diamantidis. Dazu speist Martin Kruck gut sichtbare Lebensmittelfarbe in die Pumpe ein. Als sich im Wasser gelbgrüne Bereiche ausbreiten, starren die Badmitarbeiter gebannt auf den Verlauf der Strömung. Es dauert keine sieben Minuten, da leuchtet das gesamte Becken phosphorgrün - ein einzigartiges Farbschauspiel. Doch das Wichtigste: Der Zusatz im Wasser hat sich gut verteilt. Nick Rau, Meister für Bäderbetriebe, ist zufrieden: Auch diese gesetzliche Vorgabe erfüllt das Bad. Zwei Stunden lang bleibt die Farbe im Wasser, dann wird sie durch die Chlor-Desinfektion neutralisiert.

"Nun muss das Bad noch winterfest gemacht werden", meint Rau. Das heißt: Das Wasser im Becken wird bis auf wenige Zentimeter abgelassen. Die Überlaufrinne wird mit Druckpolstern abgedeckt, damit bei Frost nicht die Kacheln beschädigt werden. Außerdem müssen sämtliche Gerätschaften abgebaut werden:  Sonnenschirme, Liegen, Sport- und Spielgeräte werden gereinigt und winterfest gelagert. Rau und sein Team werden noch gut vier Wochen im Freibad beschäftigt sein.

Die Badmitarbeiter blicken zurück auf eine durchwachsene Saison. "Aber das Becken war nie leer", sagt Roßberg. "Sogar an Regentagen hatten wir täglich 200 Badegäste." Sein Kollege Diamantidis ist sicher: "Bei unserer Wassertemperatur von 25 Grad fühlt man sich hier auch bei Regen wohl." Die Schließung des Hallenfreibads in Godshorn und der frühere Saisonschluss in anderen Freibädern habe sogar neue Kunden angezogen.

"Wie sich die Besucherzahlen nach der Eröffnung der Wasserwelt in Langenhagen entwickeln, wird sich zeigen", meint Roßberg. "Auf jeden Fall wird das Bad in den nächsten Jahren in Bewegung bleiben", verspricht Rau. Als Beispiele nennt er eine noch höhere Temperatur im Kinderplanschbecken, zusätzliche Liegen und eine verbesserte Sicherheit der Sprunganlage. Sein Fazit: "Wir versuchen immer, uns auf unsere Klientel einzustellen."

Von Gabriele Gerner


Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.