Navigation:
I Dolci Signori begeistern im ausverkauften Amtshof.

Die letzte Veranstaltung des Kulturellen Frühlings der Stadt Burgwedel am Mittwochabend war nicht nur ausverkauft. Sie bot mit der Band I Dolci Signori außer nostalgischem Italo-Pop richtig gute Stimmung und etwas, das man anhand der vollführten Zuckungen als Tanz auf der Stelle bezeichnen kann.

Zwei Haftstrafen zu jeweils zwei Jahren und sechs Monaten muss der 56-Jährige jetzt absitzen. Über Jahre war er immer wieder durch Betrug aufgefallen. Eine zweijährige Bewährungsstrafe hat das Schöffengericht Burgwedel daher jetzt widerrufen.

"Das war wirklich, wirklich mies“, betonte die Staatsanwältin am Donnerstag. Und diese Einschätzung teilte sie mit dem Schöffengericht Burgwedel. „Sie sind ein krasser Bewährungsversager, und heute ist der Tag, an dem Sie dafür zahlen“, sagte Richter Michael Siebrecht zum 56-jährigen Betrüger, der fünf Jahre ins Gefängnis muss.

Das ist das neue Königshaus der Wettmarer Schützen.

Am letzten Mai-Wochenende feiert Wettmar sein Schützenfest, das für die ganze Dorfgemeinschaft viel bietet: vom Familien- bis zum Kaffeenachmittag, vom Rummel über zwei von Kapellen begleitete Umzüge bis hin zu tanzbarer Musik an langen Abenden im Festzelt.

Die Polizei fahndet nach einem Wohnwagen, der in der Nacht zum Dienstag in Altwarmbüchen entwendet wurde.

Ein weißer Wohnwagen, Typ "Hobby", ist von einem Betriebshof an der Daimlerstraße in Altwarmbüchen verschwunden. Am Dienstagmorgen wurde der Diebstahl bemerkt. Auf rund 20 000 Euro beziffert die Polizei den Wert des Caravans.

Während des Testlaufs wird ein Hinweisschild an die Ampelmasten montiert. Das Bild stammt aus Konstanz, wo rund ein Dutzend Schlafampeln in Betrieb sind.

Es ist nur ein Test: Von Mitte Mai bis Mitte Juni wird an der Hannoverschen Straße in Großburgwedel die regionsweit erste sogenannte Schlafampel im Rahmen einer Masterarbeit getestet. Sie soll Fußgängern und Radlern lästiges Warten ersparen, aber es gibt auch Skeptiker.

Einen der Einbrecher konnte die Polizei vorläufig festnehmen, nach dem flüchtigen 25-jährigen Komplizen wird nun gefahndet.

Auf teures Buntmetall hatten es zwei 25- und 32-jährige Einbrecher abgesehen, die am späten Dienstagabend auf frischer Tat überrascht wurden. Der Jüngere der beiden ist flüchtig, eine Sofortfahndung mit Polizeihubschrauber blieb ohne Erfolg.

Etwa so wird nach dem Entwurf der Planer der Schulhof nach der Erweiterung Grundschule Fuhrberg aussehen.

Baukostensteigerungen und bislang nicht eingeplante Container für die Bauzeit: Diese beiden Faktoren lassen die geplanten Ausgaben für die Erweiterung der Grundschule Fuhrberg nach oben schnellen - auf rund fünf Millionen Euro.

Die Wirtschaftlichkeitsprüfung hat ergeben, dass das Gymnasium Großburgwedel (links) abgerissen und auf dem angrenzenden Sportplatz neu gebaut werden sollte.

Das müssen Burgwedels Politiker erst einmal sacken lassen: Laut Expertenuntersuchung sollen Abriss und Neubau des Gymnasiums Großburgwedel auf dem benachbarten Sportplatz wirtschaftlicher sein als eine Sanierung inklusive Erweiterung der Schule.

Die Stadt Burgwedel versteigert auf der Rathausterrasse wieder ihre Fundsachen.

Ob Fahrräder, Schmuck, Taschen oder Kleidung: Die Stadt hat in ihren Kellerkatakomben so einiges verstaut – aber niemanden gefunden, der die verlorenen Sachen sucht. Was also tun? Na klar: Die Stadt lädt für nächsten Dienstag, 16. Mai, wieder zur Fundsachenversteigerung ein, um im Rathaus Platz zu schaffen.

Das Schöffengericht Burgwedel hat zwei Männer aus dem Raum Verden jetzt zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.

Weil sie einer Großburgwedelerin Luxusuhren und Schmuck im Wert von mindestens 50 000 Euro aus dem Tresor gestohlen haben, sind zwei junge Männer aus dem Raum Verden vor dem Schöffengericht Burgwedel jetzt zu Haftstrafen von drei beziehungsweise zwei Jahren und drei Monaten verurteilt worden.

Jörg Krauthoff (von links), Pascal Bade und Jaqueline Gebauer stellen die neue Internetseite des Kirchenkreises über Friedhöfe vor.

In Zeiten, in denen vieles nicht mehr ohne Internet denkbar ist, präsentieren die Kirchenkreise Burgdorf und Burgwedel-Langenhagen jetzt auch ihre Friedhöfe online.

Die Polizei hofft auf Zeugen für eine Unfallflucht auf der L383.

Ein 13 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall an der Hannoverschen Straße in Großburgwedel leicht verletzt worden. Ein 71-jähriger Autofahrer hatte den querenden Jungen übersehen, als er am Freitag um 10.45 Uhr das Gelände einer Tankstelle verließ.

1 2 3 4 5 6 7 ... 226
Anzeige

Burgwedel ist ...

  • ... eine Stadt im Nordosten von Hannover, die aus sieben Stadtteilen besteht und mehr als 20.000 Einwohner hat
  • ... schuldenfrei (!)
  • ... die Heimat von Martin Kind, Präsident von Hannover 96
  • ... Sitz der Drogeriemarktkette Rossmann
  • ... Geburtsort von Schauspielerin Bettina Zimmermann
  • ... 6x pro Woche Thema in der Nordhannoverschen Zeitung, die als Heimatzeitung in Burgwedel der Neuen Presse beiliegt. Im Abo und am Kiosk - ohne Mehrkosten.